Frage Was sind die Vor- und Nachteile einer eigenen USV, die an Ihren eigenen Server in einem Rechenzentrum angeschlossen ist?


Gemäß dieser Kommentar durch Tom O'Connor  (leicht bearbeitet unten):

Sie können ein Rechenzentrum ernsthaft ankreuzen, indem Sie eine USV in Ihr eigenes Rack einbauen.

Was sind die Risiken für das Rechenzentrum, sollte sich ein Kunde (irgendwie) dafür entscheiden?


48
2017-08-27 13:26


Ursprung


Dinge geschehen nicht in einem Vakuum. Wenn Ihr Rechenzentrum die Verwendung einer Rack-USV verbietet, wird entweder verhindert, dass Sie eines installieren, oder Sie müssen es entfernen. - joeqwerty
Ja, ich habe sicherlich nicht die Absicht, dies selbst zu tun. Da ich viele der Randdetails bezüglich Server-Setups nicht kannte, war ich einfach neugierig, warum jemand das für eine gute Idee hielt und welches Risiko dies für ein Rechenzentrum bedeuten könnte. - JonathanDavidArndt
Ich habe nicht die Mathematik dafür, aber es gibt eine Sache namens Power Factor, wo die Eigenschaften der Last das Angebot beeinflussen. Eine USV hat einen anderen Leistungsfaktor als die Last. en.wikipedia.org/wiki/Power_factor   Jemand mit besseren Fähigkeiten kann eine richtige Antwort geben. - Criggie
Nicht alle Datencenter sind gleich. Nicht alle Rechenzentren haben die gleichen Regeln für die Verwendung einer USV in Ihrem Käfig. Ich habe in Datencentern gearbeitet, in denen alle Punkte, die von anderen in diesem Thread angegeben werden, gültig sind und eine USV niemals verwendet werden sollte. Ich habe auch in Rechenzentren mit niedrigerem Budget mit weniger zuverlässiger Leistung als in Afghanistan gearbeitet und die UPS war willkommen und nützlich. - Ryan Ries
Manchmal können Sie unbedingte Generatorleistung anfordern. Früher hatte ich einige Geräte in einem Coloc mit einem kinetischen Notstromsystem (z. B. einem Schwungrad), das das Rechenzentrum gerade so lange mit Strom versorgen würde, dass der Generator starten konnte (20 Sekunden?) Wenn der Generator nicht startet, geht es nicht überhaupt anfangen "). Ein großer Kunde vertraute diesem System nicht, also hatten sie ihr eigenes großes USV-Setup in ihrem Käfig (das mit dem EPO-Knopf der Einrichtung verbunden war). Ich war 2 Jahre lang in diesem Coloc und hat mehrere Stromausfälle ohne Probleme überstanden, daher weiß ich nicht, ob die Bedenken berechtigt waren. - Johnny


Antworten:


Vorteile:

  1. Keiner

Nachteile:

  1. Es unterbricht den Fluss der Notabschaltung (EPO) im Rechenzentrum. Wenn es in einem Datencenter einen Notfall für Leben oder Tod gibt, könnte dieses EPA ausgelöst werden, um das Leben von jemandem zu retten. Wenn Ihr Rack über eine eigene USV verfügt, verstößt es gegen diese Bestellung.

  2. Sie erhalten keine erweiterte Laufzeit. Sobald Ihre vorgelagerte USV in den Batteriemodus wechselt, ist die Wahrscheinlichkeit groß. Ihre Die USV erkennt die Änderung der Sinuswelle und fällt ebenfalls in den Backup-Modus.

  3. Sie verletzen Ihre Garantie und möglicherweise die UPS-Garantie Ihres Rechenzentrums. Es wird garantiert, dass USV in sehr spezifischen Szenarien und Stromquellen installiert werden. Ihre USV-on-UPS wird keine unterstützte Konfiguration sein.

