Frage Standardgruppen, die dem ersten Benutzer in Ubuntu Server 8.04 zugewiesen sind?


Ich habe gerade einen dummen Fehler auf meiner Ubuntu Server-Box gemacht: Ich habe mich selbst zu einer Gruppe hinzugefügt usermod -G, nach denen ich die entdeckt habe -a Möglichkeit...

Das Ergebnis ist, dass ich jetzt raus bin admin Gruppe und verlor meine sudo Rechte. Ich kann das klären, aber ich möchte wissen, aus welchen anderen Gruppen ich entfernt wurde? Mein Benutzer war der erste, also suche ich nach einer Liste von Gruppen, zu denen der erste Benutzer bei der Installation hinzugefügt wird.


18
2018-05-22 23:55


Ursprung




Antworten:


Michaels Antwort war die nächste, aber ich wollte sicher sein, also installierte ich eine neue Kopie von Ubuntu Server 8.04.2 (Hardy Heron) in einer virtuellen Maschine, um die offizielle Gruppenliste zu erhalten. Bei der Installation handelt es sich um eine grundlegende Installation ohne ausgewählte Serverrollen. Dies sind die ersten Gruppen, die standardmäßig dem ersten Benutzer zugewiesen sind:

  • $ USERNAME (z.B. wayne) (primäre Gruppe - der Rest sind zusätzliche Gruppen)
  • adm
  • Dialout
  • CD-ROM
  • Diskette
  • Sicherung
  • Audio-
  • tauchen
  • Video
  • Plugdev
  • SambaShare
  • Lpadmin
  • Administrator

Um diese Gruppen einem bestimmten Benutzer zuzuweisen, geben Sie folgenden Befehl ein:

sudo usermod -a -G adm,dialout,cdrom,floppy,audio,dip,fuse,video,plugdev,scanner,sambashare,lpadmin,admin

Das -a switch bedeutet "anhängen", damit vorhandene Zusatzgruppen nicht überschrieben werden.

Um eine Liste von Gruppen zu erhalten, die einem bestimmten Benutzer zugewiesen sind:

cat /etc/group | grep <username> 

oder für den aktuellen Benutzer:

groups

14
2018-05-23 23:48



Um die Gruppen eines Benutzers zu erhalten, können Sie auch Folgendes tun: Gruppen <Benutzername> - ehogue


Von HierDie Standardgruppen für den ersten Benutzer einer Ubuntu-Box sind:

  • $ BENUTZERNAME (Primär)
  • adm
  • Dialout
  • CD-ROM
  • Diskette
  • Audio-
  • tauchen
  • Video
  • Plugdev
  • Scanner
  • Netdev
  • Lpadmin
  • Powerdev
  • Administrator

4
2018-05-23 01:13



Ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich keine Ubuntu-Box habe, um dies zu überprüfen oder zu wissen, welcher Ubuntu-Version diese Standardgruppen angehören. Es ist jedoch ein guter Ausgangspunkt. - Michael Havas


Für Ubuntu 14.04 LTS:

$ BENUTZERNAME adm cdrom sudo dip plugdev lpadmin sambashare


2
2018-06-19 05:09



Genau wie für Ubuntu 12.04 LTS, (übrigens in einer anderen Antwort). - HopelessN00b
Genau das gleiche? Die Antwort für Ubuntu 12.04 LTS hat "disk". Es gibt keine "Diskette" in meinem Ubuntu 14.04 LTS Setup. Auch wenn es genau das selbe ist, sehe ich nicht, dass die Informationen Schaden anrichten :) - John Indra
Also gut genug. Habe eine Verbesserung. - HopelessN00b


Die Standardgruppe sollte mit dem Benutzernamen identisch sein. Wenn Sie also Benutzer1 erstellt haben, wäre seine Standardgruppe user1.

[Bearbeiten]

Hier Sie haben eine Erklärung der Gruppenmitgliedschaften.


1
2018-05-23 00:21



Also nur Admin und der Benutzername? Ist das alles sicher? - Wayne Koorts
Bei einer Standardinstallation ist alles vorhanden. Bei der Arbeit benutzen wir Fedora und ich weiß, dass es alles gibt. Und auf meiner Ubuntu-Box habe ich nur meinen Benutzernamen und adm, die ich nachher hinzugefügt habe. - ehogue
Das Buch dieses Typen basiert auf Ubuntu 7.10. Wahrscheinlich hast du etwas anderes. - jldugger
Du hast recht. Hier sind die Gruppen, die ich auf meinem Desktop im Büro habe: username adm dialout cdrom plugdev lpadmin admin sambashare dev. Es sieht so aus, als hätte ich alle Gruppen auf meiner Heimatbox getötet. Wahrscheinlich habe ich das -a auf einem Usermod vergessen. Ich mache das die ganze Zeit, aber normalerweise drucke ich die Gruppen aus, die ich vor dem Benutzermodel habe, um irgendwelche Fehler beheben zu können, die ich machen könnte. - ehogue


Ubuntu Server 9.10 (Samba, openssh installed)

$ username, adm, dialout, cdrom, plugdev, sambashare, lpadmin, admin


1
2018-03-25 23:51





Ubuntu 12.04 LTS:

$ USERNAME adm Laufwerk CD-ROM sudo dip plugdev lpadmin sambashare


1
2018-03-04 23:02