Frage Leute denken, ein "verstecktes" Dialogfeld zum Speichern einer Datei bedeutet, dass der Computer eingefroren ist


Ich habe Berichte von meinem Remote-Arbeitsplatz für mehrere Monate eingefroren, und es stellt sich heraus, dass dies geschieht:

  1. Benutzer geht etwas in PDF zu drucken (oder zu speichern).
  2. Das Dateidialogfeld wird gefragt, wohin die Datei gehen soll.
  3. Sie klicken auf etwas anderes, sonst endet der Dialog irgendwie hinter etwas.
  4. Sie sitzen und starren auf die PDF-Software, die nichts tun wird, weil sie auf sie wartet.
  5. Sie entscheiden, dass der "Computer" "eingefroren" ist und rufen ihn an, um ihn neu starten zu lassen, was mein anderer (Nicht IT) Personal tut es einfach.
  6. Sie beschweren sich bei mir, dass der Computer langsam ist und ständig friert.

Dies scheint zu geschehen Menge. Wir sind eine Buchhaltungsfirma und machen viele Druck- / PDF-Arbeiten.

Ich habe den menschlichen Ansatz ausprobiert, der die Benutzer erziehen würde. Kein Glück. Ich glaube nicht, dass sie es bekommen werden.

Wie können wir das beheben? Gibt es eine Möglichkeit, um Windows (oder Acrobat, wenn Sie etwas darüber wissen - es ist mein Lieblings-Programm) nur die Datei irgendwo in der Standardeinstellung, um den Benutzer nicht mit dem Dateidialog umgehen zu machen?

Dies ist ein Windows 7 x64-Computer, auf den über Fernzugriff zugegriffen werden kann Remotedesktopverbindung.


41
2018-01-17 00:16


Ursprung


Problem der Schicht 8 / wetware. Wenn die Schulung fehlschlägt, sollten Benutzer nur mit LART angesprochen werden, bis das Problem erneut auftritt. - HopelessN00b
@NateKerkhofs: LART = Luser Attitude Nachjustierungstool. Siehe z.B. catb.org/jargon/html/L/LART.html - sleske
Kinder können keine Computer benutzen - VL-80
@HenkLangeveld, Dies ist der Name des Artikels. Dieser Ausdruck in meinem Kommentar ist ein Link zur Ressource, wo Sie ihn lesen können. Tatsächlich enthält es Daten darüber, was dagegen unternommen werden kann. - VL-80
@ handuel sagte ich meistens verursacht durch die Fenstersystem, nicht immer durch das Betriebssystem verursacht. Auch wenn es sich um eine fehlerhafte Anwendung in KDE handelte, könnte ich Ihnen sagen, wie Sie es beheben können, indem Sie die Richtlinie ändern, wie KDE diese Anwendung verwaltet. Unter Windows sind die Richtlinien festgelegt und die Anwendung ist zuständig (nicht das Windowing-System). - ctrl-alt-delor


Antworten:


Sie entscheiden, dass der "Computer" "eingefroren" ist und rufen ihn an, um ihn neu starten zu lassen, was meine anderen Mitarbeiter gerade tun.

Hier ist dein Problem. Dies ist kein technischer Fehler, also versuchen Sie nicht, eine technische Lösung zu implementieren.

Stattdessen sollten Sie einen Prozess implementieren, bei dem jeder Aufruf oder jedes Ticket für diese Art von Problem tatsächlich behandelt wird, bevor eine Aktion ausgeführt wird. Menschen neigen dazu, dumme Fehler zu machen, wenn Sie sie selbst reparieren lassen.

Wenn ein Benutzer mit diesem Problem anruft - fragen Sie ihn einfach, ob er ein offenes Dialogfenster hat oder ob er versucht hat, ALT + TAB zu drücken.

Erstellen Sie ein Wiki-Element auf Ihrer Hilfeseite mit einigen einfachen Schritten zur Fehlerbehebung, die der Benutzer ausführen kann. Auf diese Weise können Sie, wenn Sie sich mit diesem Problem in Verbindung setzen, fragen, ob sie den Fehlerbehebungsleitfaden "Mein Computer ist eingefroren" überprüft haben.