  4. (von Rexkogitans) Sie müssen sich um Ihre USV kümmern, während ein Mitarbeiter für eine USV sorgt, die Ihnen trotzdem zur Verfügung gestellt wird. Es fügt also hinzu, dass Sie Ihrer Arbeit wirklich unnötigerweise eine USV zuweisen müssen.


73
2017-08-27 13:31



Können Sie näher ausführen, wie dies zu einer lebensbedrohlichen Situation führen oder beitragen könnte? - R..
@R .. Am offensichtlichsten ist für mich, wenn ein defektes Netzteil einen Mitarbeiter dazu bringt, einen elektrischen Schlag zu bekommen. Wenn ein Kollege dies schnell genug bemerkt und die Stromversorgung zum Rack unterbricht, kann dies verhindern, dass dies fatal ist. Wenn jedoch eine nicht autorisierte USV vorhanden ist, kann dies bedeuten, dass der Stromschlag nicht durch Abschalten des Racks gemildert wird. Die andere Möglichkeit ist, dass im Falle eines Kühlungsversagens die Stromzufuhr unterbrochen werden muss, um Feuer und / oder Schäden am Gerät zu vermeiden. Wenn es mehrere unautorisierte UPS gäbe, wäre das keine wirksame Minderung. - kasperd
@R .. yeah so ziemlich wurde kasperd gesagt. Wenn das Datencenter ein ernsthaftes Problem hat, dass sie den EPO-Knopf drücken müssen, dann brauchen sie alles aus. Wenn Ihr Rack immer noch 30A von 240V Leistung verbraucht, nachdem Sie denken, dass alles ausgeschaltet ist, können Sie zur Verletzung beitragen. - Mark Henderson♦
@ Kasperd: Ah. Ich benutze immer Niederspannungs-DC-DC-USV, also habe ich nicht über die Möglichkeit nachgedacht, eine USV-Ausgabe auf Netzniveau zu haben. - R..
@R .. Eine niedrige Spannung spricht einige der Bedenken an. Andere Probleme können behoben werden, indem Sie eine Batterie verwenden, die nur die Kapazität hat, die Sie für ein sauberes Herunterfahren brauchen, und keine große Batterie, die Ihren Server für viele Minuten und vielleicht sogar für eine Stunde laufen lässt. Weitere Bedenken können behoben werden, indem Sie Ihre Pläne mit dem Rechenzentrum besprechen, bevor Sie sie implementieren. - kasperd


Abgesehen von Szenarien mit geringer Wahrscheinlichkeit ist der wichtigste Grund, warum eine unnötige UPS die Leute wirklich abschmelzt, dass ein Jahr oder zwei von jetzt an, Es wird piepsen.

Eine USV benötigt einen regelmäßigen Batteriewechsel, und normalerweise wird dies durch ein wirklich nerviges Piepen erklärt, das für immer andauert. In einem verschlossenen Rack. Direkt neben dem anderen Rack versuchen Sie etwas Arbeit zu erledigen. Und es wird diesen Lärm für Tage (oder Monate) machen, denn wer auch immer es installierte und nicht gewartet hat, konnte sich auch nicht darum kümmern, irgendwelche Fernalarme darauf zu konfigurieren.

Und das Ganze noch schlimmer, weil jemand dem viel besseren USV-System, das bereits installiert war, nicht vertrauen würde. Ja, verwenden Sie eine UPS, wenn Sie Ihr Rack in einem Abstellraum eines Bauernhauses aus dem 18. Jahrhundert platzieren müssen. Aber tun Sie es nicht, wenn Sie auf der äußeren Seite der USV eine viel zuverlässigere Stromversorgung haben.


33
2017-08-28 05:45





Möglicherweise müssen Sie Ihre eigene USV ausführen, wenn Ihr Rechenzentrum den Namen nicht ganz verdient und keine zentrale USV für Sie und andere Kunden bereitgestellt wird.
Auf der anderen Seite, wenn das der Fall ist, wird es wahrscheinlich keine Regel, die Sie daran hindert, Ihre eigene Installation zu installieren.

