Frage Gibt es einen Unterschied zwischen RJ-45-Steckern für Cat-5e und Cat-6?


Während ich mich nach einigen Steckern umsah, die ich zum Laufen und Crimpen einiger Cat-6-Kabel verwenden konnte, bemerkte ich, dass die Online-Sites RJ-45-Stecker für Cat-5e und separate für Cat-6 zeigen. Gibt es tatsächlich einen Unterschied zwischen den beiden? Die Cat-6-Stecker erwähnen einen "Einsatz", aber ist das wirklich wichtig?

Das letzte Mal, als ich Kabel crimpen musste, war es für Cat-5e, weshalb ich das jetzt frage. Vielen Dank!


18
2017-10-30 20:41


Ursprung


Für ein Beispiel, was ich meine, sehen Sie deepsurplus.com/Network-Structured-Wiring/Plugs-Boots/... - Er erwähnt Drahtoffsets für Cat-6-Spezifikationen? - romandas


Antworten:


"Es hängt davon ab, ob". Soweit ich weiß, schreiben die Normen selbst keine Änderungen an den Steckern vor. Ich schätze - aber ich bin mir nicht 100% sicher -, dass die Standards hauptsächlich von extern beobachtbaren Eigenschaften der Verkabelung, wie Übersprechen und Dämpfung, betroffen sind und die internen Implementierungsdetails größtenteils jedem Hersteller überlassen bleiben. Wenn ich das gesagt habe, fällt mir folgendes ein:

  • Kupferleitung mit 23 Gauge (dickere Drähte) ist in Cat6-Installationen häufiger als in Cat5 nach meiner Erfahrung. Wenn die Drähte dicker sind, sind die Stecker unterschiedlich.
  • Immer mehr Hersteller aktualisieren ihre Verkabelungssysteme, um eine schnellere Verkabelung zu ermöglichen und eine konsistentere bzw. höhere Qualität zu gewährleisten. Viele Verkabelungssysteme verwenden jetzt eine kleine "Form" um die Drähte vor dem Stecker zu halten. Dies dient zur Minimierung von Übersprechen und Rauschen in der Nähe des Steckers (wo das Kabel nicht verdrillt und wesentlich störanfälliger ist).
  • Siehe John Gardeniers Antwort bezüglich verseilte / feste Verdrahtung; Diese sollten verschiedene Stecker verwenden. In der Gebäudeverkabelung wird häufig eine massive Verdrahtung verwendet.

In Bezug auf OPs Link zu einem Noname-Plug, denke ich, es ist meist Marketing. Obwohl es Unterschiede in der Steckerentwicklung geben kann und sollte, denke ich nicht, dass Sie im No-Name-Bereich eine konsistente Menge an Unterschieden zwischen den Cat5- und Cat6-Steckern ohne Namen finden werden.

Hier ist ein kleines Video das zeigt, wie einige moderne strukturierte Verkabelungssysteme eine Einlage / Form verwenden. Die gleiche Marke verwendet einen "Smart Connector" für die 8P8C-Stecker. Aber das ist eine strukturierte Verkabelung mit Markennamen System. Verkabelungssysteme werden in der Regel von zertifizierten Installateuren installiert und nach der Installation durchgängig validiert, indem sie messen, dass sie ein vereinbartes Leistungsniveau erreichen oder übertreffen.


14
2017-10-30 21:10



+1 und akzeptiert. Vielen Dank! - romandas
Ein zusätzlicher Kommentar mit der Umstellung auf 23 AWG Die meisten der verwendeten Formulare haben sich zu einer gestaffelten Ausrichtung anstatt einer einzelnen Zeile verschoben, um die Drähte weiter zu trennen. - Joshua Olson
In der Praxis funktionieren die meisten Cat 5e-Anschlüsse nicht mit einer 23 AWG Cat 6+ Verkabelung, da die Kabel einfach nicht passen. Ich habe es versucht und es ist wörtlich möglich, aber ich konnte es nach einem Dutzend Versuchen nicht bekommen. - Joshua Olson


Es tut mir leid, ich weiß, dass dies einen alten Thread rekrutiert, aber ich hatte das Gefühl, dass ich meine 2 Cents einstecken musste, einfach weil ich das kürzlich an meinem neuen Arbeitsplatz durchgemacht habe und alle Zeilen "testen" werde wurden in den letzten 10 Jahren gelaufen.