77
2018-01-17 00:28



+1, um zu erkennen, dass technische Lösungen technische Probleme lösen, nicht personenbezogene Probleme. - HopelessN00b
Eine Wiki-Seite mit Schritten zur Fehlerbehebung Speichern sie dort nicht das Coca-Cola-Rezept, um sicher zu sein, dass niemand es jemals finden wird? - Marcks Thomas
+1 Meine Erfahrung bei der Unterstützung von skurriler Software ist, dass das "One-the-Spot-hier-wie-man-dich-selbst-raus-aus-dem-Jam-Training" wirklich ihnen und Ihnen hilft. - poke
Jedes Mal, wenn die IT-Mitarbeiter einen Computer neu starten, bringen sie den Benutzern bei, dass "Ihr Computer defekt ist, ein Neustart erforderlich war, es gab keine andere Option". - ctrl-alt-delor
Während der Neustart ein Problem der Leute ist, würde ich es definitiv als technisches Problem bezeichnen, dass ein modaler Dialog endet unter das Hauptfenster. Dies ist ein Fehler, der dem Hersteller der PDF-Drucksoftware gemeldet werden sollte. Ich für meinen Teil wäre sehr verärgert über solch einen Fehler. - nitro2k01


Ihr Problem ist Schritt 5, bei dem Ihre anderen Mitarbeiter den Computer neu starten, ohne selbst die grundlegendste Fehlerbehebung durchzuführen.

Ich nehme an, Sie beziehen sich auf IT-Mitarbeiter, die es besser wissen sollten und das Problem nicht noch verschlimmern sollten, was sie tun, wenn sie den Computer nur neu starten, ohne selbst grundlegende Fehlerbehebungen durchzuführen. Beheben Sie dieses Problem zuerst und das Benutzerproblem wird besser.

Ihre Mitarbeiter müssen den Benutzern zeigen Warum das passiert, während Das passiert, wenn man hoffen kann, dass es bleibt. Nicht unähnlich dem Einbruch eines Welpen: Wenn du ihn auf die Nase schneidest, wenn er auf deinen Teppich uriniert, wird er lernen, nicht auf deinen Teppich zu urinieren. Wenn Sie bis 10 Minuten nach der Tat warten, wird es nicht wissen, warum es bestraft wird, und wird nie lernen. Benutzer benötigen diese Unmittelbarkeit, ähnlich wie Welpen, wenn es Hoffnung gibt, dass sie etwas lernen, und deshalb ist es nicht möglich, ihnen zu sagen, was das Problem nach dem Bounce des Computers war.

Natürlich haben Sie immer noch verdrießlich dichte Benutzer, die es einfach nicht bekommen (oder nicht bekommen), aber das liegt außerhalb Ihrer Kontrolle und ehrlich gesagt ein Managementproblem. Mein Rat in dieser Situation ist (vorausgesetzt, Sie sind ein Manager), die Manager Ihrer am schlimmsten beleidigenden Benutzer zu sprechen und darauf hinzuweisen, wie viel Produktivität ( ihr und Ihre Abteilung) wird verschwendet, da ihre Benutzer nicht nach einem einfachen Speicherdialog suchen.
Indem sie darauf hinweisen, wie ihre Mitarbeiter die Verweigerung oder die Unfähigkeit, einfache Aufgaben zu lernen, verletzen Sie und ihr Abteilungen werden diese Manager viel offener sein, das Problem mit den ihnen zur Verfügung stehenden Mitteln zu lösen. Wenn ich das Problem so behandle, sehe ich, dass Manager in anderen Abteilungen es sich selbst überlassen, ihre Benutzer auf diese einfache Art zu "schulen" und sogar Mitarbeiter zu disziplinieren oder zu disqualifizieren, die einfach nicht wollen oder können. Ich verstehe es nicht. (Wie in: "Entschuldigung, dass du dein Passwort alle 3 Stunden vergisst und dich nicht einloggen kannst, aber es bedeutet, dass du kein produktiver Angestellter bist und wir uns nicht mehr leisten können dich zu beschäftigen. Geh raus.")

Und zu einer persönlichen Anmerkung, lassen Sie mich Ihnen sagen: Es ist ziemlich befriedigend, einen Verkaufsleiter schreien zu hören: "Es ist nicht die Schuld der Firma, du bist zu dumm, um auf einen Knopf zu klicken !!!"


