Frage Welches sind die am einfachsten zu handhabenden und interessantesten Server-Benennungsschemata? [geschlossen]


Ich bin gespannt, welche Schemata bei der Serverbenennung verwendet werden ...


20
2018-05-03 19:59


Ursprung




Antworten:


Zunächst sollte jeder, der ein Namensschema auswählt, RFC 1178 lesen - "Wählen Sie einen Namen für Ihren Computer". Die Leute haben über dieses Thema schon so lange gesprochen, wie Computern Namen gegeben wurden. Lesen Sie also weiter, was andere gesagt haben, bevor Sie das Rad neu erfinden.

Meine eigenen Gedanken - ich tendiere dazu, Namensrichtlinien zu zerlegen Themen und Schemata.

Ein Thema verwenden (z. B. griechische Götter, Charaktere aus Dr. Who, Marken von Wodka) funktioniert gut in a klein Netzwerk. Wenn Sie weniger als 20 Hosts haben, haben Sie wahrscheinlich mehrere Hardwarekonfigurationen - möglicherweise hat jeder Host eine eindeutige Konfiguration. In solchen Fällen ist es gut, dass jeder Automat eine einzigartige Persönlichkeit hat, denn - wahrscheinlich - tut er es.

Ein Schema verwenden (z. B. ein Name, der aus Elementen des geographischen Standorts, der Gestellposition, der Hardware-ID usw. konstruiert wird) funktioniert gut, wenn Sie eine große Anzahl von Maschinen mit identischen Hardware- und / oder Softwarekonfigurationen haben. Es funktioniert auch gut, wenn Sie über die Maschine mit Leuten kommunizieren müssen, die sich nicht täglich darum kümmern. Wenn Sie z. B. NOC-Mitarbeitern mitteilen müssen, dass sie eine Maschine zurücksetzen sollen, kann ein Name, der ihnen hilft, sie im Rack zu finden, besser sein, als wenn sie die Racks nach einer Maschine mit einem bestimmten Etikett durchsuchen.

Einen funktionalen Namen verwenden (z. B. Mail, Web, Fileserver) ist eine gute Idee für virtuelle Maschinen, aber eine schlechte Idee für physische Hosts meiner Erfahrung nach. Physische Hosts führen oft mehrere Funktionen aus (auch wenn dies nicht ideal ist), und einzelne Funktionen ändern sich im Laufe der Zeit in der Ressourcennutzung und den Anforderungen, sodass sie auf andere Hosts migriert werden.

Die Probleme mit Themen umfassen:

  • Sie bieten im Allgemeinen einen kleinen Namenspool. Wenn du keine römischen Götter mehr hast, wechselst du auf Griechisch? Verwenden Sie einen Namen von einem im Ruhestand befindlichen Host, der zu Ihrem Namensthema passt, oder wählen Sie einen neuen Namen aus einem neuen Thema, um Probleme und Verwirrung zu vermeiden, die sich aus der Wiederverwendung von Namen ergeben können?
  • Sie lassen Ihre Maschinen anthropomorphisieren. Das ist schlecht - Computer mögen das nicht. Wenn Sie Ihre Maschinen so behandeln, als hätten sie eine eigene Persönlichkeit, laufen Sie Gefahr, Beweise zu ignorieren, die Ihren Annahmen darüber, wie sich diese Maschine "verhält", zuwiderhandeln und manchmal annehmen, dass ein Fehler bei einer bestimmten Maschine liegt sich immer schlecht benehmen ".

Die Probleme mit Schemata umfassen:

  • Sie führen zu schwer zu merkenden Hostnamen. Das ist viel weniger ein Problem, wenn Sie eine gute Systemverwaltung haben, aber es ist manchmal nützlich, sich sofort daran erinnern zu können, dass ein bestimmtes Problem auf einer bestimmten Maschine mehr als einmal aufgetreten ist oder dass eine bestimmte Maschine dafür verantwortlich ist eine bestimmte Funktion ausführen.
  • Wenn sich das Schema ändert, müssen Sie möglicherweise alle Ihre Hosts umbenennen. Dies könnte dazu führen  eine große Anzahl von DNS-Änderungen, Konfigurationsänderungen, Änderungen der Zugriffsliste und Berechtigungen usw.

In der echten Welt Sie finden beide Systeme im Einsatz, manchmal nebeneinander. Zum Beispiel haben High Performance Computing Cluster meiner Erfahrung nach immer Namen. Der Name wird oft einem Kopfknoten zugewiesen (der interaktiv verwendet wird), während die verschiedenen Clusterknoten Namen wie compute-01, highmem-01, storage-01 usw. haben.

Und wie bereits erwähnt, ist es üblich (und nützlich), dass virtuelle Maschinen und physische Hosts unterschiedliche Benennungsschemata haben.


28
2018-05-04 02:01





Unter der interessanten Kategorie gibt es eine von der Stapelüberlaufantwort

Elemente des Periodensystems. Wir   Verwenden Sie auch die Elementnummer in der IP   Adresse, so

Wasserstoff = 192.168.0.1

Helium = 192.168.0.2

usw.


