Frage Das automatische automatische Update scheint nicht deaktiviert zu werden


Ich passe gerade meinen neuen Windows 7 Laptop aus und wollte die automatische Java-Aktualisierung deaktivieren (und damit den albernen jusched.exe-Hintergrundprozess beenden), aber ich kann nicht scheinen, es tatsächlich abzuschalten.

Ich habe das Java-Kontrollfeld-Applet gefunden und die Einstellungen auf der Registerkarte Update gefunden, die es steuern sollten. Ich kann sie ausschalten, sie anwenden und den Dialog erfolgreich schließen. Aber wenn ich das Dialog-Backup einfach gleich wieder öffne, sehe ich, dass die Änderungen nicht wirklich gemacht wurden. Ich habe es mehrmals versucht und es dauert einfach nicht. Was ist damit?

Ich habe auch versucht, das Symbol in der Taskleiste zu deaktivieren und bekam den gleichen Effekt. Das Ändern der Größe des Cache für temporäre Internetdateien funktioniert jedoch.

Irgendwelche Ideen? Vielen Dank!


74
2018-05-29 06:19


Ursprung


Nur ein bisschen Nachfolge für zukünftige Leser: Ich benutze die x64-Version von Windows 7 und ich denke, da kommt das Problem her. Meine Vermutung ist, dass das Java-Control-Panel-Applet versucht, die Einstellungen an den falschen Stellen zu ändern, seit ich das 32-Bit-Java auf meiner 64-Bit-Maschine installiert habe (IE läuft normalerweise als 32-Bit-Prozess, selbst unter 64-Bit) Bit-Version von Java). - Scott Bussinger
Auch diskutiert bei Super User: superuser.com/questions/130961 - Chris W. Rea
Erraten Sie, was! In der neuesten Version von Java JRE 6 wurde die "Update" -Paneloption entfernt. - hopeseekr
@hopeseekr Es ist zurück. :) - Mateen Ulhaq
@ScottBussinger: Genau dasselbe Problem mit einem reinen 32 Bit Windows 7 System. - MarcH


Antworten:


Tatsächlich ist dieses Problem auf die Systemsteuerung zurückzuführen, die Administratorrechte erfordert, damit das Java - Kontrollfeld Ihre Einstellungen speichern kann (es wurde seit Ewigkeiten nicht repariert, dank Sun Mikrosysteme).

Zuerst müssen Sie die ausführbare Java-Systemsteuerung an einem der folgenden Orte finden:

C:\Program Files\Java\jre[version]\bin\javacpl.exe

oder

C:\Program Files (x86)\Java\jre[version]\bin\javacpl.exe

Der Pfad hängt von der Architektur Ihres Systems und der von Ihnen installierten Java-Version ab. Eine 32-Bit-Version von Java 7, die auf einer 64-Bit-Version von Windows installiert ist, enthält beispielsweise Folgendes:

C:\Program Files (x86)\Java\jre7\bin\javacpl.exe

Sobald Sie die Datei gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie "Als Administrator ausführen".

Von dort, deaktivieren Sie "Check for Updates automatisch" auf der Registerkarte Update und klicken Sie auf OK. Sie können überprüfen, ob die Einstellung angewendet wurde, indem Sie zu demselben Bildschirm navigieren, den Sie normalerweise über die Systemsteuerung aufrufen würden.

Sie können auch Ihre laufenden Prozesse überprüfen, um dies zu sehen jusched.exe wird nicht mehr ausgeführt - es wurde automatisch beendet, wenn Sie auf OK geklickt haben.


79
2018-06-16 14:23



Erraten Sie, was! In der neuesten Version von Java JRE 6 wurde die "Update" -Paneloption entfernt. Sprechen Sie über MALWARE. - hopeseekr
@hopeseekr Stimmen Sie mit Ihnen überein! Jetzt gilt die Antwort nicht für JRE 6 ... @Lai Gibt es für uns einen Workaround? - Nam G VU
Java 7 hat die Registerkarte Aktualisieren erneut. - Iszi
eigentlich funktioniert das nicht für java7-versions - inf.ig.sh
Die Registerkarte Aktualisieren wird nicht angezeigt, wenn javacpl.exe wird nicht mit Administratorrechten geöffnet. - Auron


Sie können das Update mithilfe des Registrierungsschlüssels deaktivieren.

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\JavaSoft\Java Update\Policy\EnableJavaUpdate

oder wenn Sie 64bit Windows verwenden

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\JavaSoft\Java Update\Policy\EnableJavaUpdate

Setzen Sie den Wert auf 0, um diesen Schlüssel zu deaktivieren.

Der Vorteil dieser Methode ist, dass sie für alle Benutzer deaktiviert wird.


