Frage Was ist der beste Weg, um c: \ Benutzer nach d: \ Benutzer unter Vista / W7 [geschlossen] zu verschieben


Ich habe gerade Windows 7 RC1 installiert und möchte c: \ Benutzer nach d: \ Benutzer verschieben.

Was ist der beste Weg, dies zu tun?


Aufgrund der Tatsache, dass Windows 7 eine reservierte Partition erstellt, die als C angehängt ist: In der Wiederherstellungskonsole musste ich die folgenden Befehle verwenden

robocopy /mir /xj D:\Users E:\Users
mklink D:\Users D:\Users /j

Beide Ds im mklink-Befehl sind korrekt. Wenn das System neu gestartet wird, wird das Laufwerk D, das sich in der Wiederherstellungskonsole befand, zum Laufwerk C.


62
2018-05-14 13:57


Ursprung


Guter Fang! Ich muss mich an die Details der reservierten Partition erinnern, wenn ich zu Windows 7 gehe - Jimmie R. Houts
Bitte beachten Sie diese Frage (für Vista) und Antworten: serverfault.com/questions/4624/... - Benjol
Ich kann keine Kommentare hinterlassen, also schreibe ich dies in einer Antwort. Jemand sollte warnen, dass die / mir -Option (die scheinbar für "Spiegelung" steht) in dem Beispiel: robocopy / mir / xj D: \ Benutzer E: \ Benutzer werden alles löschen in den E: \ Benutzer, die nicht in der D ist : \ Benutzer In der Tat frage ich mich, ob die Option / mir wirklich notwendig ist. Am Ende löschte ich viele meiner Dateien in meinem nicht leeren Ordner / Benutzer von einer älteren Installation.
Ist nicht lustig, dass die Frage als off-topic geschlossen ist, aber eine enorme Anhängerschaft mit Anwsers und Upvotes hat. - captcha
Es ist, weil Plebs diese Seite verwenden, um echte Fragen wie diese für sehr reale Probleme zu stellen, aber unsere hohen und mächtigen Oberherren fühlen es nutzlos, weil sie dieses Zeug vor Jahren gelernt haben, anstatt in das Massenchaos geworfen zu werden, das heutzutage wie wir ist . - David


Antworten:


Sie können den gesamten Ordner C: \ Users nach der Installation von Windows ziemlich einfach auf ein anderes Laufwerk verschieben:

Warnung: Dies kann zu Problemen führen, wenn / wenn Sie eine Systemwiederherstellung durchführen müssen

  1. Starten Sie das Installationsmedium und rufen Sie die Eingabeaufforderung auf (Drücken Sie im Installationsdialog Shift + F10)
  2. Verwenden Sie Robocopy, um C: \ Benutzer nach D: \ Benutzer zu kopieren: robocopy c:\Users d:\Users /mir /xj /copyall
    ein. /mir sagt Robocopy, um die Verzeichnisse zu spiegeln, das wird alle Dateien kopieren
    b. /xj ist sehr wichtig, das sagt Robocopy, dass es keine Verbindungspunkte gibt. Wenn Sie das vergessen, werden Sie eine Menge Ärger haben.
    c. /copyall kopiert alle Attribute einschließlich ACL und Besitzerinfo
  3. Stellen Sie sicher, dass die Dateien erfolgreich kopiert wurden
  4. Löschen Sie c: \ Benutzer
  5. Eine Junction erstellen, die auf d: \ Benutzer verweist: mklink c:\Users d:\Users /j

Das ist es. Ich benutze diesen Prozess seit Vista RTM ohne Probleme ging.

Hier ist ein Artikel Das erklärt es auch. Verwenden Sie einfach robocopy anstelle von xcopy wie im Artikel, um mögliche Probleme mit ntfs-Berechtigungen zu vermeiden.

Update: Weil ich es auf die harte Tour herausgefunden habe, dachte ich, ich würde auch erwähnen, wenn Sie "Programmdaten" oder "Programmdateien" mit dieser Methode verschieben, werden Sie enttäuscht sein, dass alles wie erwartet funktioniert , aber Windows-Updates werden nicht mehr installiert. Ich bin mir nicht sicher, ob das mit Win 7 behoben wurde.

