Frage Wie starte ich VBoxManage.exe? [geschlossen]


Die Datei befindet sich in Program Files/Oracle/VirtualBox/VBoxManage.exe und wird als Befehlszeilenschnittstelle mit VirtualBox verwendet.

Ich verwende es, um das .vdi-Bild in ein .vdmk (für VMware) zu konvertieren.

http://scottlinux.com/2011/06/24/convert-vdi-to-vmdk-virtualbox-to-vmware/ 

Hier ist ein Beispielskript:

$ VBoxManage list hdds

Aber wo mache ich diesen Befehl? In Windows cmd? Ich habe sowohl in cmd als auch in Linux versucht, aber ich kann es nicht herausfinden.


54
2018-03-01 20:21


Ursprung


Was ist die Fehlermeldung, die Sie sehen? - Iain
cmd.exe funktionierte, ich musste nur zum Ordner VirtualBox navigieren, ich konnte das Programm nicht von root ausführen. - AlxVallejo


Antworten:


Es ist eine ziemlich sichere Wette, dass das Ausführen einer EXE-Datei unter Linux nicht funktioniert. In Windows führen Sie es über die Eingabeaufforderung aus. Wenn Sie eine Nachricht erhalten, dass der Befehl nicht gefunden wurde, fügen Sie entweder den Pfad zu dem Befehl zu Ihrer PATH-Umgebungsvariablen hinzu oder geben Sie den vollständigen Pfad zum Befehl an.

Wenn der Befehl ausgeführt wird, aber nicht tut, was er zu tun hat, lesen Sie die Dokumentation.


13
2018-03-01 20:49





Sie müssen entweder den gesamten Pfad für den Befehl verwenden:

"C:\Program Files\Oracle\VirtualBox\VBoxManage.exe" list hdds

... oder CD zu C:\Program Files\Oracle\VirtualBox dann:

VBoxManage.exe list hdds

... oder du kannst hinzufügen hinzufügen C:\Program Files\Oracle\VirtualBox Verzeichnis zu Ihrem PATH :

PATH=%PATH%;C:\Program Files\Oracle\VirtualBox

... und dann kannst du rennen VBoxManage von überall


67
2018-05-19 15:44



... oder du erstellst ein vboxmanage.bat "Stub", irgendwo in deinem Weg (z. B. ich sammle die in d:\scripts) um zu vermeiden, dass Sie Ihren Weg zu endlosen Längen verschmutzen ... Inhalt: @CALL "C:\Program Files\Oracle\VirtualBox\vboxmanage.exe" %* - Frank Nocke


  1. Vom Windows7-Startmenü aus gehen Sie zu den Suchprogrammen und dem Dateiordner.
  2. Geben Sie CMD ein. Drücken Sie nicht die Eingabetaste.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das CMD-Symbol und wählen Sie Kopieren.
  4. Navigieren Sie zu c: \ "Programme \ Oracle \ VirtualBox \
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in das Fenster und wählen Sie Einfügen.

Sie sollten jetzt VboxManage aus dem CMD-Fenster verwenden können. Tippe in VboxManage /? Wenn Sie die Hilfe-Liste sehen, dann sind Sie auf dem Weg.


2



Ich kenne Windows nicht sonderlich gut, aber das hier riecht wie eine schlechte Idee. Sicherlich gibt es eine bessere Möglichkeit, Ihr Arbeitsverzeichnis in der Windows-Befehlszeile zu ändern. - Ladadadada
@Ladadadada stimmte zu, dass "cd" der normale Weg sein sollte, aber im Falle von langen Pfadnamen muss ich dorthin reisen, wo ich bereits ein Explorer-Fenster für diesen Pfad geöffnet habe, ich neige dazu, diesen Ansatz (Kopieren / Einfügen) ebenfalls zu verwenden - Dennis Nolte