Frage Wo ist das Skript, das Home-Ordner in Linux erstellt?


Ich möchte die Ordner public_html und private_html für Benutzer meines Webservers (Fedora 8 oder 10 oder so) hinzufügen. Wo erstellt das Skript diese Ordner, wenn sie sich anmelden? Gibt es ein Skript für die erste Anmeldung und ein anderes Skript für nachfolgende Anmeldungen? Wie wird dies normalerweise durchgeführt?


4
2017-07-28 17:58


Ursprung




Antworten:


Fedora kopiert den Inhalt von / etc / skel bei der Erstellung des Accounts in Ihre neu erstellten Home-Verzeichnisse. Sie können einfach die Verzeichnisse public_html und private_html dort hinwerfen.


14
2017-07-28 18:07



Es ist nicht nur Fedora - das ist ein Standard-Speicherort für Linux / Unix-Distributionen im Allgemeinen. - baumgart


Im Debian Sie können ein Skript bereitstellen, das nach dem Aufruf von adduser ausgeführt wird. Vielleicht hat Fedora etwas Analoges. Sie können dieses Skript verwenden, wenn Sie weitere Dinge zu tun haben ...

Hier ein Ausschnitt aus Mann adduser 

If the file /usr/local/sbin/adduser.local exists, it will be executed  
after the user account has been set up in order to do any local setup.  
The  arguments passed to adduser.local are:
username uid gid home-directory
The environment variable VERBOSE is set according to the following rule:

0 if --quiet is specified

1 if neither --quiet nor --debug is specified

2 if --debug is specified

(The same applies to the variable DEBUG, but DEBUG is deprecated 
and will be removed in a later version of adduser.)

4
2017-07-28 19:56