Frage EBS vs SSD-Definition


Ich bin verwirrt über die Wahl von EBS und SSD beim Erstellen einer Instanz.

Bei der Auswahl der Instanzparameter (Schritt 2) sehen Sie 2 Optionen in der Spalte Instanzenspeicher (GB):  Nur EBS oder SSD.

Ich weiß nicht, warum diese Option da ist, weil SSD und EBS verschiedene Sachen sind und warum ich den einen und nicht den anderen wählen sollte.

Die Definition von Instanzspeicher (GB)   unten steht im Widerspruch zu oben, da alles beständig ist. (Sie sehen diese Definition, wenn Sie den Spaltennamen bewegen)

Die lokale Instanz speichert Volumes, die für die Instanz verfügbar sind. Die Daten in einem Instanzspeicher sind nicht permanent - sie bleiben nur während der Lebensdauer der Instanz bestehen.

Warum muss ich wieder in Schritt 4 zwischen SSD oder magnetisch wählen?

Jede Klärung würde helfen.


19
2017-10-28 11:04


Ursprung




Antworten:


SSDs sind schneller, weil es keine Netzwerklatenz gibt, aber es ist ephemer und Sie können es nicht von einer Instanz trennen und an eine andere anhängen. Wie Sie sehen können, ist es für leistungsstärkere Instanzen verfügbar.

EBS sind flexibler, da Sie es an Instanzen anhängen und loslösen können, aber ein wenig langsamer sind, da es für allgemeine Zwecke besser geeignet ist.

In Schritt 4 sollten Sie nun auswählen, ob Sie eine SSD oder einen magnetischen Speicher wünschen. Sie können es grob vergleichen, als ob Sie zwischen einem SATA-Laufwerk oder einer SSD wählen würden. Auch hier sind SSDs offensichtlich schneller. Es gibt Preisunterschiede, daher sollten Sie ein wenig darüber in der AWS-Dokumentation lesen und den Preisrechner verwenden, um die technischen Unterschiede zu erfahren.

Aber soweit ich weiß, verlangsamt AWS die Verwendung von Magnetspeicher.

Hoffe, das wirft Licht auf die Frage.

Cya!


15
2017-10-28 11:37



Ok, danke ich bin jetzt klar: der Schritt 2 ist zu wählen, ob Sie kurzlebige oder dauerhafte Speicherung wollen. Schritt 4 ist der Hardwaretyp. Aber was bedeutet folgende Definition in Schritt 2: Die Daten in einem Instanzspeicher sind nicht permanent - sie bleiben nur während der Lebensdauer der Instanz bestehen. - Java Main
Wenn Sie diese Instanz beenden (löschen), gehen die Daten verloren. - Stefano Martins
Diese Antwort könnte verbessert werden, indem der Unterschied zwischen Instanzplatten und EBS-Speicher beschrieben wird. - Tim


Berücksichtigen Sie zunächst den Unterschied zwischen a Root-Volume, ein EBS und ein EC2-Instance-Speicher.

Das Root-Volume hostet das Betriebssystem der EC2-Instanz und ist fast immer ein EBS-Volume (einige ältere AMIs können immer noch den EC2-Instance-Speicher verwenden). Sie können auch Datenträger hinzufügen, die zum Speichern von Daten verwendet werden, und Sie können angeben, ob sie von einem EBS oder einem Instanzspeicher (direkt angeschlossenes Gerät) gesichert werden sollen.

Wenn Sie EBS nur beim Starten einer EC2-Instanz auswählen, erhalten Sie ein EBS-Root-Volume und müssen dann während Schritt 4 auf die Schaltfläche "Speicher hinzufügen" klicken, um weitere EBS-Volumes hinzuzufügen. EBS-Volumes können durch verschiedene Arten von Speichergeräten wie GP2, IO1 und Magnetic unterstützt werden, und Sie können angeben, ob diese beim Beenden der EC2-Instanz beibehalten oder gelöscht werden.

Wenn Sie in Schritt 2 SSD wählen, erhalten Sie ein EBS-Root-Volume und ein zweites Volume, das standardmäßig auf einen Instanzspeicher verweist. Sie können dies in Schritt 4 in ein EBS-Volumen ändern, wenn Sie möchten (nicht sicher, wie sich dies auf die Preisgestaltung auswirkt). Die Werte für Dinge wie Größe und Typ werden als N / A angezeigt, aber sie werden wirklich durch den Instanztyp bestimmt (sie sollten als ausgegraute Werte angezeigt werden und nicht als nicht anwendbar). Sie können weitere EBS-Volumes hinzufügen, indem Sie in Schritt 4 auf die Schaltfläche "Speicher hinzufügen" klicken. Sie erhalten jedoch nur die Anzahl der Instanzspeicher, die vom EC2-Instance-Typ angegeben werden.

Wenn Sie SSD wählen, erhalten Sie immer noch ein EBS-Root-Volume, das getrennt, in der Größe angepasst, neu angehängt, Snapshots erstellt werden kann usw. Es wird beibehalten, wenn der Server gestoppt wird und Sie können festlegen, ob es beim Beenden der Instanz beibehalten wird. Nur der Instanzspeicher ist kurzlebig; Sie können nicht festlegen, dass sie beibehalten werden sollen, wenn der Server gestoppt oder beendet wird oder wenn das zugrunde liegende Gerät ein Problem hat, aber bei einem Neustart beibehalten wird.


4
2018-06-08 16:35





Solange Ihre Instanz läuft oder nicht beendet wird, bleiben die Daten auf EBS erhalten. Wenn Sie Ihre Instanz beenden, gibt AWS den Speicher frei, und die Daten gehen verloren.


-4
2017-11-29 13:59



Dies beantwortet die gestellte Frage nicht wirklich. - BE77Y