33
2017-12-02 15:48



Dies ist die einzige Option, die seit JRE 6 Update 21 funktioniert. - hopeseekr
Ich habe HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ JavaSoft \ Java Update \ Policy geöffnet und es hat keinen Schlüssel oder Wert namens 'EnableJavaUpdate'. Nur (Standard), Land, PostStatysUrl-Schlüssel. - Spiderman
Auf einem Win64 (mit Windows 7) lautet dieser Schlüssel jetzt: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\JavaSoft\Java Update\Policy\EnableJavaUpdate - ekawas
... kontrolliert die WOW6432Node Option auch die 64bit Version? - Ashley Steel
Funktioniert dieser Ansatz in JRE u33 noch? - blak3r


Entfernen Sie einfach das Programm aus dem Start in der Registrierung - löschen Sie wenn aus HKLM \ SOFTWARE \ Microsoft \ CurrentVersion \ Run


10
2018-05-29 06:23



Danke, ich wusste, dass ich den Registrierungseintrag entfernen konnte, aber ich kann nicht herausfinden, warum es nicht "richtig" funktioniert. Ich denke, es muss eine Art von Berechtigungsproblem sein. - Scott Bussinger
Dies ist die hacky, aber schnelle Antwort. Siehe die Antwort von seelenlos für die unterstützte Antwort. - Ryan Bolger
Sie können diese ausführbare Datei auch immer löschen. Nur erwähnenswert. - sinping


Unter Windows 7 OEM

Auf einem 64-Bit-System:  Führen Sie C: \ Programme (x86) \ Java \ jre6 \ bin \ javacpl.exe mit Administratorrechten aus

Auf 32-Bit-System:  Führen Sie C: \ Programme \ Java \ jre6 \ bin \ javacpl.exe mit Administratorrechten aus

Folgen Sie dazu dem Pfad in Ihrem Windows Explorer-Browser und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf javacpl.exe, und wählen Sie dann "Als Administrator ausführen" aus.

Deaktivieren Sie die Update-Funktion "Nach Aktualisierungen automatisch suchen" und klicken Sie auf "Nie überprüfen" und Sie sind fertig.


9
2017-12-26 01:03



Wie in anderen Antworten erwähnt, scheint dieses Kontrollkästchen um 1.6.0_21 verschwunden zu sein - jimbojw


Laden Sie Autoruns (live.sysinternals.com/autoruns.exe) von Sysinternals / Microsoft herunter und deaktivieren Sie "SunJavaUpdateSched" unter dem Reiter "Logon".


7
2018-05-29 06:29



Ist nicht unter Logon erschienen, aber unter Everything. - rwallace
Sysinternals Tools sind hervorragend. - jimbojw


Dies können Sie wahrscheinlich über die Systemkonfiguration (Ausführen: msconfig) tun. Deaktivieren Sie auf der Registerkarte Start den unerwünschten Dienst.


1
2018-05-29 06:36



Ich habe mich auch darüber gewundert ... wundere mich, warum niemand es erwähnt hat, um diesen miesen Update-Service vom automatischen Starten abzuhalten. Einfachste Lösung anstelle von Registry und Sachen. - killjoy


Hier ist meine Skriptinstallation für Java, die die Komponente zur automatischen Aktualisierung zur Installationszeit deaktiviert: http://blog.stealthpuppy.com/unattended/unattended-install-sun-jre-16-update-10


1
2018-06-24 17:02





Warnung: Es scheint das nächste Mal, wenn Sie ein neueres Java installieren, es schaltet sich wieder auf "nach Updates suchen"; zumindest ging es für mich Java 6 Update 15 zu Java 6 Update 16 unter Windows 7.

So, für den Moment, den ich gefunden habe, dauerhaft deaktiviert zu halten "nach Updates zu suchen" ist, scripted Installationen zu machen, wie http://forums.sun.com/thread.jspa?threadID=5198773 oder dieses:

blog.stealthpuppy.com/scriptcorner/unattended-install-sun-jre-16-update-10

Es gibt viele Gotch-yas, um nach Updates zu suchen, um für alle Benutzer deaktiviert zu bleiben, und die beste Lösung scheint zu sein JRE 1.6.0_05 Automatisches Update - deployment.properties Probleme Bei jeder Installation wird die Datei deployment.properties eingebunden.


0
2017-10-12 20:07



Die ersten beiden Links sind unterbrochen. - Peter Mortensen


Ich musste das in einem Unternehmen tun Active Directory Umgebung auf vielen Maschinen. Ich habe ziemlich viele Posts im Internet gefunden, meist auf verschiedene Art und Weise Änderungen an Registrierungswerten EnableJavaUpdate und EnableAutoUpdateCheck im HKLM und HKCU.

Während der erste funktionierte, war es nicht das, was ich wollte, weil es das deaktiviert hat Aktualisieren Registerkarte in der Java-Systemsteuerung, die ich für manuelle Läufe beibehalten wollte. Spiegeln EnableAutoUpdateCheck zu 0 funktionierte nicht, unabhängig davon, in welcher Bienenstock ich es einfügte. Ich weiß nicht, ob es kürzlich eine Änderung gab, wie Java es speichert, aber dieser Wert ist nicht einmal DWORD in meiner Windows 7-Box eingegeben. Es ist ein binärer Wert, den ich versucht habe zu kopieren und auf andere Workstations zu schieben, aber das hat nicht funktioniert.

Am Ende habe ich einfach verhindert, dass juched.exe mit folgendem Programm ausgeführt wurde GPO Rahmen:

Users Config → Policies → Admin Templates → System → Don't run specified Windows applications

Dies verhindert, dass das Update automatisch ausgeführt wird, behält jedoch die Fähigkeit, es manuell auszuführen.


0
2018-06-24 00:46