Frage Kann ich eine Top-Level-TLD erstellen? (.michael zum Beispiel)


Es scheint, dass ICANN das erlaubt Erstellung von Top Level Domains. Anstatt eine Domain zu "registrieren", würden Sie sich im Prinzip als Registrator anmelden (Sie würden Anmeldungen für Ihre TLD aufgeben).

  1. Wie entscheiden sie, ob sie Anträge annehmen / ablehnen? (d. h. Notability ist eine Anforderung, die zum Beispiel .michael ausschließt)
  2. Kann ein bestehendes Unternehmen eine TLD registrieren oder ist es nur eine allgemeinere Organisation (d. H. "Die Museumsgesellschaft" anstelle des "NYC Natural History Museum")?
  3. Wie viel kostet es?

82
2018-03-04 16:28


Ursprung


Dibs an http://george.michael - Yahel
Wenn Sie eine Insel im Südpazifik kaufen, können Sie Ihr eigenes Land bauen. Das ist ein Anfang, wenn Sie eine zweistellige TLD haben möchten. - GolezTrol
Ich hasse es, dass dies erlaubt ist, selbst bei allen Kriterien, den Punkt des Systems völlig zu ruinieren. (Ganz zu schweigen von einer ganzen Reihe von Domain-Namen-Validierungsprüfungen in einer Vielzahl von Codes auf der ganzen Welt.) - Orbling
@Orbling: Warum bricht eine korrekt geschriebene Domain-Name-Validierung? if dns_resolve(domain_name) != NULL: ... - Lie Ryan
@Orbling: Nun, der meiste Validierungscode (und Rat, selbst hier!) Lebt immer noch in der Illusion, dass es sich um eine gültige TLD handelt [a-z]{2,3}, oder ,4}; Wie ist die Tatsache, dass Menschen kaputten Code für die Erstellung von TLDs schreiben? Es könnten (und werden) neue TLDs sein, Whitelisting existierender TLDs ist nur kurzsichtig. (Ich stimme zu, dass eine Vanity-TLD wie erstellt wird .piskvor wäre nur ein nerviges Marketing Gimmick) - Piskvor


Antworten:


Es gibt verschiedene Überlegungen zur Annahme eines Antrags, die in der Reiseführer (PDF). Ein Teil des Prozesses beinhaltet die Anwendung durch mehrere Panels, einschließlich:

  • String Similarity Panel - beurteilt, ob eine vorgeschlagene gTLD-Zeichenfolge aufgrund der Ähnlichkeit mit einem reservierten Namen, einer bestehenden TLD, einer angeforderten IDN-ccTLD oder einer neuen gTLD-Zeichenfolge, die in der aktuellen Anwendungsrunde beantragt wurde, zu Verwirrung führt. Dies geschieht während der String Similarity-Überprüfung in der ersten Evaluierung. Das Gremium kann auch IDN-Tabellen überprüfen, die von Antragstellern im Rahmen seiner Arbeit eingereicht wurden.

  • DNS-Stabilitätsbereich - überprüft jede angewendete Zeichenfolge, um festzustellen, ob die vorgeschlagene Zeichenfolge die Sicherheit oder Stabilität des DNS beeinträchtigen könnte. Dies geschieht während der Überprüfung der DNS-Stabilität in der Erstbewertung.

  • Geografisches Names Panel - überprüft jede Anwendung, um festzustellen, ob die beantragte gTLD einen geografischen Namen darstellt, wie im Leitfaden für Antragsteller definiert. Für den Fall, dass die Zeichenfolge einen geografischen Namen darstellt und staatlicher Unterstützung bedarf, überprüft und überprüft das Panel, ob die mit der Anwendung gelieferte Dokumentation von den zuständigen Regierungen oder Behörden stammt und authentisch ist.

  • Technisches Bewertungsgremium - überprüft die technischen Komponenten jeder Bewerbung anhand der Kriterien im Leitfaden für Antragsteller sowie vorgeschlagene Registrierungsverfahren, um festzustellen, ob der Antragsteller technisch und operativ in der Lage ist, ein gTLD-Register wie im Antrag vorgeschlagen zu betreiben. Dies geschieht während der technischen / betrieblichen Reviews in der Erstbewertung und kann bei Bedarf auch in der Extended Evaluation erfolgen, wenn sie vom Antragsteller gewählt wird.

  • Financial Evaluation Panel - überprüft jeden Antrag anhand der relevanten geschäftlichen, finanziellen und organisatorischen Kriterien, die im Leitfaden für Antragsteller enthalten sind, um festzustellen, ob der Antragsteller finanziell in der Lage ist, ein gTLD-Register wie im Antrag vorgeschlagen zu unterhalten. Dies geschieht während der Finanzprüfung in der Erstbewertung und kann bei Bedarf auch in der Erweiterten Bewertung erfolgen, sofern sie vom Antragsteller gewählt wurde.

  • Registry Services Panel - überprüft die vorgeschlagenen Registrierungsdienste in der Anwendung, um festzustellen, ob Registrierungsdienste ein Risiko bedeutender negativer Auswirkungen auf die Sicherheit oder Stabilität darstellen. Dies geschieht gegebenenfalls während der Extended Evaluation-Periode.

Jeder kann eine TLD registrieren, obwohl Sie besser die Marke besitzen, und andere können Einwände gegen Ihre TLD-Anwendung einreichen. Außerdem müssen Sie als Registry arbeiten können.

