Frage Kostenloser Service zur Überprüfung auf DNS-Fehler in Ihrer Domain?


Gibt es einen kostenlosen Dienst, um nach allgemeinen DNS-Fehlern in Ihrer Domain zu suchen? Ich habe es vorher benutzt dnsstuff.com Dafür sind sie aber inzwischen zu einem bezahlten Modell gewechselt.


18
2018-05-12 17:43


Ursprung


Dachte nicht, dass dnsstuff.com zu einem bezahlten Modell ging. :-( - Brian Knoblauch
Bereue es nicht, sie haben immer falsche Warnungen über fehlenden Kleber ausgegeben ... - bortzmeyer


Antworten:


Ich benutze eine Kombination von:

und

... sowie manuelle Abfragen mit graben, Wirt, WER IST, usw...


13
2018-05-12 18:03



IntoDNS hat keine IPv6-Unterstützung (und erzeugt daher fehlerhafte Fehler auf nur IPv6-Nameservern). Es sendet Fehler, wenn kein "www" Name in der Zone ist, die ziemlich dumm ist. Es kann TLD nicht testen (es heißt "Ungültige Anfrage!") - bortzmeyer
DNSsy hat keine IPv6-Unterstützung (und erzeugt daher falsche Fehler auf IPv6-Nameservern). Es sendet Fehler, wenn kein "www" Name in der Zone ist, die ziemlich dumm ist. - bortzmeyer


Es gibt einige. ich empfehle Zonecheck, die auch als kostenlose Software erhältlich ist, die Sie auf Ihrem eigenen Rechner installieren können. Das Beste an Zonecheck ist, dass Sie die Konfiguration bearbeiten können, um die Richtlinie zu ändern (den Schweregrad der Tests von "Warnung" zu "Fatal" ändern oder umgekehrt, einige Tests nicht ausführen usw.).

DNScheck ist auch nett und das einzige Werkzeug, das DNSSEC überprüfen kann.

Ich schrieb ein Papier- Auflistung und Vergleich vieler Online-Tools.


7
2018-05-13 06:44



Hmmm, Zonecheck stoppt beim ersten Fehler, was nicht hilfreich ist (zumindest in der Weboberfläche). - Kzqai


Probier diese:

http://www.squish.net/dnscheck/


5
2018-05-12 17:47



Wie sie auf der Seite sagen, nur für Experten (es ist ziemlich niedrig). - bortzmeyer


Ein paar mehr:

Und ein Kurzanleitung zur Überprüfung Ihres DNS selbst.


4
2018-05-12 18:29



howismydns.com hat keine IPv6-Unterstützung und kann das Problem nicht erkennen, so dass es bei IPv6-Only-Nameservern zu Fehlfehlern kommt. ich - bortzmeyer
checkdns sendet eine falsche (und ziemlich blöde, IMHO) Warnung, wenn Sie nur einen MX-Server haben. Es scheint ein Mangel an Wissen über die Funktionsweise von E-Mail zu sein. - bortzmeyer


Sie sollten auf jeden Fall auschecken http://dnscog.com/report/serverfault.com

Sie geben einen schönen detaillierten Bericht und liefern auch einige Empfehlungen.


1
2018-03-18 19:09