Frage CNAME-Datensatz / Alias ​​in Windows-Hosts-Datei?


Ist es möglich, eine Art von CNAME-Record oder Alias ​​in der Windows-Host-Datei (C: \ Windows \ System32 \ drivers \ etc \ hosts) einzugeben?

Grundsätzlich möchte ich alle Anfragen an Host A an Host B weiterleiten, ohne die IP-Adresse fest codieren zu müssen (was sich häufig ändert).


41
2018-03-02 13:29


Ursprung




Antworten:


Die Windows-Hosts-Datei unterstützt nur IP-> Name-Mappings, andere Standard-DNS-Record-Typen werden nicht unterstützt. Siehe hier:

http://technet.microsoft.com/en-us/library/bb727005.aspx#EDAA

Ich würde empfehlen, einen einfachen DNS-Server zu betreiben, um die Weiterleitung zu machen, von der Sie sprechen. Versuchen Sie Powerdns http://www.powerdns.com/


38
2018-03-02 13:51