Frage Ubuntu / Debian: Liste der verfügbaren Versionen eines bestimmten Pakets anzeigen


Wie kann ich alle verfügbaren Versionen eines bestimmten Pakets auflisten?

Ich weiß mit

apt-get install myPackage=1.2.3 

Eine bestimmte Version könnte installiert werden. Und mit

apt-show-versions -a myPackage 

Ich würde eine Liste von Versionen bekommen, die dem System bekannt sind.

Aber wie bekomme ich eine Liste aller verfügbaren Versionen? Ich denke, das ist mit den apt-Tools nicht möglich, weil sie es sind beschränkt auf konfigurierte Repositories.

Also, was ist der Weg zu gehen? Einige Web-Repositories? Was ist die Empfehlung für Ubuntu 8.04?


22
2018-01-31 16:48


Ursprung




Antworten:


Versuche es mit

apt-cache madison myPackage

Zitat von Man Seite:

Es zeigt verfügbare Versionen eines Pakets in einem Tabellenformat an.


19
2018-01-31 17:03



Das Madison-Tool existiert nicht mehr. Jetzt haben wir apt-cache showpkg und apt-cache policy. - Pablo Bianchi


Wenn Sie wissen möchten, welche Paketversionen in einigen enthalten sind insbesondere Debian / Ubuntu / Backports Release, Rmadison Werkzeug von Devscripts Paket könnte die Antwort sein. Zum Beispiel:

$ rmadison -u debian,ubuntu,bpo mercurial | cut -d "|" -f 1-3
debian:
 mercurial | 0.9.1-1+etch1 |     etch-m68k 
 mercurial | 0.9.1-1+etch1 |     oldstable 
 mercurial |  1.0.1-5.1 |        stable 
 mercurial |    1.5.1-2 |       testing 
 mercurial |    1.5.2-1 |      unstable 
ubuntu:
 mercurial |      0.7-8 | dapper/universe 
 mercurial |    0.9.5-3 | hardy/universe 
 mercurial | 1.0.1-5.1~hardy1 | hardy-backports/universe 
 mercurial | 1.1.2-2ubuntu1 | jaunty/universe 
 mercurial |    1.3.1-1 | karmic/universe 
 mercurial |    1.4.3-1 | lucid/universe 
 mercurial |    1.5.2-1 | maverick/universe 
bpo:
 mercurial | 1.0.1-5.1~bpo40+1 | etch-backports 
 mercurial | 1.3.1-1~bpo50+2 | lenny-backports 

Es werden "offizielle" Informationen angezeigt, unabhängig von den Repositories habe auf deinem System konfiguriert.

Bitte beachten Sie, dass Versionen zwischen Releases nicht als Teil davon gespeichert werden offizielle Repositories. Sie können jedoch in letzter Zeit eine Chance geben gestartet http://snapshot.debian.org Service, der Zugang zu ermöglicht alte Pakete basierend auf Datums- und Versionsnummern, die auf Debian hochgeladen wurden Archiv seit etwa 2005.

Ähnliche Tools, die dich interessieren könnten, sind Wer hatdas geht weit über die Debian-Familie hinaus. Es ist in der Lage, Versionen verfügbarer Software zu zeigen für andere Distributionen (Arch, OpenSUSE, Gentoo, FreeBSD und noch mehr) - 14 Distributionen im Moment).

Hoffentlich hilft das.


7
2018-05-21 12:44





apt-cache policy myPackage

3
2018-01-31 17:01





Als @Ilya wies darauf hin, dass Sie verwenden können whohas:

whohas -d Debian,Ubuntu package | tr -s ' ' '\t' | cut -f 1-3 | column -t

2
2017-11-08 10:07



Benötigt immer noch ein zusätzliches Paket und viel mehr tippen, warum sollten wir diese Option? - Jaleks