10
2018-05-03 20:42



Was machst du bei 118? :) - Chopper3
Keine Ahnung ^^ Wechseln Sie zu 192.168.1. * Und fangen Sie wieder an Ich schätze: P Ich benutze das nicht persönlich, dachte nur, es wäre eine interessante Idee. Nicht meine Idee, war von SO. - Adam Gibbins
Chopper3: Du würdest einfach weitermachen und "ununocct" benutzen :) Dein Punkt ist jedoch richtig - Vincent De Baere
118 ist offensichtlich der Start des DHCP-Bereichs :) - Kevin Kuphal


Ich bin sehr überzeugt davon, physische Server nach ihrem Standort (dh Ländercode / Stadtcode / Rechenzentrum-Code / Stockwerk / Rack / Rack-U-Höhe) und Software / VM-Server nur nach ihrer Funktion zu benennen ( Plattform / Funktion / Cluster / Iteration). Ich weiß, dass dies Namen länger machen kann, als sie nach den sieben Zwergen oder ähnlichem zu benennen, aber es ist eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie "zukunftssicherer" sind und strukturiert mit Virtualisierung umgehen.

Als Beispiel haben wir VMWare-Server mit der Bezeichnung 044LONTH72G216 (dies findet einen Server genau in der Welt) mit Gast-Server-VMs wie NESQLC11S08. Sie können immer kurze Namen für die interne IT-Teamarbeit erstellen, die jeweils auf diese längeren, besser organisierten Namen verweisen.

Hoffe das hilft.


7
2018-05-03 20:07





Wir begannen mit der Benennung unserer Server mit einem bestimmten Thema (Bücher der Bibel), aber als unser IT-Team (und die Anzahl der Server) wuchs und spezialisierte wurde - und da wir mehr Personalfluktuation hatten, entdeckten wir jedes Namensystem, das nicht irgendwie mit der Funktion (oder dem Standort) des Servers in Zusammenhang gebracht wurde verwirrend.

Die Leute kannten die Server, an denen sie regelmäßig arbeiteten, aber wenn man an einem neuen Projekt arbeitete, Cross-Training betrieb oder versuchte, einem anderen Administrator mit etwas zu helfen, würden Dinge verpasst werden, weil "niemand das wusste Psalmen war ein Mail-Server "oder dergleichen.

Wir sind nun zu einem beschreibenden Namensschema zurückgekehrt.


7
2018-05-03 20:44



Jeder weiß, dass die Briefe sollten die Mail-Server sein. - Dennis Williamson


Wir geben all unseren Servern Namen entsprechend ihrer Rolle, d. H. Was sie tun.

So haben unsere Server Namen wie

- PDC
- SQL
- EXCHANGE
- RDP
- FILE etc..

5
2018-05-03 20:33



Ich versuche zu vermeiden, dies so viel wie möglich zu tun, da es ein Schmerz ist, wenn Server jemals den Zweck ändern, Sie verlieren den Überblick darüber, welcher Server welcher war. Viele Server haben auch mehrere Zwecke. - Adam Gibbins
Wenn ein Server seine Zwecke ändert, sollte er wahrscheinlich umformatiert (und damit umbenannt) werden. - Portman
Das können Sie als CNAMEs haben. Der A-Record sollte für den Host einzigartig sein und nichts über seine Funktion aussagen. Benutzer sollten A-Records nicht kennen, nur CNAMEs imo. - Commander Keen
Auf die Spitze getrieben ... jemand nannte eine komplette Domain RTC-2k. RTC war die Domäne, und 2k war, weil ... es eine Domäne 2000 war. Jetzt sind alle Clients und Domänen an RTC-2k gebunden, was für Benutzer oder neue Administratoren keinen Sinn ergibt. Benennen Sie einen Server nach dem, was er tut, nicht nach dem, was er ist. - Joseph Kern


Nach meiner Erfahrung sind Server mit nicht-menschenlesbaren Namen (d. H. Die Schema-Methode) nicht überschaubar. Ich habe oft vertippte Zeichen gesehen, die dazu führten, dass der falsche Server die Operation xyz anwendete, manchmal mit katastrophalen Ergebnissen.

Ein für Menschen lesbarer Name mit zugehörigen Metadaten, die in einem Beschreibungsfeld oder ähnlichem gespeichert sind, scheint für PEBKAC-Probleme weniger anfällig zu sein.


3
2018-05-27 14:02





Nun, einige Dauerbrenner gehören:


2
2018-05-04 00:08





Wir begannen mit Bert und Ernie in den Tagen, als ein Cluster von 2 MicroVAX 3400 eine große Sache für das Unternehmen war. Wir blieben eine Weile bei Sesame Street - Bigbird, Elmo, Grover, thecount (Finanzsystem), aber mussten schließlich mit einem Plan gehen. Welche Elemente in dem Schema enthalten sind, hängt von der Größe Ihres Unternehmens ab.

Ort (2-Buchstaben-Abkürzung für die Stadt) Abteilung (Firma wurde gebildet, indem 4 co.s zusammengelegt wurden, so hatten wir 3-Buchstaben-Abkürzung für jene) Funktion (PDC, Mail, Drucken, www usw.) Seriennummer (Ich habe es immer gemocht, Jahr und Monat als Teil einer Seriennummer zu haben)


2
2018-05-30 07:42





Simpsons Charaktere :)


1
2018-05-03 20:21





Hatte einmal einen Kunden, der Server nach Playboy-Hasen benannte. Das wurde jedoch außerhalb der IT nicht breit publiziert. ;-)

Ich mochte es, sie nach großen Katzen zu benennen, aber dann kam OS X und ruinierte das für mich.

Ein anderer Favorit sind Arten von Alkohol. JimBeam, Beefeater, Stoli usw. Verschiedene Klassen von Alkohol waren verschiedene Klassen von Servern. Gin für Mailserver, Whiskey für Datenbanken, der PDC war immer Moonshine.


1
2018-06-03 07:57