Frage Was haben Sie als Systemadministrator für Ökologie getan? [geschlossen]


  • Was sollte Ihrer Meinung nach ein guter "grüner" Systemadministrator tun?
  • Was hast du getan?
  • Was hast du vor?
  • Gibt es ein "Best Practise" in Sachen Ökologie?

19
2018-06-17 06:27


Ursprung


Geh und unterstütze meinen Website-Vorschlag unter area51.stackexchange.com/proposals/15640/... um eine großartige Seite für alle Energieeffizienzfragen zu erstellen. - Hanno Fietz
Diese Frage ist unter aktuellen Aktualitätsregeln nicht Thema. - HopelessN00b


Antworten:


  1. Virtualisierung für Serverkonsolidierung
  2. Papierloses Büro so viel wie möglich
  3. Workstation (s) nachts herunterfahren
  4. Herunterfahren von Servern, die nichts tun
  5. SunRay im Büro schieben (sehr günstig, sehr kleine Thin-Client-Lösung)
  6. Mit dem Fahrrad oder Bus zur Arbeit gehen

Methinks this thread sollte Community Wiki sein, btw ...


15
2018-06-17 06:14



Wie und wann fahren Sie Server und Workstations herunter? Ich habe eine Frage gestellt (serverfault.com/questions/39851/ ...) zu diesem Thema und wäre daran interessiert, mehr darüber zu erfahren. - Hanno Fietz
Workstation: per Hand, zum Feierabend :) Ich bin ein Linux-Administrator, also ist die Art und Weise, wie ich Windows herunterfahre (ich treibe Linux, aber das braucht Zeit), durch Drücken und Halten einer bestimmten Taste. Das Herunterfahren von Servern ist meistens eine Angelegenheit, die Anfragen von Serverprojekten im Auge zu behalten und - sehr oft - sie nach einer Weile herunterzufahren, da sie überhaupt nicht benutzt werden ... Sorry, hier ist nichts Magisches. - wzzrd


Benutzte Virtualisierung, um mehr als 8.000 physische Server loszuwerden und die Schließung von 3 Rechenzentren zu ermöglichen.


9
2018-06-17 08:26



Beeindruckend! Das sind viele Server; Wie viele Host-Server hat es gedauert? - Michael Haren
540-550 insgesamt - Chopper3
Also, was machst du mit so vielen redundanten Servern? - Pure.Krome
Sie waren 99,9% HP-Boxen, also haben wir ihnen einen Rabatt auf die neuen Sachen gegeben, keine Ahnung, was sie mit ihnen gemacht haben, um ehrlich zu sein - einige waren wirklich alt und nicht alle 8.000 Server wurden virtualisiert, einige wurden nur ersetzt. - Chopper3
War das VMWare-Konsolidierung? - Antoine Benkemoun


Ich habe mehr als 120 Benutzer geschult, ihre Computer nach der Arbeit auszuschalten (oder im Winterschlaf zu halten), besonders am Wochenende.

Stellen Sie die Energieeinstellungen so ein, dass der Monitor in den Standby-Modus wechselt.


7
2018-06-17 06:13



Was hast du getan, damit sie dir zuhören? Meist ist es ihnen egal, was "komischer Typ mit Bart oder Bier sagt". - sharptooth
Ich sagte ihnen, dass wer mehr als 4 Tage Uptime hat, ich werde das Internet für nächste Woche einschränken. - Jindrich
Internet Beschränkung der Betriebszeit ist genial - PeteT
"Ihre Maschine wird 60 Stunden pro Woche online sein. Wenn Sie sie über Nacht verbringen wollen, während Sie nicht hier sind, ist das in Ordnung": D - Bill Weiss


Studierte nur im digitalen Format. Habe meine Dokumentation nie gedruckt. Habe meine Katze trainiert, nicht in der Nähe von Tastatur und Maus zu spielen, während ich weg bin, damit mein Monitor im Energiesparmodus bleibt. :)


