Frage Wie setze ich ExecutionPolicy: Zugriff auf den Registrierungsschlüssel verweigert


Ich verwende Windows Server 2008 als Administrator und habe versucht, ExecutionPolicy wie Remotesigned für PowerShell v2 wie folgt zu setzen:

Set-ExecutionPolicy RemoteSigned

Aber ich habe diesen Fehler:

Set-ExecutionPolicy : Access to the registry key 'HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\PowerShell\1\ShellIds\Microsoft
.PowerShell' is denied.
At line:1 char:20
+ Set-ExecutionPolicy <<<<  RemoteSigned
    + CategoryInfo          : NotSpecified: (:) [Set-ExecutionPolicy], UnauthorizedAccessException
    + FullyQualifiedErrorId : System.UnauthorizedAccessException,Microsoft.PowerShell.Commands.SetExecutionPolicyComma
   nd

Wie behebe ich das?


22
2018-03-24 06:25


Ursprung




Antworten:


Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Powershell Verknüpfung und wählen Sie 'Als Administrator ausführen'


24
2018-03-24 16:18



Beachten Sie außerdem, dass Sie bei Verwendung eines 64-Bit-Betriebssystems die Ausführungsrichtlinie für die 32-Bit- und 64-Bit-Version von PowerShell festlegen müssen. - Joey
Sie müssen es nicht als Admin ausführen, führen Sie es einfach mit -Scope CurrentUser wie Janus Antwort suggeriert - CharlesB


Stephen Jennings als Antwort auf die selbe Frage auf StackOverflow:

Set-ExecutionPolicy Unrestricted -Scope CurrentUser

Dadurch wird die Ausführungsrichtlinie für den aktuellen Benutzer (in HKEY_CURRENT_USER gespeichert) und nicht für den lokalen Computer (HKEY_LOCAL_MACHINE) festgelegt.


12
2017-11-27 07:19



Vielen Dank. Das ist die richtige Antwort, nicht jeder hat Administratorrechte, aber das funktioniert immer noch. - Charles Clayton


Falls "Als Administrator ausführen" nicht für Sie funktioniert (nicht für mich) oder wenn Sie eine dauerhafte Lösung wünschen, habe ich eine Lösung gefunden, indem ich die Berechtigungen direkt der Windows-Registrierung hinzugefügt habe. Nachdem ich dann get-ExecutionPolicy aufgerufen hatte, kam es nicht mehr eingeschränkt zurück.

Es entspricht dem Set-ExecutionPolicy RemoteSigned, mit dem es tatsächlich funktioniert.

Habe hier darüber geschrieben: http://kyleclegg.com/powershell/

Hoffe das hilft.


4
2018-03-09 01:25





Ich fand, dass die einzige Lösung für diesen Fehler, der für mich funktionierte, war, regedt32 & Drilldown auf den Schlüssel auszuführen und dann die Berechtigungen für Benutzer von Lesen zu voller Kontrolle zu ändern. Lokale Berechtigungen auf dem Server haben Vorrang vor den Rechten des Domänenadministrators.


0
2017-07-27 09:01



Nicht wirklich eine gute Antwort, angesichts der anderen beiden bereits vorhandenen Antworten ... - HopelessN00b