Frage Wie kann ich SSH-Tunnel anmutig schließen?


Ich habe einen offenen Tunnel mit

ssh -2 -N -L 5001:localhost:1019 eonil@test.local

Der Tunnel funktioniert gut, aber ich muss Strg + C oder Strg + D drücken, um den Tunnel zu verlassen. Wie kann ich den Tunnel anmutig schließen?


19
2018-03-11 02:47


Ursprung




Antworten:


SSH hat eine Escape-Sequenz, um die Verbindung zurückzusetzen, es wird wahrscheinlich funktionieren, was Sie wollen. Drücken Sie die Eingabetaste und dann ~.Ja, es ist Eintritt Tilde-Punkt.

Es funktioniert auch, wenn Sie eine haben erhängt SSH-Verbindung (wie eine Verbindung, die abgelaufen ist, aber nicht geschlossen hat), drücken Sie einfach die Eingabetaste (ich habe die Angewohnheit, sie mehrmals zu drücken) und die Tilde-Punkt-Sequenz, um sie zu schließen.

Einige nützliche:

  • ~? zeigt Ihnen alle verfügbaren Escape-Sequenzen
  • ~^Z das ist control + Z wird Ihre SSH-Sitzung anhalten (Sie können es wieder mit bekommen) fg)

23
2018-03-11 03:00



Wie kann ich den Befehl an die Tunnelverbindung senden? Es akzeptiert keine lokale Konsoleneingabe mehr. - Eonil
Hmm. Ja, Sie müssen es geöffnet haben (Annahme der Eingabe, keine Verwendung von -N). Mit der verfügbaren Eingabe können Sie sogar mehr Tunnel erstellen, ohne den Befehl erneut auszuführen (überprüfen Sie die Escape-Sequenzen darüber). - coredump


Schließen Sie zuerst, was mit der anderen Seite über die SSH-Verbindung verbunden ist.


3
2018-03-11 02:48



Ich habe NFS über Tunnel verwendet, aber der Tunnel wird nicht geschlossen, nachdem ich das Volume abgehängt habe. - Eonil