CAT5, CAT5e und CAT6 teilen einige gemeinsame Anforderungen. Zu diesen Dingen gehören die RJ45-Stecker (klare Kunststoffstecker sowie die weiblichen Buchsen). Die Anschlüsse dienen der Abwärtskompatibilität. Bei Verwendung von RJ45-Steckverbindern sind wir gezwungen, die bekannte 4-paarige Signalleitung zu verwenden. Äußerlich sieht alles gleich aus. Es muss, um physisch kompatibel zu sein und Ihnen das befriedigende "Klicken" geben, wenn Sie Sachen anschließen.

Intern müssen viel engere Spezifikationen eingehalten werden, um die Konformität mit jedem der Standards sicherzustellen. Jede Iteration der Spezifikation von CAT5 zu CAT6 stellt einfach höhere Anforderungen. Eine der CAT6-Spezifikationen erfordert einen Trennungsabstand der verdrillten Paare, um Übersprechen zu verhindern. Der von den Herstellern am häufigsten verwendete Weg, um diesen Abstand zu erreichen, ist ein Kunststoffeinsatz, der über die gesamte Länge des Kabels verläuft. Der Kunststoffeinsatz sieht wie ein "+" Zeichen aus, wenn Sie ihn kreuzen und jedes der 4 Drahtpaare dann in jeden Quadranten dieses Einsatzes passen kann. Es ist so, als ob 4 Arbeiter in Kabinen verteilt wären (jedes Paar Singal-Kabel ist ein Arbeiter) und es den Angestellten erlaubt, mehr private Telefongespräche zu führen, als wenn die Boxenwände nicht existieren würden.

CAT6 wiring cross section

Was passiert jetzt, wenn Sie dieses Kabel öffnen, um es in einen RJ45-Stecker einzustecken? Wenn Sie die CAT5e-Anschlüsse verwenden, die FOREVER immer vorhanden waren, wurde jedes einzelne farbige Signalkabel beim Beenden nicht entfernt. Sie waren direkt nebeneinander ... oft berührend. Ich dachte immer, wie magisch es war, dass ich einfach die Drähte zwischen Daumen und Zeigefingern kneifen und in den Stecker schieben konnte und mich auf kleine Führungen verlassen konnte, um die Kabel in Schach zu halten. Sehr selten würde ich in den Verbinder schauen und sehen, dass meine Farbe sich in den falschen Kanal "gelenkt" hatte. In anderen Fällen habe ich eine Netzwerkverbindung für einen Computer gefunden und es stellte sich heraus, dass es sich um ein einfaches Patchkabelproblem handelt. Ersetzen Sie das Kabel, um es zu reparieren. Die Überprüfung des Kabels nachher zeigte, dass es falsch verdrahtet war. Also, die alten Stecker erlaubten es, dass sich die Kabel so bewegen, dass die Kabel sich horizontal bewegen und wieder nah genug kommen, um dieses "Übersprech" -Phänomen zu erzeugen. Wenn die Singal-Drähte in den Verbinder gesteckt und vor dem Abschluss geprüft wurden, könnte eine Fehlverdrahtung verhindert werden. Übersprechen kann jedoch auch nach Beendigung auftreten. Dieser schrankförmige Separator, der so viel Geld in die Länge des CAT6-Kabels brachte, wurde dann negiert, wenn er mit einem CAT5e-Stecker verwendet wurde. Die Hersteller fügten dann den männlichen Steckern ein winziges, akribisch lästiges Stück hinzu, um dies zu beheben und den CAT6-Trennanforderungen zu entsprechen. Das zusätzliche Teil ist eine Schablone, die Sie zwingt, zuerst alle farbigen Drähte hineinzulegen, die Trennung der Signaldrähte und Verhinderung oder horizontale und vertikale Bewegung nach der Beendigung sicherstellend.

