Frage Was passiert, wenn WLAN-Kanäle sich überschneiden?


Es gibt viele Seiten im Internet, die nur die Verwendung der WLAN-Kanäle 1, 6 und 11 empfehlen, damit sich Ihre WLAN-Kanäle nicht überschneiden.

Offensichtlich macht das Sinn, wenn Sie nur haben Ihre mit dem Netzwerk zu tun haben, aber in den meisten städtischen Gebieten gibt es jetzt eine Fülle anderer Netzwerke, die alle die gleichen Kanäle benutzen. An meinem derzeitigen Standort gibt es ungefähr 4 Netzwerke auf Kanal 6 und ein Paar auf Kanal 1.

Also meine Frage ist: Was passiert, wenn Sie viele Netzwerke auf dem gleichen Kanal bekommen? Tun Sie das intelligent teilen? Es ist besser, zwei Netzwerke auf Kanal 6 oder eine auf Kanal 5 und eine auf Kanal 6 zu haben?


20
2018-06-20 09:45


Ursprung




Antworten:


Es gibt keine "intelligent", wenn Sie 2 Netzwerke auf dem gleichen Kanal oder auf einem Kanal haben, der sich überlagert, machen Sie Interferenz zwischen Signal von anderem Netzwerk. Wenn andere Netzwerke ziemlich weit sind, wird es wenig Störungen geben und es wird immer noch fast korrekt funktionieren, aber wenn die verschiedenen Netzwerke zu nah sind, wird die Interferenz hoch sein und Sie werden einen langsameren Durchsatz und einen höheren Paketverlust erhalten.

Es ist besser, ein Netzwerk auf Kanal 5 und eines auf Kanal 6 als beide auf dem gleichen Kanal zu haben, dies wird Störungen reduzieren

Die Verwendung von Kanal 1, 6, 11 und 14 (14 ist in den meisten Ländern nicht erlaubt) oder 2, 7, 12 oder 3, 8, 13 oder 4, 9 oder 5, 10 garantieren keine Interferenz, aber wenn Sie mehr Kanal benötigen Kanal verwendet von Nachbarschaft mit 3/8 oder 4/9 mit 1, 6, 11, (14) ist "besser" als das Hinzufügen von 5/10 oder 2/7


6
2018-06-20 13:14



Es ist nicht ganz richtig zu sagen, dass es keine gibt intelligently. Einige High-End-Wi-Fi-Geräte können so eingestellt werden, dass sie automatisch ihre Leistung einstellen. - Zoredache
Die meisten Wifi-Geräte passen die Leistung an, High-End-Geräte können die Leistung einer ganzen Anlage anpassen, um sie intelligent zu optimieren. Wenn Ihr Gerät im Stadtgebiet seine Leistung erhöht, wird es wahrscheinlich auch das Nachbargerät tun. - radius
Während die Ausrüstung zur Anpassung des Leistungspegels für andere Netzwerke weniger Störungen verursacht; Ich würde mich darum kümmern, es irgendwo in der Nähe von intelligent zu nennen. WLAN hat absichtlich keine Intelligenz. Wenn dies der Fall wäre, könnten die Leute ihre APs "hacken", um allen umliegenden APs zu sagen, dass sie sich "intelligent" zurückziehen, was dem "gehackten AP" -Netzwerk eine unfaire Menge an Bandbreite erlaubt. - Chris S
Verwirrende Antwort, schlecht geschriebene und widersprüchliche Kommentare. Downvoting. - Bryce
Disclaimer: Dies ist ein Grundwissen aus meinem Networking 101 Kurs an der Universität (ich bin ein CS Major). Diese Antwort ist irreführend und unwahr. Wenn Sie keine andere Wahl haben, ist es besser, zwei Geräte für den gleichen Kanal einzurichten (zB 5) als 5 und 6. Die Verwendung benachbarter Kanäle (siehe Wiki für mehr) führt immer noch zu Kollisionen, aber Kollisionsvermeidungstechniken können nicht verwendet werden und damit schlechtere Leistung. - Michał Miszczyszyn


Erstens ist es eine schlechte Idee, einen anderen Kanal als 1, 6 oder 11 zu verwenden. Kanal 1 ist 22 MHz breit, so dass Kanal 2 und 3 gestört werden und Kanal 6 ebenfalls Kanal 4, 5, 7 und 8 beeinflusst http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_WLAN_channels.