Wenn Sie nur ein paar Einheiten in der Oberseite eines Schranks bekommen, viel Glück, wenn Sie Ihre USV hochhieven und nicht über den Schrank kippen, können diese Dinge schwer sein!

Und vielleicht das Offensichtliche sagen: eine implizierte Konsequenz, wenn Sie Ihre eigene UPS betreiben müssen, ist, dass alles, was nicht mit ihr verbunden ist, nicht geschützt wird. Dazu können Ihre Konnektivität und andere Dienste gehören, die das Datencenter bereitstellt.


15
2017-08-27 14:14





Vergessen Sie nicht den Elektro-Code. Die meisten haben etwas wie NEC 110.3b, "Ausrüstung muss entsprechend seiner Kennzeichnung und Anweisungen verwendet werden." *

Das gibt den Anweisungen die gleiche Rechtskraft wie der Code selbst.

Wenn Ihre USV sagt, "füttern Sie nicht von einer USV" oder wenn die UPS des Datenzentrums sagt "keine USV liefern", dann platzieren Sie das Datencenter in niederländischer Sprache mit den elektrischen Codes. Du wirst nicht aufgeschrieben - sie tun es.


* Dies ist der Umfang der Tests, die durchgeführt wurden, als sie UL-gelistet waren. Dieser Abschnitt ist Partner von 110.2, für den nur zugelassene Geräte verwendet werden müssen. All das ist auf der ersten Seite von NEC. Du kannst es nicht verpassen.


8
2017-08-28 10:12



Ähm, wo in den USA sagt man, dass ich dem Etikett eines Elektrogerätes folgen muss? - zymhan
@zyman in den elektrischen Codes, die auf der Ebene des Staates oder der Gemeinschaft gegossen werden. In den USA fast jede einzelne Gerichtsbarkeit enthält NEC als Referenz. Technisch gesehen ist NEC ein "Modellgesetz", verfasst von einer Nonprofit-Organisation, und wird jeder Regierung angeboten, die es mit oder ohne lokale Anpassung zu ihrem eigentlichen Gesetz machen will. Die meisten Jurisdiktionen sagen: "Wir verabschieden NEC 2014 als Gesetz mit den folgenden Änderungen: a b c". Der Kongress ratifiziert die Rechnung, sendet sie an den Gouverneur, er unterzeichnet sie, und NEC 2014 (wie modded) ist das Gesetz des Landes. - Harper
@zyman - Es ist wahrscheinlich nicht. Die Leute haben geklagt (und gewonnen) mit viel weniger als dem ausdrücklichen Buchstaben des Gesetzes. Präzedenzfall ist fast so wichtig wie das Gesetz selbst. - Dan Esparza
Wenn Sie ein Gebäude bauen, können Sie strafrechtlich verantwortlich gemacht werden, wenn Sie den Code verletzen. Aber keine zufällige Person wird für die Verbindung einer USV in einem Rechenzentrum strafrechtlich zur Verantwortung gezogen. Und verklagt zu werden, hat nichts mit dem Strafrecht zu tun. Aber das ist ein Computerforum, also weder hier noch dort. - zymhan


Die meisten UPS-Einheiten im Rack-Stil haben entsprechend ihrer Etikettenspezifikationen deutlich höhere Eingangsleistungen als die Geräte, mit denen sie gespeist werden. Unabhängig davon, welche alternativen Berechnungen oder Messungen oder Vorkehrungen Sie getroffen haben, HAT ein Planer oder Inspektor von Drittanbietern davon ausgehen müssen, dass die Stromzufuhr zu einer solchen Einheit für das, was auf dem Etikett dieser Einheit steht, dimensioniert werden muss.

