Frage Wie füge ich die Windows GUI zu Windows 2016 Server Core hinzu?


Wir haben gerade unseren dedizierten Server von Rackspace bekommen. Es wurde mit W2008 darauf geladen. Ich entschied mich dafür, das neueste Betriebssystem zu verwenden, damit ich es später nicht mehr aktualisieren musste. Offenbar habe ich während der Installation die Option no gui ausgewählt.

Ich habe versucht, die GUI von Powershell zu installieren, die ich auf einer anderen Website gesehen habe.

Zum Beispiel:

Install-WindowsFeature Server-GUI-Shell -Restart

Wenn ich das ausführe, erhalte ich den folgenden Fehler:

PS C:\> Install-WindowsFeature Server-GUI-Shell -Restart
Install-WindowsFeature : ArgumentNotValid: The role, role service, or feature name is not valid: 'Server-GUI-Shell'.
The name was not found.
At line:1 char:1
+ Install-WindowsFeature Server-GUI-Shell -Restart
+ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    + CategoryInfo          : InvalidArgument: (Server-GUI-Shell:String) [Install-WindowsFeature], Exception
    + FullyQualifiedErrorId : NameDoesNotExist,Microsoft.Windows.ServerManager.Commands.AddWindowsFeatureCommand

Success Restart Needed Exit Code      Feature Result
------- -------------- ---------      --------------
False   No             InvalidArgs    {}

Ich kann nicht herausfinden, wie man eine GUI auf diesem Server installiert.

Alle Referenzen, die ich bei der Installation der GUI gesehen habe, sagen, dass sie die Server-GUI-Shell benutzen sollen.

Hat jemand irgendwelche Vorschläge?


23
2018-02-26 17:04


Ursprung




Antworten:


Es ist nicht mehr möglich, in Server 2016 von Server Core zur vollständigen GUI oder umgekehrt zu wechseln - entweder über den Server-Manager, PowerShell, oder DISM. Sie müssen die Auswahl zunächst zur Installationszeit treffen. Von TechNet:

Im Gegensatz zu früheren Versionen von Windows Server können Sie nicht konvertieren   zwischen Server Core und Server mit Desktop Experience nach   Installation. Zum Beispiel, wenn Sie Server Core installieren und später entscheiden   Um den Server mit Desktop Experience zu nutzen, sollten Sie eine neue Version erstellen   Installation (und umgekehrt).

Ein guter Community-Artikel zum Thema: https://superwidgets.wordpress.com/2016/10/29/windows-server-2016-gui-options/

Die Möglichkeit, über den Server-Manager und die Install / Remove-WindowsFeature-Cmdlets von einem zum anderen zu konvertieren, gab es in Server 2012 und Server 2012 R2.


44
2018-02-26 17:13



existed in Server 2012 and Server 2012 R2 - Es existierte, aber es funktionierte nicht zuverlässig, nachdem Sie Sicherheitsupdates auf das System angewendet hatten. Sie mussten entweder einen gepatchten Wim beibehalten oder einfach neu installieren. - Zoredache
@Zoredache, das ist meist der Fall, wenn du mit Server Core gestartet hast und dann versucht hast hoch zu konvertieren. Wenn Sie mit dem Server mit einer GUI begonnen haben, nach unten konvertiert haben, dann sichern - es sollte reibungsloser funktionieren. Teil der Entwurfsidee war, dass die Leute mit einer GUI beginnen und sie verwenden, um ihren Server so zu konfigurieren, wie sie es wollten. Dann könnten sie runter konvertieren und tun Remove-WindowsFeature -Remove um den SxS-Inhalt loszuwerden. - Matthew Wetmore
Auch auf Microsoft-Website erwähnt. Quelle > We prioritized consistency with the Windows client desktop over the > ability to switch between Server Core and Server with Desktop. > Replacing the legacy desktop in Server with the Windows 10 desktop > experience resulted in our inability to support the Windows Server > 2012 R2 behavior. - Sohrab Kasraeianfard