Die Kosten beginnen bei $ 185.000. Aus den FAQ, zu denen Sie verlinkt haben:

  • 7.2 Wie hoch ist die Bewertungsgebühr? Die Bewertungsgebühr wird auf 185.000 US-Dollar geschätzt. Antragsteller müssen bei der Registrierung eine Gebühr von 5.000 USD für die Einzahlung pro Antrag anfordern. Die 5.000 USD werden auf die Bewertungsgebühr angerechnet. Abhängig vom spezifischen Anwendungspfad können weitere Gebühren anfallen. Einzelheiten zu den Zahlungsmethoden, zusätzlichen Gebühren und Rückerstattungslisten finden Sie in Abschnitt 1.5 des Leitfadens für Antragsteller.
  • 7.3 Gibt es zusätzliche Kosten, die mir bei der Beantragung einer neuen gTLD bewusst sein sollten? Ja. In bestimmten Fällen, in denen spezialisierte Prozessschritte anwendbar sind, können Antragsteller verpflichtet sein, zusätzliche Gebühren zu zahlen, und sie sollten damit rechnen, ihre eigenen Gründungskosten zu tragen. Siehe Abschnitt 1.5.2 des Leitfadens für Antragsteller.
  • 7.5 Gibt es laufende Gebühren, sobald eine gTLD von der ICANN genehmigt wurde? Ja. Sobald ein Antrag alle Bewertungsschritte erfolgreich durchlaufen hat, muss der Antragsteller einen neuen gTLD-Vertrag (auch als Registrierungsvertrag bezeichnet) mit ICANN unterzeichnen. Im Rahmen der Vereinbarung gibt es zwei Gebühren: (a) eine feste Gebühr von 6.250 US-Dollar pro Kalendervierteljahr; (b) und eine Transaktionsgebühr von 0,25 US $. Letzteres gilt erst, wenn in der gTLD mehr als 50.000 Domain-Namen registriert sind.

54
2018-03-04 18:07



Wenn Sie eine TLD erhalten, müssen Sie anderen erlauben, Domänennamen auf der TLD zu registrieren? - Michael Pryor
Die Antwort gefunden (was JA ist): "Der Registrierungsbetreiber wird es nicht und nicht zulassen, dass [verbundene Einheit]: a) direkt oder indirekt irgendeine Präferenz oder besondere Rücksichtnahme auf einen Registrator zeigt; b eigenes Recht, mit Ausnahme von Namen, die über einen ICANN-akkreditierten Registrar registriert wurden und die vernünftigerweise für die Verwaltung, den Betrieb und den Zweck der TLD erforderlich sind; " - Michael Pryor
Sie können Ihre eigenen Registrierungsrichtlinien als Registrator für diese TLD festlegen. Sie können also keine Präferenz angeben, aber Sie können spezifische Richtlinien festlegen, die eine Präferenz effektiv durchsetzen. - schellack
@Michael Pryor - Nein, siehe Abschnitt 8.7 der FAQ, die Sie verlinkt haben: "Wenn ich eine gTLD ausschließlich für meine eigene Nutzung registrieren möchte, zum Beispiel ausschließlich für die Nutzung durch meine Firma, Partner, Berater, Aktionäre, Wirtschaftsprüfer usw. , kann ich die Ausgabe von Second-Level-Domains auf diese Einzelpersonen beschränken? Kann ich die Annahme von Anträgen für Second-Level-Domains von Mitgliedern der Öffentlichkeit im Allgemeinen ablehnen? ": Ja. Der Antragsteller ist verantwortlich für die Festlegung des Geschäftsmodells und der Richtlinien für die Nutzung seiner gTLD, sofern das Register den Bedingungen des Registrierungsvertrags entspricht. - Zhaph - Ben Duguid


Der Beitrag, den Sie verlinkt haben, enthält einen Link zum "Leitfaden für Bewerber", der alle Ihre Fragen beantwortet. Zum Beispiel:

  1. Es gibt eine starre Bewertungsstruktur, die im Leitfaden beschrieben wird. Es sieht so aus, als ob sie erwarten, dass Sie ein Registrar sind, also müssen Sie finanzielle und technische Fähigkeiten nachweisen, um diese Aufgabe zu erfüllen. Es ist schwer, alle Antworten zusammenzufassen; Sie sollten sich wirklich hinsetzen und diesen Führer lesen.
  2. Details sind in der Anleitung. Es sieht so aus, als ob Sie ein bestehendes Geschäft an einer öffentlichen Börse sind, können Sie einen großen Teil der Papierkram überspringen. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie einen Prozess durchlaufen, der Hintergrundprüfungen enthält. Es ist im Handbuch ausführlich beschrieben.
  3. $ 185.000 wird als die von jedem erforderliche Gebühr aufgeführt; Sie müssen wahrscheinlich mehr für die Hintergrund-Checks ausgeben und Anwälte dazu bringen, sich über den gesamten Papierkram zu informieren.

9
2018-03-04 18:01





Huch, viel Glück, das ist ein sehr komplizierter und politisierter Prozess voller Bürokratie. Sie können den offiziellen Startpunkt hier sehen: http://www.icann.org/en/tlds/tld-application-process.htm oder suchen Sie einfach nach "ICANN TLD-Anwendung".

Edit: anscheinend gibt es auch ein "neues" Programm: neues gTLD-Programm


8
2018-03-04 17:58