Update 2: @Benjol hat eine Blogeintrag Dies beschreibt eine Methode zum Verschieben des Profilordners, der die Junctions neu erstellt, die diese Methode nicht enthält. Wenn Probleme mit älteren Apps auftreten, sehen Sie hier nach, ob die Methode das Problem löst.


64
2018-05-14 14:51



1+ offline-move + junction point einfachste Lösung - aber ich würde hinzufügen, dass ein unbeaufsichtigtes Setup-Skript dies auch während der Installation tun könnte ^^ - Oskar Duveborn
Das ist ein wirklich guter Hack ... und ich freue mich, dass jemand alle Schritte gepostet hat, die nötig wären, um diese Aktion durchzuführen. - mrTomahawk
-1: Bitte beachten Sie, dass bei diesem Ansatz NICHT alle Junctions neu erstellt werden, die nicht von Robocopy kopiert wurden (nb robocopy kann Junctions auch ohne / xj nicht kopieren, es erstellt neue Ordner). Dies wird nicht die Arbeit von Windows stoppen, aber wird wahrscheinlich Legacy-Apps brechen, die nach Ordnern wie 'Meine Dokumente' usw. suchen. - Benjol
Ändern Sie Ihre Ordnereinstellungen, um System- und versteckte Dateien anzuzeigen. Der Ordner "Benutzer" ist voll von Junctions, die beispielsweise von "Eigene Dateien" auf "Dokumente" verweisen. Aus Gründen der Abwärtskompatibilität zu älteren Apps können Sie den Unterschied bemerken oder nicht, je nachdem, was Sie installiert haben. - Benjol
+1 @Jimmie für die detaillierte Erklärung, wie dies zu tun ist. Ich bin wirklich krank und müde von Windows nur Kopf und setzen Benutzerdaten und Installation der Anwendung, wo immer es sich anfühlt, ohne mich zuerst zu fragen! WTF haben sie sich so schwer verändert? Was ist, wenn meine primäre Partition ein SSD-Laufwerk ist und ich dafür Windows zur Leistung installiert habe? Ich bin mir sicher, dass Fenster, die diese Partition verwenden, nicht als gottverdammte Bauchspeicheldrüse für alles dienen sollen! - greatwolf


Das am einfachsten und empfohlen Weg Um die einzelnen speziellen Ordner in einem Benutzerverzeichnis zu verschieben, wie z. B. Dokumente, Musik, Videos usw. Sie können dies mit den folgenden Schritten tun:

  1. Rechtsklick -> Eigenschaften
  2. Registerkarte "Standort"
  3. Geben Sie den gewünschten Ort ein und klicken Sie auf "Verschieben"

Nachteil ist, dass der Hauptordner "Benutzer" immer noch an Ort und Stelle bleibt.

Das schwer Weg ist viel komplizierter und riskant:

Auf meiner Suche nach einer Lösung, die einzige   zwei einfache Möglichkeiten, den Benutzer zu bewegen   Profilverzeichnispositionen von der   Systemlaufwerk ist zu

  1. Legen Sie den Benutzerprofilordner während der Installation mit einem unbeaufsichtigten Benutzer fest   Datei installieren
  2. Verschieben Sie die einzelnen Ordner in Ihrem Benutzerprofil, was sein kann   getan mit Explorer (der aktualisiert wird   die Registrierungsschlüssel   HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Windows \ AktuelleVersion \ Explorer \ Shell   Ordner und   HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Explorer \ Benutzer   Shell-Ordner).

Dies war jedoch nicht gut genug für   Ich wollte mein aktuelles Benutzerprofil   Ordner zu einem separaten verschoben werden   Partition / Volume, einschließlich Registrierung   die Einstellungen. Ich habe entdeckt, dass es nicht ist   eigentlich so schwer, vorausgesetzt, du bist es   komfortabel mit Massenersatz   Registrierungsschlüssel und -werte.