41
2018-01-17 00:52



"Es tut mir leid, dass du dein Passwort alle 3 Stunden vergessen hast ..." - Das beste Argument für eine unbefristete Anstellung, die ich je gehört habe. - Brian S
Jeder tut das. "Ich weiß nicht, was ich tun soll, ich werde jemanden anrufen, der das tut." wir versuchen nicht, es zuerst herauszufinden, wir haben keine Zeit dafür, wir haben keine Zeit, um eine schnelle Suche bei Google zu dem Thema, das wir haben, zu machen, was wir vielleicht getan haben, um es zu verursachen. - Malachi
@Malachi: Ja. Aber die meisten Leute werden lernen zu reparieren oft wiederkehrend Problem sich selbst, wenn die sachkundige Person ihnen sagt, wie, weil sie nicht jedes Mal auf jemanden warten müssen. - Jan Hudec
Hey, Nein, sie sind leider Buchhalter, die einfach rüber gehen und den Einschaltknopf drücken = o) Ich könnte mir wünschen, dass ich mehr IT-Personal hier hätte ... - Eli


Dies liegt manchmal an einer Entwurfsbeschränkung in x64 Windows in Bezug auf die Interaktion zwischen 32-Bit-Anwendungen und 64-Bit-Treibern. Ein anderes häufiges Szenario, in dem dies auftritt, ist zusätzlich zu den Druckdialogfeldern, wenn 32-Bit-Internet Explorer und Dialogfelder für Smartcards verwandt werden.

Microsoft bietet einige Hintergrundinformationen zur Ursache hier:

Wenn Sie auf einem XPS Document Writer-Drucker in einer 64-Bitversion von Windows 7 drucken, wird das Speichern unter Dialogfeld hinter einer 32-Bitanwendung angezeigt
http://support.microsoft.com/kb/2567869 


Druckertreiber sind als Dynamic Link Libraries (DLL) implementiert, die in einen Prozess geladen werden, der gerade gedruckt wird. Druckertreiber sind als 64-Bit-DLLs in 64-Bit-Versionen von Windows implementiert. Druckertreiber sind als 32-Bit-DLLs in 32-Bit-Versionen von Windows implementiert.

Ein 32-Bitprozess kann keine 64-Bit-DLLs laden. Daher unterstützen 64-Bit-Versionen von Windows das Drucken von 32-Bit-Prozessen über den Prozess "Splwow64.exe". Splwow64.exe ist ein 64-Bit-Prozess, der 64-Bit-Druckertreiber laden und das Drucken im Auftrag von 32-Bit-Prozessen verarbeiten kann.

Wenn eine Anwendung die StartDoc-Funktion aufruft, um auf dem XPS Document Writer-Drucker zu drucken, zeigt der XPS Document Writer-Druckertreiber ein Dialogfeld Speichern unter an, damit Benutzer den Name und den Speicherort der XPS-Datei angeben können. Das Besitzerfenster des Dialogfelds ist normalerweise das aktive Fenster des Threads, der die StartDoc-Funktion aufruft, und das Dialogfeld wird über dem aktiven Fenster angezeigt.

Wenn eine 32-Bitanwendung die StartDoc-Funktion für eine 64-Bitversion von Windows aufruft, ruft der Splwow64.exe-Prozess im Auftrag der 32-Bitanwendung den XPS Document Writer-Druckertreiber auf. In diesem Szenario ist das Dialogfeld Speichern unter nicht verwendet, da der Thread in dem Prozess Splwow64.exe kein aktives Fenster hat. Darüber hinaus wird das Dialogfeld möglicherweise hinter der Anwendung angezeigt, die gedruckt wird, da der Prozess Splwow64.exe nicht berechtigt ist, das Vordergrundfenster festzulegen. 

Der StartDoc-Aufruf wird nicht zurückgegeben, bis das Dialogfeld geschlossen wird, damit die Anwendung nicht mehr zu reagieren scheint. 

Das Dialogfeld Speichern unter verfügt über eine eigene Schaltfläche in der Windows Explorer-Taskleiste, wenn es von dem Splwow64.exe-Prozess erstellt wird. Dies liegt daran, dass das Dialogfeld nicht freigegeben ist. Die Schaltfläche der Taskleiste blinkt auch, wenn der Splwow64.exe-Prozess das Vordergrundfenster nicht festlegen kann.