6
2018-06-17 07:59



Nicht das Drucken von Dokumentationen ist mein Favorit. Ich sehe, dass viele Leute diese riesigen Handbücher drucken, die dann alle paar Monate gewechselt werden. Unmengen von Papier werden ständig verschwendet. Ich verstehe, dass ich manchmal Papierversionen möchte, aber wähle auf den Seiten, die du druckst, zumindest selektiv aus! - Matt
Ich kann nicht denken, alles auf Monitoren zu lesen, Papier ist immer noch Papier. Was Ökologie und "Papierreich" angeht, drucken Sie nicht alles - nur die relevanten Teile, an denen Sie interessiert sind. In den meisten modernen Büchern werden 30 Seiten benötigt, um zum Inhaltsverzeichnis zu gelangen. - Rook


Pushed Virtualisierung und reduziert die Anzahl der Server in unseren Serverräumen um 2/3

Spezifizierte energiesparendere Server und entschied sich immer für Server mit niedriger Leistung und Serverkomponenten, wenn irgend möglich.

Advocated tut das gleiche für Workstation Käufe, die jetzt gemacht wird.

ermutigte die Leute zu denken, bevor sie drucken

Ach ja, die Power-Management-Einstellungen wurden an alle PCs auf unserem Campus übertragen, die sicherstellen, dass sie so wenig Strom wie möglich verbrauchen, besonders im Leerlauf (schnell schlafen usw.).

überprüften den Energieverbrauch von Dingen wie Switches und Routern und machten den Stromverbrauch zu einem Hauptbestandteil der Einkaufskriterien für diese Geräte, gleich zu den Kosten. (Natürlich haben leistungsineffiziente Schalter, die viel Wärme erzeugen, aber einen niedrigeren Preis haben, diesen Preisunterschied in Bezug auf Energieverbrauch und Kühlbedarf aufzufressen).

Interessanterweise unterscheidet sich "grün" nicht grundlegend von "über die Gesamtkosten der Geräte denken, einschließlich der Strom- und Kühlbedürfnisse".


6
2018-06-17 06:27





Ich habe die physischen Serveranforderungen reduziert. Verringerter SAN-Stromverbrauch durch Planung der Installation der nächsten Version des SAN-Betriebssystems, die FANs und Festplatten möglichst herunterfährt. Und ich gehe nie ins Büro, also kein Carbon aus meinem Auto.


5
2018-06-17 09:11





Ich habe Gentoo Linux nie auf Produktionsservern benutzt :-)


4
2018-06-17 07:42





Wir stellen Wake-on-LAN für unser Campus Grid (verteiltes Computersystem, das auf den Studenten-PC-Clustern auf dem Campus läuft) vor, so dass die Maschinen nur über Nacht laufen, wenn Berechnungsaufträge anstehen und nicht rund um die Uhr verfügbar sind

Das hat nichts damit zu tun, grün zu sein und alles zu tun, um so viel Geld zu sparen, wie ich sagen kann :)

Wir betreiben eine zunehmende Anzahl von VMs, anstatt neue Kits zu kaufen, wo es die Rechenanforderungen erlauben.


3
2018-06-17 12:05



Wie schalten Sie Maschinen aus und wie entscheiden Sie, wann sie sein sollten? - Hanno Fietz


Derzeit ersetzen alle alten CRT-Monitore durch neue, energieeffiziente TFT-Monitore. Studien haben einen stark verminderten Stromverbrauch gezeigt.


3





  • Verwenden Sie alte Hardware so oft wie möglich wieder.
  • Recycling von Hardware, die nicht wiederverwendet werden kann (oder an gemeinnützige Organisationen weitergeben)

1





Kaufen Sie ggf. nur Hardware, die als EPEAT Gold zertifiziert ist. Dies verhindert, dass übermäßige Verpackungen, bromierte Kunststoffe und andere unangenehme Stoffe in den Abfallstrom gelangen.

Mieten Sie auch Geräte, die bei der Rückgabe ordnungsgemäß gehandhabt werden, oder entsorgen Sie überschüssige Geräte auf nachhaltige Weise. (Dh. Verkaufen Sie nicht auf eBay einen Schleim, der Ihre Sachen nach Ghana transportiert, um von Kindern geschmolzen zu werden.)


1



Ich hasse übermäßige Verpackung wirklich, riecht die Industrie davon. Ich schätze, ich bin nicht sehr freundlich, immer darauf zu bestehen, dass man Vor-Ort-Sachen bestellt, die aber unverpackt geliefert werden ... Oh, das erinnert mich an diese Dell vs HP Blade-System-Anzeige - Oskar Duveborn