Hier ist, wie ich mein Benutzerprofil verschoben habe   Standort. Bitte beachten Sie, dass ich wollte   Alle Profile wurden verschoben, inklusive   Öffentlich und Standard, also einige davon   Schritte können übersprungen werden, wenn Sie dies nicht tun   will das:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie eine vollständige Sicherung Ihres Systems haben!
  2. Kopieren Sie das ursprüngliche Standardprofilverzeichnis an den neuen Speicherort   (z. B. von C: \ Users \ Default zu   D: \ Benutzer \ Standard).
  3. Kopieren Sie das ursprüngliche Verzeichnis des öffentlichen Profils an den neuen Speicherort (z.   von C: \ Benutzer \ Öffentlich zu   D: \ Benutzer \ Öffentlich).
  4. Navigieren Sie zu HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows   NT \ CurrentVersion \ Profilliste.
  5. Ändern Sie den Wert des Standardschlüssels in den neuen Benutzerprofilspeicherort   (z. B. D: \ Benutzer \ Standard).
  6. Ändern Sie den Wert des öffentlichen Schlüssels in den neuen Benutzerprofilspeicherort   (z. B. D: \ Benutzer \ Öffentlich).
  7. Ändern Sie den Wert des ProfilesDirectory in den neuen Benutzer   Profilstandort (z. B. D: \ Benutzer).
  8. An diesem Punkt müssen Sie neu starten und sich als ein anderes anmelden   Benutzer, der sich noch nie angemeldet hat   und hat daher kein Profil   erstellt. In meinem Fall, der   Administratorbenutzer war nie angemeldet   Vorher habe ich es also aktiviert   Der Administrator konnte sich anmelden und verwenden   Das. Sie können Administrator aktivieren   Loggen Sie sich ein, indem Sie Computer Management laden   und gehen Sie dann zu Benutzerkonten, bearbeiten Sie die   Eigenschaften für Administrator und dann   Deaktivieren Sie die Option Anmeldung deaktivieren.
  9. Nachdem Sie sich das erste Mal mit dem neuen Benutzerkonto angemeldet haben, können Sie   wird "Desktop erstellen" und andere sehen   Dinge wie das, während Windows ist   Erstellen Sie Ihr Profil. Notiere dass der   neues Profil sollte in der erstellt werden   neuer Standort.      
    1. Versuchen Sie nach dem Anmelden möglichst viele Anwendungen zu schließen.   Dies verhindert die meisten Dateien von   gesperrt sein, damit du nicht kopieren kannst   Sie.
    2. Kopieren Sie den gesamten ursprünglichen Benutzerprofilordner aus dem Original   Standort zu dem neuen Ort (z.B.   C: \ Benutzer * nach D: \ Benutzer). (Siehe nächste   Schritt nach dem Kopierstart).
    3. Es gibt ein paar Dinge zu beachten, während dieser Kopie. Dort gab es   Tausende von .TMP-Dateien, die waren   gesperrt und würde nicht kopieren. Ich habe gerade   hat diese Dateien übersprungen. Ich habe gedrückt   Alt-S, damit ich alles sehen konnte   übersprungen Dateien und stellen Sie sicher, dass dort   wurden nur .TMP-Dateien übersprungen.   Ja, das hat eine Weile gedauert, aber bei   Wenigstens war ich zuversichtlich, dass ich alles bekam   meiner Dateien kopiert. Dieser Prozess   könnte wahrscheinlich einfacher gemacht werden mit   die Eingabeaufforderung oder Powershell.
    4. Wenn in Ihrem Fall Dateien vorhanden sind, die nicht kopiert werden, können Sie starten   procexp.exe, die von der Datei bereitgestellt wird   sysinternals. Dann führe einen Find Handle aus   und nach einem Teil des Dateinamens suchen.   procexp sagt Ihnen, welche Programme   sperren die Datei. Solange Sie   so viele Programme wie möglich geschlossen,   Dies sollte jedoch nicht passieren.