Warum ist Cross-Talk so ein Problem? Cross Talk ist wirklich nur "Leckage". Die gleiche Fähigkeit von uns, einen Ton über ein Kabel zu senden und durch Induktion darauf zu hören, ist die Wirkung eines Drahtes, der sein Signal in einen anderen Draht leckt, der an ihn angrenzt. Empfangsgerät würde verwirrt werden und manchmal die erneute Übertragung der gesendeten Datenpakete anfordern. Dies bedeutet verlorene Bandbreite, da die verfügbare Bandbreite verwendet wird, um dieselben Daten zweimal zu übertragen. Um diese 10 GB zu erhalten, können Sie nicht oft wieder Signale übertragen.

Zusätzlich zu der Anforderung für dieses reduzierte Übersprechen werden die Daten mit einer um 150% höheren Rate gesendet. 250 Mhz für CAT6 im Gegensatz zu 100 Mhz für CAT5 und CAT5e. Sie benötigen jetzt ein dickeres Kupferkabel, um die elektrischen Signale weniger widerstandsfähig zu machen. Für diese CAT6-Kabel von den meisten Herstellern hat eine etwas dickere Spurweite (im Gegensatz zu reinem Kupfer).

Auch bei den weiblichen Steckern gibt es Unterschiede.

Alle Dinge gesagt, wenn Sie nur Gigabit-Übertragungsgeschwindigkeiten möchten, können Sie CAT5e und CAT6 mischen und zuordnen. Wenn Sie jedoch die 10Gb-Geschwindigkeiten benötigen, die der richtige CAT6 bereitstellen kann (bis zu 55 Meter), müssen Sie nicht nur die richtigen Kabel und Anschlüsse verwenden, sondern nach der Beendigung müssen Sie die Testgeräte überprüfen, dass die Anschlüsse ordnungsgemäß abgeschlossen wurden Grenzen einhalten. Das Testgerät geht über die $ 20 ebay Tester hinaus. Die Tester liegen irgendwo zwischen $ 500 und $ 3k. Dann gibt es auch Zertifizierer ... $ 9.000, die einige Institutionen, Regierungen etc. benötigen, um die Konformität zu garantieren.


18
2018-06-21 14:22



Willkommen bei Serverfehler. Das ist ein toller erster Beitrag! - Anthony Geoghegan


Ich möchte nur eine Sache hinzufügen, die noch niemand erwähnt hat. Es gibt auch verschiedene Stecker für den Einsatz mit Litzen- oder Volldrähten. Auch wenn Sie mit dem falschen Gerät davonkommen, sollten Sie sich vergewissern, dass das richtige Gerät verwendet wird, da Sie dadurch zuverlässigere Kabel erhalten.

Die Unterschiede zwischen diesen beiden Arten von Steckern bestehen darin, dass der Steckerstift die Isolierung durchdringt und den Draht berührt, wenn er gecrimpt wird. Bei festem Draht, der billiger ist und normalerweise für feste Verdrahtung verwendet wird, ist die Isolierung auf jeder Seite gebrochen und der Draht ist durch seitliche Kontakte verkeilt. Für Litzen, die für Patch-Leitungen bevorzugt werden, gibt es eine zusätzliche mittlere Zinke, die dazu bestimmt ist, die Isolierung zu durchstechen und zwischen den Litzen sowie den beiden seitlichen Kontakten zu verlaufen.


7
2017-10-30 22:24



Weitere Informationen in diesem PDF: bit.ly/2d2R1X und das relevante Bild hier: imgur.com/y90NV.png - p.campbell


Ja.

Physikalisch sehen sie vielleicht gleich aus, aber wenn Sie ein echtes Cat 6-Kabel wollen, ist es sehr unwahrscheinlich, dass Sie es selbst herstellen.