Es ist besser, beide Zugangspunkte auf Kanal 1 zu setzen, dann wird Carrier Sense Multiple Access mit Kollisionsvermeidung verwendet. CSMA / CA ist ein System, das regelt, welcher Sender sein Paket senden darf, wobei sie sich höflich und organisiert abwechseln: Von der Kopfzeile zu Beginn jeder Übertragung können die anderen sehen, wie lange die Übertragung dauern wird. Um CSMA / CA zu verwenden, müssen sich die Zugriffspunkte auf demselben Kanal befinden. Siehe Wikipedia-Link: http://en.wikipedia.org/wiki/Carrier_sense_multiple_access_with_collision_avoidance und http://www.cisco.com/c/en/us/products/collateral/wireless/aironet-1250-series/design_guide_c07-693245.html#wp9001231.

Wenn die Kanäle 1 und 2 verwendet werden, kann Carrier Sense Multiple Access mit Kollisionsvermeidung nicht verwendet werden. Jetzt werden sie eine Menge Paketverlust stören.


11
2018-05-03 15:14





Es gibt Technologien auf dem Markt die es ermöglichen, denselben drahtlosen Kanal intelligent durch mehrere Netzwerke zu teilen, aber diese sind noch nicht alltäglich und trifft meist auf drahtlose N-Netzwerke zu.

Zum Beispiel kann man mit mehreren Antennen die Strahlformung verwenden, um (unkontrollierte) Störungen zu reduzieren und die Kanalkapazität besser zu nutzen. CSMA (Carrier-Sensing Multiple Access) ist eine weitere Technologie / Technik zur intelligenten gemeinsamen Nutzung eines einzelnen drahtlosen Kanals. AFH (Adaptive Frequency-Hopping-Spektrum) ist ein verwandtes Mittel zur gemeinsamen Nutzung von Kanälen, das zunehmend eingesetzt wird.

Da drahtlose Technologie zunehmend vorherrscht, werden wir, glaube ich, mehr und bessere Implementierung von Koexistenztechnologien sehen (die bereits in drahtlosen Technologien wie Bluetooth und insbesondere zellulärer Kommunikation wie CDMA- und EDGE-Netzwerken eingesetzt werden), da es nur ein begrenztes Funkspektrum und beide Industriezweige gibt und die Öffentlichkeit wird zunehmend von drahtloser Kommunikation abhängig.

Edit: Seit ich diese Antwort geschrieben habe, ist Wireless N inzwischen viel populärer geworden, und diese Technologien sind offensichtlich viel zugänglicher.


6
2018-06-21 01:24



Ist es nicht möglich, dass csma ins Spiel kommt, wenn zwei oder mehr Netzwerke den gleichen Kanal teilen? - Juan


Im Allgemeinen ist bei Funkkanälen mit Funkverbindung, einschließlich drahtloser Vernetzung, ratsam, mindestens einen Kanal zwischen den genutzten Kanälen zu lassen, wo dies praktisch ist. z.B. Wenn Funkverkehr auf Funkgeräten es ratsam macht, den Kanal zu wechseln, gehen Sie normalerweise zwei nach oben oder unten, anstatt nur einen benachbarten Kanal zu verwenden. Der Grund dafür ist das Reduzieren von Übersprechen, das sich ergibt, wenn weniger als perfekte Sender (gelesen: Alle Sender) effektiv in benachbarte Kanäle "überlaufen". Übersprechen reduziert effektiv die Signalstärke, da das "fremde" Signal herausgefiltert werden muss. Offensichtlich werden Einheiten, die denselben Kanal verwenden, schlechter leiden, weil das unerwünschte Signal noch stärker wird.

Anstatt einige nicht informierte Vorschläge zu hören, um nur die Kanäle X, Y und Z zu verwenden, schlage ich vor, dass Sie genau bestimmen, welche Kanäle in Ihrer Nähe verwendet werden, und versuchen, eine von ihnen so weit wie möglich zu trennen. Wenn das nicht möglich ist, versuchen Sie einfach, sich von den stärksten Signalen fernzuhalten.

In Ihrem Fall würde ich mit dem nahe gelegenen System, das die Kanäle 1,4 und 6 verwendet, vorschlagen, zu 8 oder 9 überzugehen. Vermeiden Sie 11, da dies für viele Haushaltseinheiten der Standard zu sein scheint, so dass es sehr wahrscheinlich früher oder später verwendet wird .


1
2018-06-21 02:36