    5. Suchen und laden Sie ein Programm, das eine Suche & Ersetzen auf der   Registrierung. Ich werde keinen vorschlagen   weil ich keins gefunden habe   Programm, das perfekt funktioniert. ich   endete das Herunterladen ein paar verschiedene   Freeware-Anwendungen und alle von   Sie.
    6. Suchen Sie mit dem Registry Search & Replace-Programm nach dem   ursprünglichen Benutzerprofilordner und   Ersetzen Sie es durch das neue Benutzerprofil   Ordner (z. B. Suche nach "C: \ Benutzer" und   Ersetzen durch "D: \ Benutzer". Beachten Sie, dass   einige der Anwendungen, die ich verwendete, würden   Ändern Sie nur die Werte und nicht die Schlüsselnamen.   Wie auch immer, die Schlüssel, die es sein musste   Chagned waren alle mit MuiCache verwandt.   Ich weiß nicht, ob diese wirklich brauchen   aktualisiert werden. Ich musste es nur machen   sicher.
    7. Ausloggen. Melden Sie sich mit demselben Benutzer wieder an. Wiederholen Sie Schritt 14 bis dort   ist nichts zu ersetzen. Das   Grund für diesen Schritt ist, dass auf   Abmelden, einige Programme scheinen sich zu aktualisieren   die Registrierung mit dem alten Benutzer   Profilpfad
    8. Führen Sie regedit.exe aus und suchen Sie nach dem ursprünglichen Benutzerprofilpfad und   Stellen Sie sicher, dass es nicht existiert. Das   Grund für diesen Schritt ist, weil (wie   notiert in Schritt 13), ich habe keinem vertraut   der Registry Suchen & Ersetzen   Programme, die ich benutzt habe. Ich brauchte am Ende   um ungefähr ein Dutzend der Schlüssel zu aktualisieren   und Werte manuell, seit der Suche   & ersetzen verpasst sie.
    9. So können Sie leicht Programme finden, die die Registrierung nicht verwenden   und hart-codierte Profilpfade, umbenennen   Ihr ursprünglicher Profilordner (z.B.   Benennen Sie C: \ Users in C: \ ~ Users um).
    10. Ausloggen. Melden Sie sich als normaler Benutzer wieder an. Alles sollte sein   funktioniert korrekt außer für Programme   die ein "hardcoded" Benutzerprofil verwenden   Standort.
    11. Es gibt zwei einfache Methoden, die verwendet werden können, um Programme zu finden, die verwenden   ein "hardcoded" Profil Standort und sind   suche immer noch nach dem ursprünglichen Benutzer   Profilpfad Du kannst den ... benutzen   procexp.exe Trick oben erwähnt und   Suche nach Handles im Original   Profilstandort Du kannst auch   Überwachen Sie den oringal Profilstandort   um zu sehen, ob neue Ordner oder Dateien vorhanden sind   wurden erstellt. Zum Beispiel in meinem   In diesem Fall hat FolderShare einige Ordner erstellt   und Dateien im Verzeichnis   C: \ Benutzer \ Benutzername \ AppData \ Local \ FolderShare.   Also habe ich die FolderShare-Einstellungen aktualisiert   auf den anderen Weg zeigen und   dann löschte das C: \ Benutzerverzeichnis   (Beachten Sie, dass C: \ ~ Benutzer noch als vorhanden existierten   eine Sicherung).
    12. Da Sie jetzt sicher sind, dass alle Ihre Daten verschoben wurden   (richtig ??????), du kannst das löschen   Sicherung des ursprünglichen Benutzerprofils   Standort (z. B. C: \ ~ Benutzer).

