Frage Wie kann ich den Status von Software-RAID 1-Resynchronisierung anzeigen?


Ich habe zwei 500-GB-Festplatten und gestern habe ich das erste Laufwerk mit Software-RAID 1 auf das zweite gespiegelt.

PC ist nun seit 30 Stunden eingeschaltet. Beide Platten sagen "Resynching", aber es gibt keine Fortschrittsanzeige. Außerdem gibt es auf beiden Platten ein kleines gelbes Ausrufezeichen.

Meine Fragen sind:

  • Wie lange könnte die Synchronisation für 500 GB Laufwerk mit etwa 150 GB Daten dauern? PC hat 4 GB RAM und AMD Dual Core 4000+
  • Gibt es eine Möglichkeit, den Status der Synchronisierung zu überwachen?
  • Wie kann ich überprüfen, was das Ausrufezeichen bedeutet?

26
2018-01-29 18:15


Ursprung


Nur ein Wort der Vorsicht für diejenigen, die Windows 2008 oder Windows 7 Software Raid verwenden, wird es Sie nicht benachrichtigen, wenn ein Laufwerk im RAID fehlschlägt: eventlogblog.com/blog/2012/02/... - Lucky Luke


Antworten:


So erhalten Sie den Prozentsatz / Status zurück:

Wählen Sie eines der RAID-Laufwerke in der Datenträgerverwaltung aus. Dann rechts (mit Windows 7 Professional) habe ich die Option "Weitere Aktionen", wenn ich darauf klicke öffnet sich ein neues Menü mit der Option: Aktualisieren.

Mit dieser Aktion habe ich den Prozentsatz zurückbekommen, aber es ist immer noch bei 4%, obwohl hier: P. Viel Glück


25
2018-03-05 16:32



Oder Sie können einfach warten. Ich finde, dass die Synchronisierung 15-30 Minuten dauert, bevor Sie einen Prozentsatz erhalten. - Slaggg
Unter Windows 10 ist die Option nicht vorhanden, aber Sie können F5 drücken, um eine Aktualisierung anzufordern. Der Prozentsatz sollte dann NACH ein paar Sekunden angezeigt werden. - Eric Grange
@EricGrange möchte Ihnen nur mitteilen, dass ich Windows 10 Pro habe, und ich sehe die Option - aber ich muss die Datenträgerverwaltung in der Seitenleiste unter "Aktionen" erweitern. Wenn Sie keine Aktionen sehen, müssen Sie möglicherweise auf "Ansicht"> "Anpassen" klicken und ein Häkchen neben "Aktion" setzen. - Patrick Moore


Hier finden Sie eine Zusammenfassung für jeden, der nach diesem Thread sucht und Bedenken zu diesem Problem hat.

Sie können Monate, Jahre vor der Resynchronisierung gehen, wenn ja, Sie haben Glück. Jegliche Implementierung von RAID wird möglicherweise unter dieser sich wiederholenden Abwärtsseite leiden. Es wird auftreten, ob HW oder SW raid, aber diese Hinweise beziehen sich speziell auf XP / Vista / W7-Software-RAID 1. In W7 wird Spiegelung eine höhere Leistung als eine einzelne Festplatte, aber Resynchronisierung könnte besser behandelt werden.

  • Ein Raid 1, Mirror Set, muss immer nach einem beliebigen Resynch neu gestartet werden ungewöhnliches Herunterfahren des Systems. Wenn man den Einschaltknopf drücken muss Da das System vollständig gesperrt ist oder bei einem Stromausfall herunterfährt, hat man seinen Raid 1 Resynching beim nächsten Start. (Es gibt Vorschläge, dass Windows Das Aktualisieren kann zu einem erneuten Synchronisieren führen, indem Aktualisierungen nur auf einen Datenträger des Satzes angewendet werden. Das vielleicht oder vielleicht nicht wahr.)

