Frage Automatisches Speichern des Server-Hostschlüssels im Cache mit plink


Ich habe versucht, Befehle mit Hilfe von Plink auszugeben, um Informationen von meinem externen Server zu erhalten. Beachten Sie, dass diese Plink-Befehle von einer Binärdatei ausgeführt werden, die keine Eingabe vom Benutzer erwartet. Gibt es ein Flag, mit dem ich diese Fehlermeldung überschreiben und mit der Programmausgabe fortfahren kann?

The server's host key is not cached in the registry. You
have no guarantee that the server is the computer you
think it is.
The server's rsa2 key fingerprint is:
ssh-rsa 2048 **:**:**:**:**:**:**:**:**:**:**:**:**:**:**:**
If you trust this host, enter "y" to add the key to
PuTTY's cache and carry on connecting.
If you want to carry on connecting just once, without
adding the key to the cache, enter "n".
If you do not trust this host, press Return to abandon the
connection.
Store key in cache? (y/n)

Danke dir!


20
2017-08-23 18:28


Ursprung


Das eigentliche Problem ist, dass entweder git nicht richtig Input zu plink gibt oder umgekehrt plink es nicht richtig nimmt. Wenn Sie starten git clone in z.B. "git bash", die Eingabe (Y / n) geht dann in bash prompt, und bash antwortet normalerweise mit bash: y: command not found. - andrybak


Antworten:


Versuchen Sie, Ihr Skript mit:

echo y | plink -ssh root@REMOTE_IP_HERE "exit"

Dies wird die y Charakter durch stdin zu plink wenn du das bekommst Schlüssel im Cache speichern? (J / N) prompt, alles weiter zulassen plink Befehle, die ohne Benutzereingaben ausgeführt werden müssen. Das exit Der Befehl beendet die SSH-Sitzung, nachdem sie eingerichtet wurde, und ermöglicht Folgendes plink Befehle zum Ausführen.

Hier ist ein Beispielskript, das die Unix-Zeit des externen Servers in eine lokale Datei schreibt:

echo y | plink -ssh root@REMOTE_IP_HERE "exit"
plink -ssh root@REMOTE_IP_HERE "date -t" > remote_time.tmp

Pipeline-Referenz: http://tldp.org/HOWTO/Bash-Prog-Intro-HOWTO-4.html


17
2017-08-23 18:29



Wow, das hat funktioniert, danke - Tad Oh


vielleicht wird es helfen:

plink -auto_store_sshkey -batch 192.211.158.256 -l user -pw password command

-1
2018-01-14 15:43



-auto_store_sshkey ist eine "unbekannte Option" für Plink Version 0.63 - Nathan
Unbekannt auch zu 0.66 - Joril
... und unbekannt bis 0,70 - Gerrat