Quelle: Ändern Sie den Speicherort des Benutzerprofilordners in Vista

Angesichts der Tatsache, dass Microsoft es so leicht gemacht hat, den Speicherort der speziellen Ordner zu ändern, und so schwer, den Speicherort der gesamten Struktur der Benutzerordner zu ändern, würde ich es tun sehr zu empfehlen Sie, um den leichten Zugang zu nehmen.


9
2018-05-14 14:33



Huch! Ich würde diese Prozesse nicht meinem schlechteren Feind empfehlen :-) aber ... +1 weil es funktioniert, egal wie unordentlich es auch scheinen mag. Ich frage mich, welche anderen Dinge solch ein "Hack" die Grenze brechen könnte ...
Ich sah diesen Artikel, aber ich wollte das gesamte Benutzerverzeichnis verschieben, und wollte vermeiden, in der Registrierung herumzupfuschen. - Scott
Ich würde hinzufügen, dass das Problem mit dem Verschieben aller "Special" Verzeichnisse und nicht Benutzer ist, dass Sie AppData nicht als einen speziellen Ordner verschieben können, und eine wachsende Anzahl von Programmen behalten ihre Caches, speichert und große Datenmengen dort. - Aquarion
@Aquarion: ABER die Verzeichnisse Local, LocalLow und Roaming können mit dem Standort Tab verschoben werden :) - Milind R
Die Fortschritte in der Technologie in vier Jahren sind wirklich unbegrenzt. Die Fähigkeit, fast jeden einzelnen Ordner in einem Verzeichnis und jeden einzelnen Ordner in einem Unterverzeichnis davon umzuleiten, aber nicht einfach jedes der beiden übergeordneten Verzeichnisse umzuleiten, ist definitiv eine sinnvolle Einschränkung, die eindeutig im besten Interesse der Benutzerdatenbank liegt. - Aquarion


Hier ist der richtige Prozess

  1. Starten Sie das Installationsmedium und rufen Sie die Eingabeaufforderung auf (ich glaube, dass Sie zuerst auf "Repair" klicken müssen)
  2. Verwenden Sie Robocopy, um C: \ Benutzer nach D: \ Benutzer zu kopieren: robocopy c: \ Benutzer d: \ Benutzer / mir / xj /Kopiere alles
      ein. / mir sagt Robocopy, die Verzeichnisse zu spiegeln, dies wird alle Dateien kopieren
      b. / xj ist sehr wichtig, dies sagt robocopy, dass es keine Verbindungspunkte gibt. Wenn Sie das vergessen, werden Sie eine Menge Ärger haben.
    c. / copyall kopiert alle Attribute einschließlich ACL und Besitzerinfo
  3. Stellen Sie sicher, dass die Dateien erfolgreich kopiert wurden
  4. Löschen Sie c: \ Benutzer
  5. Erstellen Sie eine Junction, die auf d: \ Benutzer verweist: mklink c: \ Benutzer d: \ Benutzer / j

Ich habe den Jimmie-Unterricht gemacht und ich habe fast gearbeitet. Allerdings hatte ich ein seltsames Problem mit IE, ich konnte keine Datei herunterladen. Ich habe die Lösung gefunden, um mein Download-Problem zu beheben Superuser:


4
2018-04-22 02:27



Vielen Dank. Ich kann die Antwort nicht bearbeiten oder die Änderungen hinzufügen. - Scott
+1 für die / copyall Ich wollte das vor langer Zeit hinzufügen und bin nie dazu gekommen. - Jimmie R. Houts


Einige Ressourcen zum automatischen Verschieben von C: \ Benutzer mit einem unbeaufsichtigten Skript während der Installation.

Microsofts hat a KB mit einigen Problemen umgebende bewegliche spezielle Ordner, die zum Durchlesen nützlich sein könnten.

Wenn es sich um das Skript für die unbeaufsichtigte Installation handelt, gibt es ein Element namens "FolderLocations", das ein Child-Objekt "ProfilesDirectory" enthält, das Sie folgendermaßen angeben können:

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<unattend xmlns="urn:schemas-microsoft-com:unattend">
<settings pass="oobeSystem">
<component name="Microsoft-Windows-Shell-Setup"
publicKeyToken="31bf3856ad364e35" language="neutral" versionScope="nonSxS"
processorArchitecture="x86">
<FolderLocations>
<ProfilesDirectory>d:\users</ProfilesDirectory>
</FolderLocations>
</component>
</settings>
</unattend>