Auch wenn Sie vielleicht sagen, dass es am schlimmsten ist, sollte es unerwarteterweise seine gesamte Nennleistung beziehen, ist Trip ein Überstromgerät, das für die Strombelastbarkeit aller dahinterliegenden Kabel ausgelegt ist - in einer Multi-Tenant-Situation passiert dies kann sich auf andere Kundengeräte auswirken. Und jeder außerplanmäßige Neustart oder jede Störung der Kundenausrüstung, selbst wenn sie noch innerhalb der SLA-Toleranzen liegt, verschlechtert die Kundenzufriedenheit mit dem Anbieter drastisch.

TL, DR für die nächsten zwei Abschnitte: Ätzende Flüssigkeiten, brennbare Gase, Stromschlaggefahren.

Außerdem sind alle gängigen Batteriesysteme eine chemische Gefahr - Ausgasen (Bleibatterien können entflammbares Gas erzeugen, wenn ein Ladegerät in die falsche Richtung läuft), Undichtigkeiten und nachfolgende Korrosion (im schlimmsten Fall von fremden Geräten. Bleibatterien enthalten Schwefelsäure Säure, die genau die Definition einer ätzenden Chemikalie ist!), Feuer (besonders mit neuzeitlichen Lithium-Systemen, die auf den Markt zu kommen scheinen - auch ein Brandschutzsystem, das für den Umgang mit einem Elektro- oder Batterieschmutz ausgelegt ist, könnte nicht sein Entwickelt, um mit einem Metallfeuer fertig zu werden!) ... wenn Sie Ausrüstung einer Marke / eines Modells / Designs einbringen und / oder in einem Zustand, der sich von dem unterscheidet, was das Personal in diesem Rechenzentrum in der Praxis gut kennt, bedeutet dies ein unbekanntes Risiko und zusätzliche Trainingsanforderungen.

Außerdem können die meisten UPS-Geräte leicht zufällig ein "IT" -Netz bilden, was eine elektrische Gefahr darstellt. Das hat nichts mit IT zu tun, ich beziehe mich auf "isole terre", was bedeutet, dass ein potentialfreies Wechselstromnetz, das zu schweren Verletzungen führen kann, ohne dass irgendein Gerät vom RCD-Typ interferiert!

Personal, das in beiden Arten von Gefahren mit seiner eigenen Wahl der Ausrüstung gut erfahren und ausgebildet worden ist, könnte eine harte Zeit mit Ihrer Ausrüstung beschäftigen, wenn es eine Anspannung gibt - nicht wissend zB, wie man es JETZT und ZUVERLÄSSIG bei einem elektrischen Unfall abstellt nach der Einheit oder wie schnell und sicher eine Batterie, die katastrophal ausgefallen ist, zu entfernen.


2
2017-08-29 21:03





Ich kann mir zwei Dinge vorstellen, mit denen das helfen könnte, und das gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigene Stromversorgung zu Knoten zu steuern, um On-Demand Fully Shutdown / Poweron und Power-Based Fencing für Clustering zu ermöglichen.

Tu es aber nicht. Wenn Ihr colo diese Funktionen nicht anbietet und Sie sie benötigen, gehen Sie woanders hin.


1
2017-08-27 15:14



Bitte beachten Sie, dass Sie keine vollwertige USV zur Fernsteuerung benötigen, eine geschaltete Stromverteilereinheit (PDU) ist ausreichend (und auch viel billiger pro Steckdose) - HBruijn
Wenn es sich um eine tatsächliche Serverhardware handelt, wird sie nicht bereits über den BMC gesteuert? - grawity
Wenn das konfiguriert ist, ja. Das ist in den meisten Fällen ein besserer Weg. In einigen Fällen haben Kunden keinen Zugriff auf den BMC der Maschine, auf der sie ausgeführt werden. Es gibt einige Gründe, warum Sie IPMI möglicherweise nicht haben, aber es wird im Allgemeinen bevorzugt. - Spooler