Frage EnableLinkedConnections funktioniert auf einigen Windows 10-Computern nicht


Ich habe die Registrierungseinstellungen "EnableLinkedConnections" unten seit Jahren ohne Probleme verwendet. Aber in letzter Zeit funktioniert es unter Windows 8.1 und Windows 10 manchmal nicht. Ich muss einige Programme mit administrativen Rechten laufen lassen, aber sie sehen Laufwerke nicht als Standardbenutzer, wenn dies der Fall ist. Weiß jemand, warum das nicht mehr funktioniert? Oder wenn es eine Arbeit gibt? Das Deaktivieren der Benutzerkontensteuerung ist keine Option. Vielen Dank

Wechseln Sie zu: HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Policies \ System Erstellen Sie einen neuen Parameter (DWORD-Typ) mit dem Namen EnableLinkedConnections und dem Wert 1


5
2018-06-02 20:58


Ursprung


Workaround von Microsoft für den Gewinn 8.1 support.microsoft.com/bg-bg/kb/3035277 - stambata
@stambata: Das ist keine Problemumgehung, das ist eine Lösung. Ich würde es als Antwort aufwerten. - gpvos


Antworten:


TLDR: Microsoft hat einen Fall bestätigt, in dem EnableLinkedConnections nicht funktionieren. Dies tritt auf, wenn die Benutzerkontensteuerung ein Kennwort erfordert, bevor ein erhöhtes Programm ausgeführt wird (dh als Administrator ausgeführt wird).


https://support.microsoft.com/en-us/help/3035277/mapped-drives-are-not-available-from-an-elevated-prompt-when-uac-is-co

Symptome

Dieses Problem tritt auf, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

  • Sie verwenden GPP (Group Policy Preference) oder Anmeldeskripts, um Netzwerklaufwerke während der Anmeldung zuzuordnen.

  • Benutzerkontensteuerung (UAC) ist aktiviert.

  • Die folgende UAC-Gruppenrichtlinieneinstellung ist so konfiguriert, dass sie nach Anmeldeinformationen fragt:

    • Benutzerkontensteuerung: Verhalten der Aufforderungsaufforderung für Administratoren im Administratorbestätigungsmodus
  • Der EnableLinkedConnections-Registrierungseintrag ist konfiguriert. Weitere Informationen zum Konfigurieren des Registrierungseintrags

Unter diesen Bedingungen tritt die folgende Situation auf:

  • Wenn Sie sich anmelden, sind zugeordnete Laufwerke wie erwartet verfügbar.      Wenn Sie eine Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten als Administrator ausführen, sind die zugeordneten Laufwerke in der Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten nicht verfügbar.

Hinweis: Dieses Problem betrifft auch andere Anwendungen, die in einem ausgeführt werden   erhöhter Kontext (als Administrator ausführen) und Laufwerksbuchstaben verwenden   Zugriff auf zugeordnete Laufwerke

Ursache

Wenn die Benutzerkontensteuerung aktiviert ist, erstellt das System zwei Anmeldesitzungen beim Benutzer   Einloggen. Beide Anmeldesitzungen sind miteinander verknüpft. Eine Sitzung   repräsentiert den Benutzer während einer erhöhten Sitzung und die andere Sitzung   wo Sie unter den wenigsten Benutzerrechten laufen.

Wenn Laufwerkszuordnungen erstellt werden, erstellt das System eine symbolische Verknüpfung   Objekte ("DosDevices"), die die Laufwerksbuchstaben der UNC zuordnen   Pfade. Diese Objekte sind spezifisch für eine Anmeldesitzung und nicht   zwischen Anmeldesitzungen geteilt.

Hinweis: Der EnableLinkedConnections-Registrierungseintrag erzwingt das symbolische   Links, die in beide verknüpfte Anmeldesitzungen geschrieben werden sollen, die erstellt werden,   wenn UAC aktiviert ist.

Wenn die UAC-Richtlinie für die Eingabe von Anmeldedaten konfiguriert ist, wird eine neue   Anmeldesitzung wird zusätzlich zu der vorhandenen zwei verknüpften Anmeldung erstellt   Sitzungen. Zuvor erstellte symbolische Verknüpfungen, die das Laufwerk darstellen   Zuordnungen sind in der neuen Anmeldesitzung nicht verfügbar.

Problemumgehung

Gehen Sie folgendermaßen in einem der folgenden Schritte vor, um dieses Problem zu umgehen   Methoden:

Methode 1

  1. Suchen Sie im lokalen Gruppenrichtlinien-Editor die folgende Gruppenrichtlinie   Pfad: Local Computer Policy\Windows Settings\Security Settings\Local Policies\Security Options

  2. Konfigurieren Sie die folgende Richtlinie so, dass Sie zur Zustimmung auffordern: User Account Control: Behaviour of the elevation prompt for administrators in Admin Approval Mode

Methode 2

Ordnen Sie die erforderlichen Laufwerke in der erhöhten Sitzung erneut zu, z. B. durch   Verwenden einer .bat-Skriptdatei.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass dies ein Problem bei Microsoft ist   Produkte, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführt sind.


Ein Link zu einem ähnlichen Bulletin wurde in einem Kommentar oben angegeben, schien aber nicht für Benutzer in englischer Sprache zu sein. Der Link in dieser Antwort sollte für das englische Gebietsschema sein.


1
2017-09-07 15:02





Ich habe einige Lösungen, die sind:

  1. Schalten Sie Ihre Benutzerkontensteuerung (User Account Control) aus und starten Sie Ihren PC neu. Wenn dies nicht hilft, gehen Sie zur zweiten Lösung.

  2. Sie müssen den EnableLinkedConnections-Eintrag in der Registrierung erstellen, den Wert (DWORD) auf 1 setzen und dann die Arbeitsstation neu starten. HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Richtlinien \ System \ EnableLinkedConnections = dword: 00000001

Hinweis: Um den Registrierungswert EnableLinkedConnections zu konfigurieren, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Klicken Sie auf Start, geben Sie regedit in das Feld Programme und Dateien starten ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  2. Suchen Sie und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den Registrierungsunterschlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Policies \ System.

  3. Zeigen Sie auf Neu, und klicken Sie dann auf DWORD-Wert.

  4. Geben Sie EnableLinkedConnections ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf EnableLinkedConnections, und klicken Sie dann auf Ändern.

  6. Geben Sie in dem Feld Wert 1 ein, und klicken Sie dann auf OK.

  7. Beenden Sie den Registrierungseditor, und starten Sie den Computer neu.


2
2018-06-15 10:36



Ich verwende diesen Registrierungsschlüssel wie angegeben. Es hat einmal funktioniert, ist aber nicht mehr. Das ist mein Problem. Das Deaktivieren der Benutzerkontensteuerung ist keine Option. - JimDel
Tritt dieser Fehler auf: "Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden .." - SolveProblem
Nun, das kann einer von vielen Fehlern sein, die dadurch nicht mehr funktionieren. - JimDel
Neustart des Computers funktionierte für mich in Windows 10, und ich konnte UAC aktiviert beibehalten. - Alisson