Frage Erlangen von Administratorrechten in PowerShell


Ich habe nur ein Konto auf meinem Windows Vista-Computer, und dieser Benutzer verfügt über Administratorrechte. Wenn ich jedoch versuche, einen Befehl in PowerShell auszuführen, um einen bestimmten Prozess zu beenden, werde ich mit einer Meldung "Zugriff verweigert" angezeigt. Wie werde ich Administrator?


18
2018-05-25 00:57


Ursprung




Antworten:


Der einfachste Weg dazu ist Powershell mit Verwaltungstokens zu starten. Um dies zu tun, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf PowerShell (oder eine Verknüpfung dazu) und klicken Sie auf "Als Administrator ausführen". Alternativ können Sie verwenden erheben.cmd.


12
2018-05-25 01:17





Der Powershell v2 Weg, laut MicrosoftKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung und wählen Sie Als Administrator ausführen.

Und in einem Powershell-Fenster zu erhöhen:

start-process powershell –verb runAs

Was aus einer cmd.exe-Batch-Datei, Verknüpfung oder Run-Zeile würde etwas (wiederholt) so aussehen:

powershell "start-process powershell -verb runas"

14
2017-11-08 15:34





Dies öffnet eine neue Powershell-Instanz:

function Run-Elevated ($scriptblock)
{
  # TODO: make -NoExit a parameter
  # TODO: just open PS (no -Command parameter) if $scriptblock -eq ''
  $sh = new-object -com 'Shell.Application'
  $sh.ShellExecute('powershell', "-NoExit -Command $scriptblock", '', 'runas')
}

Ich erwarte, dass es Probleme gibt - insbesondere werden Sie die Ausgabe Ihres Skriptblocks nicht im aufrufenden Skript zurückbekommen. Auf der anderen Seite wird es in der neuen PS-Instanz vorhanden sein, damit du dort mit ihm hacken kannst.


7
2018-05-26 18:03





Wenn du möchtest immer Wenn Sie PowerShell mit Administratorrechten ausführen, können Sie mit der rechten Maustaste auf die PowerShell-Verknüpfung klicken, dann auf der Registerkarte "Verknüpfung" auf die Schaltfläche "Erweitert ..." klicken und dann "Als Administrator ausführen" auswählen.


4
2017-12-23 02:45