33
2018-01-17 15:50



Es ist interessant zu wissen, warum MS-Windows saugt, aber was können wir dagegen tun? Anders als Linux zu installieren. - ctrl-alt-delor
Gibt es eine Option, um zumindest den Taskleisteneintrag für neue Fenster blinken zu lassen, bis der Benutzer mit ihnen interagiert. - ctrl-alt-delor
@richard: Ich habe einmal eine Anwendung entwickelt, die regelmäßig nach Dialogen mit Text in der Titelleiste sucht und sie nach vorne bringt. Ich werde nachsehen und sehen, ob ich es finden kann. Ich habe ursprünglich Outlook-Erinnerungsdialoge erstellt, die gesperrt waren, aber sie können für alles konfiguriert werden. - Greg Askew
@GregAskew, das ist die funktionierende Lösung für dieses Problem, es ist ziemlich einfach mit AutoHotKey oder ähnlichem - Sebastian Godelet
@richard zu sagen, dass solche Probleme auf Windows beschränkt sind, ist ein bisschen ... blind? Windows hat definitiv Probleme, aber Linux als Arbeitsumgebung lässt viel zu wünschen übrig. - WernerCD


Auch wenn Sie dieses Problem schon einmal bemerkt haben, kann es ein echtes PITA sein, um nach einem versteckten modalen Dialogfeld zu suchen.

Letztendlich ist es ein UI-Problem, das zwischen Plattform und Anwendung geteilt wird. Wenn Benutzer von meinem Produkt verwirrt werden, ist es ein Fehler im Produkt. Die Anwendung könnte im Hauptfenster einen Indikator anzeigen, der besagt, dass der Druckvorgang nicht abgeschlossen werden kann (Klicken Sie hier, um abzubrechen). Dies ist jedoch keine Option für den Systemadministrator.

Für Windows kann die [Windows] -M Verknüpfung helfen (Desktop anzeigen / ausblenden), aber das ist immer noch Teil der Benutzerschulung und des Helpdesk-Trainings.


9
2018-01-17 14:27



Öffnen Sie einen Aufgabenmanager und sehen Sie, was nicht dazugehört. - Malachi
@Malachi - der Task-Manager hilft beim Suchen des modalen Dialogfelds nicht, da es Teil einer anderen gültigen Anwendung ist. - Henk Langeveld
nicht immer, wenn es ein Fehlerfeld gibt, das "unter" erscheint, wirst du das sehen. und wenn du das Fenster kennst, in dem du warst, wähle es im Task-Manager und dann "wechseln zu" - Malachi
Technisch gesehen ist [Windows] -M "Minimiere alle". [Windows] -D ist "Desktop anzeigen". Natürlich haben sie eine ähnliche Funktion (außer in diesem Fall, aus meiner Erfahrung). - Joe
"Wenn Benutzer von meinem Produkt verwirrt werden, ist es ein Fehler im Produkt." Ich könnte es nicht besser sagen. Und ich habe es bestimmt versucht! ;) - Alexander Kosubek


Konfigurieren Sie einen Auto-PDF-Drucker?

Ich bin mir nicht sicher, ob dies eine Option sein könnte, die es wert ist, untersucht zu werden, aber ich wollte etwas vage Ähnliches: Automatisches PDF-Drucken ohne Aufforderungen oder Popups.

Ich habe ein Programm, das Sachen druckt, die ich aktualisiere, und zu Testzwecken möchte ich in PDF drucken, es automatisch benennen und nicht über diesen Teil des Prozesses nachdenken.

Ich habe arrangiert Pdf24 auf meinem Computer. Wenn ich auf diesem Drucker über das Setup-Programm drucke, wird automatisch in einen Ordner gedruckt. Zu den Optionen gehören automatisch öffnender Ordner, automatisch öffnende Datei, automatischer Name mit Teilen wie Datum / Uhrzeit usw.

Sie können sogar das Aussehen des Programms mit dem Firmenlogo anpassen, das einzigartig ist.

(Ich bin in keiner Weise mit Pdf24 verbunden, außer dass es meine letzten Bedürfnisse erfüllt)


6
2018-01-17 16:04





Dies ist ein UI / Windows-Designproblem. Die Benutzer über den Köpfen zu schlagen, ist ihnen gegenüber unfair.

