Frage Wie mounte ich --bind in / etc / fstab?


Ich versuche hinzuzufügen mount --bind /proc/ /chroot/mysql/proc zu /etc/fstab. Wie kann ich das machen?


113
2017-07-16 23:06


Ursprung


Siehe den dritten Abschnitt des Abschnitts "Das dritte Feld" in man fstab: "Ein Entry Swap bezeichnet eine Datei oder Partition, die zum Swapping verwendet werden soll, vgl. Swapon (8). Ein ignorierter Eintrag bewirkt, dass die Zeile ignoriert wird. Dies ist nützlich, um Festplattenpartitionen anzuzeigen, die derzeit nicht genutzt werden. Ein Eintrag none ist nützlich um Mounts zu binden oder zu verschieben. " Siehe auch den vorherigen Abschnitt in man fstab"Das zweite Feld", das auch die Verwendung von "keine" erwähnt. - Jonathan Ben-Avraham


Antworten:


Das mount Befehl akzeptiert --bind oder -o bind.

In dem /etc/fstab Datei können Sie die folgende Zeile verwenden:

/proc /chroot/mysql/proc none defaults,bind 0 0

110
2017-07-16 23:18





Wenn ich ein Volumen an hatte /media/3tb-vol1/Private/und ich wollte es binden /srv/Private Ich habe ein /etc/fstab so was.

/media/3tb-vol1/Private/ /srv/Private        none    bind

87
2017-07-16 23:16





Ich hätte wahrscheinlich darüber härter nachdenken sollen. Während ich nicht sehe, wie man das Dateisystem bindet, kann ich mich drehen

mount -t proc ro /chroot/mysql/proc/

in

proc /chroot/mysql/proc proc ro 1 0

3
2017-07-16 23:08