Frage nsswitch.conf: Gibt es einen Daemon, den ich neu starten muss?


Wenn ich /etc/nsswitch.conf modifiziere, gibt es einen "nss" -Daemon, den ich neu starten sollte? Ich beziehe mich nicht auf Module wie mdns & nis.


24
2017-10-21 17:21


Ursprung




Antworten:


Nein, wahrscheinlich nicht (abgesehen von dem, was David gesagt hat, und vielleicht auch, aber Sie sagten nicht NIS). Die Datei nsswitch.conf ist nicht speziell für einen Daemon, sondern eine Datei, die von der C-Bibliothek für verschiedene Systemaufrufe verwendet wird.


11
2017-10-21 17:26





Möglicherweise wird nscd (Name Service Caching Daemon) ausgeführt, das Sie möglicherweise neu starten müssen, andernfalls ist es unwahrscheinlich. Bestimmte Daemons können get * () - Funktionsaufrufe zwischenspeichern und müssen möglicherweise neu gestartet werden.


16
2017-10-21 17:23



Nun, da meine Antwort akzeptiert ist, muss ich David den Zuschlag geben :-P - Kyle Brandt♦
\ o / Prost. Jetzt verspüre ich das Bedürfnis, Sie für Ihre Großzügigkeit zu begeistern. - David Pashley
Danke Leute. Ich kann sehen, dass Nscd nicht standardmäßig auf Ubuntu installiert / ausgeführt wird. - jldupont
Das ist wahrscheinlich eine gute Sache. NSCD verursacht normalerweise mehr Probleme als es löst. :) - David Pashley
Anstatt nur neu zu starten, Sie könnten das Ding deaktivieren. Ich würde meine NSCD neu starten und Host-Namen erfolgreich auflösen, dann würde meine Auflösung kurze Zeit später fehlschlagen. Dies ist konsequent geschehen. - palswim


Beachten Sie, dass vorhandene Prozesse die Änderungen an der nsswitch.conf nicht erkennen. Auf der Seite nsswitch.conf (5) heißt es: "In jedem Prozess, der nsswitch.conf verwendet, wird die gesamte Datei nur einmal gelesen. Wenn die Datei später geändert wird, verwendet der Prozess weiterhin die alte Konfiguration."


15
2017-11-12 14:37



Also, was ist eine Person zu tun? Neustart? - Ken Williams
@Ken: Das scheint leider der Fall zu sein. - Ron Smith
Installieren nscd und machen sudo service nscd restart && sudo service network-manager restart beseitigt die Notwendigkeit, für mich neu zu starten. - 01AutoMonkey