Hier sind die Microsoft-Artikel über Bereitstellung von Vista Dazu gehört, wie man unattend.xml behandelt und hier ist die beste Quelle, die ich von der erweiterten gefunden habe Wie man spezielle Ordner Artikel von Ramesh Srinivasan verschieben was genau erklärt, wie man das macht und worauf man achten muss (einschließlich der Tatsache, dass selbst nachdem dieses Skript für die unbeaufsichtigte Installation ausgeführt wurde, zB als ein Argument für setup.exe, gibt es noch Knotenpunkte wie c: \ Dokumente und Einstellungen, die zeigen an den alten Ort, den Sie manuell reparieren müssen (wenn möglich)).


2
2018-05-21 14:37



Dies ist die einfachste Möglichkeit, Benutzerprofile an einem anderen Ort zu erstellen. Alle anderen, inoffiziellen Möglichkeiten, wie das Herumspielen mit Junctions, die Dateien kopieren oder verschieben, gaben mir "Der Benutzerprofildienst ist die Anmeldung fehlgeschlagen. Das Benutzerprofil kann nicht geladen werden." Profilfehler - XP1
Windows 8: So verschieben Sie Benutzerprofile auf eine andere Partition oder einen anderen Datenträger in Windows 8: achtforums.com/tutorials/... - XP1
Windows 7: Erstellen von Benutzerkonten auf einer anderen Partition oder einem anderen Datenträger während der Installation von Windows 7: siebenforums.com/tutorials/... - XP1


"C:\users" ist ein Systemordner, der entspricht "C:\Documents and Settings" unter Windows XP / 2000 / NT, und deshalb war es wirklich schwierig, wenn nicht unmöglich, den Ordner zu verschieben. Es gab mehrere Möglichkeiten, um dieses Problem zu umgehen, indem Sie die Unterordner über die TweakUI oder einige ähnliche Hacks anstelle des übergeordneten Ordners verschieben und es gibt viele Beiträge zu diesem Thema hier:

http://www.tech-recipes.com/rx/1409/move-your-documents-and-settings-username-profile-off-of-the-c-drive/

http://support.microsoft.com/kb/236621

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;314843

http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=KB;EN-US;q310147&ID=KB;EN-US;q310147

Aber in Bezug auf Vista / Windows 7 scheint es, als wäre dieser Prozess einfacher geworden. Hier sind einige Posts, die Ihnen sagen, wie man es unter Vista macht, was im Kern Windows 7 ist:

http://www.ehow.com/how_2064387_relocate-user-files-windows-vista.html

http://www.technospot.net/blogs/how-to-move-users-folder-to-different-location-in-windows-vista/

http://www.howtogeek.com/howto/windows-vista/moving-your-personal-data-folders-in-windows-vista-the-easy-way/


1
2018-05-14 14:26



Wie ich auf meine Antwort sagte, Sie kann nicht Verschieben Sie C: \ Benutzer auf ein anderes Laufwerk. Wenn sich Ihre Links wiederholen, können Sie einige der "speziellen Ordner" darin verschieben, aber das Verschieben von C: \ Users ist nicht möglich.


Das ist ein bisschen spät ...

Die Probleme beim Verschieben von c: \ Benutzern auf eine andere Festplatte können vermieden werden, indem einzelne Profile anstelle des gesamten Verzeichnisses verschoben werden.

Wenn Sie eine Verknüpfung in c: \ Benutzer Link auf das neue Verzeichnis verlassen, funktionieren alle Pfade weiter, wie bei Jimmie Houts Lösung, aber ich nicht verschieben, Administrator, Netzwerkdienst, öffentliche, etc, also alle normalen Systemfunktionen, wie Windows Update, weiter wie gewohnt.

Ian


1
2018-05-05 08:44





Das habe ich lange recherchiert. Es kann nicht gemacht werden. Sie können die "speziellen" Ordner (Dokumente, Eigene Musik usw.) verschieben, aber nicht verschieben Benutzer Verzeichnis.


0
2018-05-14 14:26



Ich konnte das Benutzerverzeichnis verschieben. - Scott