Frage VPN-Client verbinden / trennen über die Befehlszeile in XP


Gibt es in einer XP Pro-Arbeitsstation eine Möglichkeit, den systemeigenen Windows VPN-Client zu starten und eine Verbindung über die Befehlszeile zu öffnen / zu schließen, damit sie in einer Batchdatei geskriptet werden kann?


22
2018-06-22 02:26


Ursprung




Antworten:


Ja, wenn die VPN-Verbindung "Mein VPN" heißt, dann:

rasdial "My VPN"

wird die Verbindung wählen. Hilfreicherweise wird der Errorlevel für den RAS-Fehlercode gesetzt, wenn die Verbindung nicht hergestellt werden kann. Daher kann Ihr Skript einen Verbindungsfehler erkennen. Wenn Sie anstelle der gespeicherten Anmeldeinformationen einen Benutzernamen und ein Passwort angeben müssen, verwenden Sie Folgendes:

rasdial "My VPN" username password

Um eine Verbindung zu trennen, verwenden Sie:

rasdial "My VPN" /disconnect

JR


31
2018-06-22 06:46



+1. Genau das suche ich in meinen Build Automation Skripten. Viel einfacher als ich erwartet hatte. - Joseph Ferris
FWIW, funktioniert auch in Vista (wie erwartet) - Scott Isaacs
Siehe die EM-Antwort, wenn Sie gerade sind Windows 7. Sie müssen möglicherweise verwenden rasphone ob rasdial funktioniert nicht für dich. - ADTC


Eine Alternative, die unter Windows 7 (nicht sicher über XP) funktioniert, ist:

rasphone -d "My VPN"

Dies ruft den Dialog "Wählen" auf, wie wenn Sie auf die Verbindung doppelklicken. Wenn Sie den Benutzernamen und das Passwort gespeichert haben, wählt es sich automatisch an.

rasdial funktionierte nicht für mich (auf Windows 7):

Verifying username and password...

Remote Access error 691 - The remote connection was denied because the user name
 and password combination you provided is not recognized, or the selected authen
tication protocol is not permitted on the remote access server.

Wenn Sie leere Zeichenfolgen unter Windows 7 hinzufügen, funktioniert es mit zwischengespeicherten Anmeldeinformationen: rasdial "Mein VPN" "" "" (das sind zwei Paare von Anführungszeichen mit nichts dazwischen)


5
2018-03-28 06:32



Ich konnte unter Windows 8.1 nicht rasend schnell arbeiten, aber das funktionierte perfekt. +1 - Smalltown2k
Ich musste explizite Anmeldeinformationen angeben, damit es unter Windows 8.1 funktioniert. - Jake Edwards
Ich bekomme den gleichen Fehler mit rasdial mit oder ohne die leeren Saiten. rasphone -d funktioniert. Eine Sache zu beachten ist, dass, wenn Sie es von einer Befehlszeile manuell ausführen, es sofort nach der Ausführung (die Verbindung verbindet parallel) in die Befehlszeile zurück. Aber wenn Sie den Befehl in ein Batch-Skript einfügen (.bat) Datei und führen Sie die .bat Datei, es funktioniert seriell - das heißt, es gibt keine Kontrolle an den Stapel zurück, bis die Verbindung abgeschlossen ist. Der Unterschied könnte für einen neuen Benutzer verwirrend sein, der den Befehl ausprobiert. - ADTC
Durch die Verwendung von rasphone tauchte bei jedem Verbindungsaufbau ein Dialog auf. Gibt es eine Möglichkeit, es automatisch zu machen und zu vermeiden, dass der Dialog erscheint? Ich sehe in diesem Thread (superuser.com/questions/106506/ ...) und die Leute sagten, wir könnten in die Optionsregisterkarte der Eigenschaften für die VPN-Verbindung gehen und das Häkchen bei "Nach Name und Passwort fragen, Zertifikat, etc." abwählen. Ich verwende jedoch Windows 10 und kann diese Option nicht finden. - Kit Ng


Befehlszeile ausführen: Control ncpa.cpl

enter image description here

Netzwerkverbindungen steuern

Network Connections control

Bearbeiten Sie im ersten Lauf Meine VPN-Einstellungen

enter image description here

Bearbeiten Sie nach der Einrichtung Meine VPN-Einstellungen

enter image description here

Anmeldedaten speichern

enter image description here

Ziel-VPN-Hosteinstellungen

enter image description here

Stille VPN-Einstellungen

enter image description here

VPN-Vernetzung

enter image description here

VPN TCP erweitert

enter image description here

VPN-Gateway

enter image description here

Erweiterte Netzwerkverbindung

enter image description here

Prioritätsschnittstelle einstellen

enter image description here

Stellen Sie die Prioritätsschnittstelle ein

enter image description here

Stellen Sie den Prioritätsnetzwerkanbieter ein

enter image description here

Skript Silent-dial.cmd:

:: - comment in cmd) - REM alternative
:: disabled command output

@echo off

:: Silent dial "My VPN"
@rasphone -d "My VPN"

:: wait 10 sec W2K3 server test
::@SET waitsec=10
::@choice /T %waitsec% /N /D y /M "wait %waitsec% sec"

:: wait 10 sec - alternative - XP .. 7
@ping 127.0.0.1 -n 10 > NUL 

:: ********************************************
:: get path
:: set route table
:: run application 
:: ********************************************

@ping 127.0.0.1 -n 10 > NUL 

:: silent close "My VPN" connection
@rasphone -h "My VPN"

:: END Silent-dial.cmd

Verwenden Sie Powershell oder WSH.


3
2017-11-22 18:08





Ich habe noch kein Befehlszeilenschema für den Client gesehen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es in Skripten nicht automatisiert werden kann. Hier ist ein zweistufiger Ansatz,

  • Erstellen Sie den Verknüpfungslink für das VPN wie für Ihre VPN-Benutzer üblich
    • Halten Sie es mit Benutzernamen und Passwort konfiguriert
  • Benutzen AutoIt nur skripten,
    • Starten der Verknüpfung und
    • Drücken von ENTER im VPN-Anmeldefenster (was ein Benutzer tut, wenn alles konfiguriert ist)

Wenn ich mich richtig erinnere, ist der Code zum Drücken von Enter in einem Fenster einfach,

Send ("{ENTER}")

Schaue auf die Senden Befehl.

Sie können AutoIt auf einem Ihrer Verwaltungscomputer einrichten, das Skript ausführen, ausführen und ausführen und es den Benutzern geben. Es kann dann von der Befehlszeile als ausführbare Datei gestartet werden.


0
2018-06-22 03:04