Die Toleranzen für Cat 5e, in Bezug auf die Menge an nicht verdrillten Kabeln, die Sie im Stecker haben könnten, waren bereits eng. Cat 6 und du hast keine Chance.

Mit vorhandenen Cat 5e-Tools können Sie keinesfalls erstellen.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass Sie, wenn Sie nicht planen, 10G Ethernet über sie zu schieben (bis zu 40M), auch ein Cat 5e Kabel verwenden können.

http://en.wikipedia.org/wiki/Category_6_cable

Edit: Auch ich erinnere mich, als wir ein neues Rechenzentrum ausstatten, gibt es eine empfohlene Mindestgesamtlänge von 15m, die hier erwähnt wird.

http://www.broadbandutopia.com/caandcaco1.html

Auch von oben

Kategorie 6 Patchkabel Fragen

Können die Vertragspartner ihre eigenen Patchkabel herstellen?

Patchkabel der Kategorie 6 sind Präzisionsprodukte, genau wie Kabel und Stecker.   Sie werden am besten in einer kontrollierten Umgebung hergestellt und getestet, um   zuverlässige Leistung. Dies gewährleistet Interoperabilität und Rückwärtskompatibilität. Alles   Dies unterstützt Patchkabel als fabrikfertiges Produkt und nicht als vor Ort montierte Produkte   Produkt.


7
2017-10-31 14:04



Sie sollten diese Antwort wahrscheinlich mit einem Körnchen Salz nehmen. Sie fragen einen Platz, der Kabel verkauft, wenn Sie mehr oder weniger Geld ausgeben sollten. - sclarson
@sparks - Deshalb habe ich die SF-Community gefragt. :) Hoffentlich kann die Community im Großen und Ganzen die richtige Antwort wählen. Viele der Informationen im Internet scheinen von Unternehmen zu sein, die davon profitieren würden, dass ihre Antwort die richtige ist. - romandas
@sparks Während ich auf eine Website verweise, die Kabel verkauft, verkaufe ich nichts und das ist korrekt von Diskussionen, die ich mit Leuten hatte, die an der Standardsgeneration beteiligt waren. Um fair zu sein "Wird es funktionieren?" und "Ist es garantiert immer zu arbeiten?" sind sehr unterschiedliche Fragen und es hängt sehr von der Anwendung ab, die Sie stellen müssen. Ich denke, wenn es sich um missionskritische Verbindungen handelt, die Cat6-Bandbreite kaufen müssen, sind sie bereit. - Dean Smith


Es gibt zwei Arten von RJ-45-Steckern (AKA 8P8C) zum Anschließen von Ethernet-Kabeln. Cat-6 und Cat-5e sollten mit beiden Typen arbeiten. Das einzige, worauf Sie achten müssen, ist die Crimper / Plug-Kombination. Wenn Sie Ihre aktuelle Crimper / Stecker-Kombination verwendet haben, um Arbeitskabel in der Vergangenheit herzustellen, sollte es immer noch mit Cat-5, Cat-5e und Cat-6 funktionieren.

http://en.wikipedia.org/wiki/8P8C#Types


2
2017-10-30 21:12





Angesichts des etwas größeren Kabelquerschnitts von CAT6 versetzt der RJ45 den Kabeleingang, wobei der RJ45-Kabeleingang des CAT5 flach ist. Wenn man sich die RJ45-Front anschaut, d. H., Als ob man sie mit dem Auge verbinden würde, sieht man im Gegensatz zu der flachen Konfiguration für CAT5 Rj45s die abwechselnden Aufwärts- / Abwärts-Leitungen eines CAT6 RJ45. Beachten Sie, dass dies für feldterminierte RJ45s ist, Hersteller können Produkte mit größerer Toleranz produzieren und als solche flach sein.


2
2018-05-15 11:26





Nein, sie sind gleich.


1
2017-10-30 20:55