Frage Wie bereite ich Computer auf Spenden vor?


Wir nehmen rund 40 Dell-Desktops außer Betrieb. Wir möchten sie spenden, aber die Laufwerke müssen gelöscht werden. Was ist der beste Ansatz, um alle so effizient wie möglich zu löschen?

Ist es üblich, das OEM-Betriebssystem vor der Spende neu zu installieren oder wird dies in der Regel vom Empfänger erledigt? Wenn ich das Betriebssystem neu installieren muss, was ist der beste Ansatz für das Imaging von 3 verschiedenen Modellen?


22
2018-03-21 19:57


Ursprung




Antworten:


Standard Praxis hängt davon ab, wie gut ein Wischen Sie brauchen.

Schnell wischen: Schreiben Sie einen Durchgang von Nullen über das ganze Laufwerk.
Gründlich wischen: Schreiben Sie mindestens zweimal abwechselnd Nullen und Einsen über die gesamte Strecke.
DoD Wischen: Schreibe mehrere (ich glaube der Standard ist 7?) Von abwechselnden Einsen und Nullen über das ganze Laufwerk.

Ein Werkzeug wie Dban ist wahrscheinlich der beste Weg, dies auf einer großen Anzahl von Systemen zu erreichen.

(Beachten Sie, dass dies traditionelle (spinnende magnetische) Festplatten annimmt. SSDs sind Anders und Besondere)


Betreff: das Betriebssystem, Normalerweise übertrage ich die Medien und Lizenzschlüssel an die Organisation, an die ich spende, lasse aber das System leer, in dem Zustand, in dem es nach der Beendigung war. Dadurch kann der Empfänger entscheiden, welches Betriebssystem er installieren möchte und wie er es möchte (und wenn die Maschinen in einer technischen Schulung enden, möchten sie vielleicht, dass ihre Schüler das Betriebssystem selbst installieren).

Wenn Sie ein Betriebssystem installieren, für das eine Lizenz erforderlich ist (Windows), vergewissern Sie sich, dass die Lizenz mit dem Computer verbunden ist (dies umfasst Ihre legal posterior).


28
2018-03-21 20:08



+1, um den Lizenzschlüssel bei der Maschine zu behalten. Ich habe mal ein paar Maschinen von einem überzähligen Outfit abgeholt, nur um festzustellen, dass jemand den CoA-Aufkleber des OEM-Fensters von ihnen abgerissen hat. Nervig. - kce
+1 Wischen, leer lassen, done auf donee. Abschreiben! =] - Chris S
@aseq Wenn Ihre Daten nur so empfindlich sind NSA-genehmigte Zerstörungstechniken Es reicht aus, wenn Sie Ihre Maschinen sowieso nicht spenden. Sobald die Entscheidung getroffen wurde, eine der oben genannten Methoden zu spenden, sind mehr als ausreichend, um die Wiederherstellung zu verhindern, es sei denn, der Angreifer hat erhebliche Ressourcen. Ich schätze Ihre Paranoia, aber in der realen Welt sind Steuerabschreibungen für die Spende von Hardware sehr attraktiv und das Restrisiko ist sehr gering. - voretaq7
Auf das Risiko von Shilling hin haben wir auf security.se ein paar Mal über Datenvernichtung und -disposition diskutiert. Ein Beispiel, an dem ich beteiligt war: security.stackexchange.com/questions/11316 - Scott Pack
Ein Durchgang mit Nullen ist genug. - DaleSwanson


Zum Löschen von Daten würde ich DBAN verwenden http://www.dban.org . Ein Bild von drei verschiedenen Modellen zu machen, ist schwierig. Ich weiß, dass Acronis ein Tool zur Verfügung hatte, um ein Bild mit einer anderen Konfiguration (Bild ohne Treiber) zu erstellen. Ich würde einfach Bilder von drei Modellen mit clonezilla machen.


10
2018-03-21 20:07





Siehe meine Frage hier Sicherheit.SE. Um sie neu zu erstellen, empfehle ich eine Lösung, bei der Sie TFTPboot für Windows verwenden. Ihre Computer werden dann einfach von einem vorbereiteten Image über das Netzwerk gestartet (Sie müssen also nicht in jedem einzelnen eine Diskette einlegen).


5
2018-03-21 20:07





Sieh dir Dariks Boot und Nuke an ... du kannst ein paar CDs davon vorkonfigurieren, um sie zu starten, die Festplatte mit DoD level wischen und später zu einem fertigen sauberen PC zurückkehren.

Ich würde Medien bereitstellen, aber die Installation dem neuen Besitzer überlassen, nicht Ihr Problem.


4
2018-03-21 20:07





Wenn Sie eine Linux LiveCD haben, können Sie im Allgemeinen einen Good Enough (tm) Job machen, um die Daten zu löschen:

dd if=/dev/urandom of=/dev/sda

Das deckt das gesamte Laufwerk (einschließlich Partitionstabelle) mit zufälligem Müll ab. Es ist theoretisch möglich, dass ein Spezialist für die Datenwiederherstellung Ihre Daten danach wieder zurückbekommt. Wenn Sie jedoch mit Daten handeln, die sensibel / wichtig genug sind, um dies zu rechtfertigen, werden Sie wahrscheinlich die Festplatten nicht außerhalb Ihrer extrem sichere bewaffnete bewachte Anlage zu beginnen, zumindest nicht intakt.

Der sicherste Weg, um sicherzustellen, dass eine Festplatte keine Informationen enthält, die in fremde Hände gelangen, besteht darin, den Computer einfach nicht mit der Festplatte auszustatten. Ziehen Sie die Laufwerke und spenden Sie alles andere; Festplatten sind billig und unzuverlässig (d. h. fehleranfällig) genug, dass jeder, der den Computer benutzen will, wahrscheinlich sowieso besser dran ist, ein neues Laufwerk zu kaufen.

Auf diese Weise haben Sie auch immer noch die Laufwerke in Ihrem Besitz, für den Fall, dass Sie feststellen, dass einige der Daten tatsächlich ziemlich wichtig waren. (Ich empfehle dringend, die Festplatten nach dem Ziehen zu beschriften, damit Sie sie aus diesem Grund gerade halten können. Offensichtlich wollen Sie NICHT das Laufwerk zuerst löschen, wenn Sie das tun werden ...)


2
2018-03-22 04:25





Um ehrlich zu Ihnen zu sein, können Sie die Computer wahrscheinlich ohne die Festplatten spenden, obwohl Sie möglicherweise schlechtes Karma erhalten. Ich habe Computer gesehen, die mit allen möglichen fehlenden Teilen gespendet wurden. Es kommt nur darauf an, wer sie von dir erhält und in welcher Organisation du sie spendest. Tu so, als würdest du nichts über Computer wissen, wenn du sie spendierst, lol. Ein bisschen gemein, aber hey, sie geben immer noch Computerteile umsonst. Ich würde dem Vortaq7-Ratschlag zum Abwischen folgen, wenn Sie ein Engel darüber sein wollen. Ich wäre paranoid, wenn die Daten extrem empfindlich wären. Überlegen Sie auch, wie viel Zeit benötigt wird, um ein DoD-Wipe auf nur einer großen Festplatte durchzuführen, und Sie könnten diese Festplatten in kürzester Zeit aus dem Laufwerk nehmen. Speichern Sie Ihre moralischen Urteile, wenn sie auf diesen Beitrag gerichtet sind :-)


0
2018-03-22 07:36