Da es oft genug passiert, könnten Sie eine Automatisierungslösung in Betracht ziehen.

Verwenden Sie so etwas wie autohotkey, um ein Makro in ihren Autostart zu setzen.

Das Makro prüft periodisch auf einen Fenstertyp (d. H. Speichert als für den PDF-Drucker spezifisches Dialogfeld) und gibt einen "Bring to Front" -Anruf an diesen aus.


5
2018-01-17 20:36



Während ich mit der allgemeinen Stimmung (ein mieses Produkt sollte aufgerufen werden, und das ist sicherlich lausige UI / UX-Design!) Stimmen, wenn Sie die Benutzer über die Ursache des Problems informieren, und sie bestehen immer noch auf verhalten sich wie Gehirn-geschädigten Brüllaffen Bei einem mit Kokain betriebenen Bender (Power-Cycling-Maschinen ohne triftigen Grund) haben Sie ein ernsthaftes Layer-8-Problem (Benutzer), das behoben werden muss. - voretaq7
@ Voretaq7 LOL auf Gehirn-geschädigten Brüllaffen ... IAC, ich habe das Problem in meiner Antwort angesprochen. So viele wohlmeinende Foren nutzen das einfach als Soap-Box-Möglichkeit. Leute, haben wir nicht alle bessere Dinge zu tun. Wie ich schon sagte, schreibe ein 10-Zeilen Makro, debugge es und mach weiter damit. Benötigt viel weniger Zeit als das Seifenkisten-Podium. Adobe kann / wird das Problem nicht beheben, da es sich um ein Windows 32/64-Designproblem handelt. Der neue MS CEO wird Ihren Anruf im Jahr 2098 annehmen. DUH! Greg Askews Antwort oben erklärt die Details, wenn es Ihnen wichtig ist. - LMSingh


Sie könnten etwas mehr von einem Produkt bekommen, das ich früher benutzt habe (bevor ich die Möglichkeit hatte, die Entwicklung in einer Windows-Umgebung aufzugeben.) Es hieß "Push the Freakin 'Button" und es war ein steinhartes Stück Freeware.

Ich habe nur gesucht und es scheint immer noch verfügbar zu sein Hier.

Es wird immer noch ein wenig Einfallsreichtum brauchen, um Ihr Problem zu lösen, aber ich weiß, dass dieses Tool ein Gottesgeschenk für mich war, als wir Remote-Server mit einem 3Com-Treiber hatten, der gelegentlich einen Benutzer annahm. Nichts wie ein system-modaler Fehlerdialog, um die Dateifreigabe im Netzwerk schnell zu stoppen.

Nachdem ich es entdeckt hatte, gab es kein Ende der Verwendungen, die ich hatte, um all diese kleinen, nervenden, "bist du sicher" -Dialoge zu automatisieren, von denen Windows-Entwickler anscheinend so begeistert sind.

Wie auch immer, ich hoffe, das hilft!


1
2018-01-18 00:18





Dies kann oder kann nicht der gesamte Fehler der Benutzer sein.

Ich habe festgestellt, dass aus irgendeinem seltsamen Grund manchmal bestimmte Programme in Win 7 x64 erstaunlicherweise das Dialogfenster unter anderen Fenstern auf den Bildschirm laden, und nicht oben als modal. Es ist etwas verrückt. Eine, wenn diese, die ich benutze, das ist, was pdf-Dokumente druckt.

Aber nachdem ich gesagt habe, dass ich dem anderen A oben zustimme, ist dies ein Trainingsproblem.

-

Ich kann mir jedoch ein Looping-Skript in PowerShell vorstellen, das als Hintergrundjob ausgeführt wird, der regelmäßig bestimmte Aufgaben auf bestimmten Workstations prüft und überprüft, wie lange sie aktiv waren und möglicherweise inaktiv waren, und einen solchen Prozess abbricht. Aber es ist keine sehr gute Lösung, denke ich nicht, weil es andere Dinge brechen könnte. :-( Du weißt, was über Ingenieure gesagt wird, dass sie keine Probleme lösen, sondern ein Problem für ein anderes tauschen.


0
2018-01-17 07:26