  • Die Resynchronisierung gilt für die gesamte Festplatte, nicht nur für eine Partition oder benutzter Teil.

  • Windows 7 (man kann immer hoffen, dass die Dinge in W8 anders sind) synchronisiert sich bei etwa 10% normale Plattengeschwindigkeit. Ich habe 80MB / sec Festplatten, aber sie resynch bei etwa 7 MB / s. Jede Aktivität auf dem Spiegelsatz verlangsamt die Dinge des Weiteren.

  • Wenn Sie Gelegenheit haben, das System vor dem Resynch neu zu starten Fertig, es wird von vorne beginnen.

  • Der prozentuale Fortschritt wird für einige Zeit nicht angezeigt. Drücken Sie F5 mit der Taste Das aktive Managementfenster sollte es schließlich aufbringen, aber Sie können Warten Sie eine Stunde oder so, bevor dies funktioniert.

  • Sie können die Aktivität mithilfe des Leistungsmonitors beobachten. Schlage den Anfang Schaltfläche, geben Sie ein perfmon und dann können Sie die Datei perfmon.exe starten Anwendung. Klicken Sie im linken Fenster auf Systemmonitor. Dann benutze den grünen Menüpunkt zur Auswahl von Physical Disk, dann Disk Bytes / sec und welche Instanzen Sie bevorzugen. Anpassung der grafischen Anzeige ist ein Frage von Versuch und Irrtum, aber die Lese / Schreib-Bytes werden angezeigt direkt darunter - Verwenden Sie den 'Durchschnitt', um zu sehen, wie schnell die Festplatte aktualisiert wird.

  • Verwenden Sie den Durchschnitt aus dem sechsten Schritt und die Größe der Festplatte kann jetzt die Gesamtzeit vorhersagen, bevor der Spiegelsatz 100% ist. Zum Beispiel, ich habe 1,5 TB Spiegelsatz, und ich finde, dass meine durchschnittliche Aktualisierung ist ungefähr 7MB / s und ergibt eine ETA von 60hrs. Ich finde, dass das hübsch ist genau. Ich kümmere mich nicht um irgendwelche Foto - oder Videobearbeitung in der Intervall, was ein bisschen lästig ist, aber die Arbeit wäre sehr
    träge und verzögern die ETA.

Ich hoffe, dass dies die Menschen beruhigt, die dieses Problem haben. Diese Zeiten werden länger, wenn Festplatten größer werden und ich möchte, dass MS ein paar Dinge erledigt: Erstens, benutze einen adaptiven Algorithmus, um eine schnellere Nutzung der Festplattengeschwindigkeit zu ermöglichen, insbesondere die Priorität, wenn das System nicht benutzt wird Es wäre mehr wie 5 oder 6 Stunden, wenn die volle Rate verwendet werden könnte; Zweitens, verfolgen Sie die Sektoren resynch'd, so dass man neu starten kann, wenn es aus anderen Gründen notwendig ist.


13
2018-05-18 09:15



RE: The resynching applies to the whole disk, not just one partition or used portion. - Wenn Sie einen gespiegelten Satz erstellen, wählen Sie jedoch aus, wie viele der Laufwerke Sie spiegeln möchten (in Megabyte), und er erstellt auf jedem Laufwerk des Satzes eine Partition dieser Größe. - Welche Resynchronisierung würde es mit den anderen Partitionen auf der Festplatte machen, die nicht Teil der gespiegelten Partition waren? - BrainSlugs83
Die Frage, die niemand zu stellen scheint, lautet: Warum? Wenn es Korruption gibt, dann dreht Windows eine Münze, um zu entscheiden, welche Kopie der Daten zu behalten ist, was dumm ist. Wenn es keine Korruption gibt, dann muss man nicht resynchronisieren, also ist dieses Verhalten immer noch dumm. Ich habe einen blauen Bildschirm, der einen Treiber deinstalliert, und jetzt ist es resynchron, lächerlich. - dtgq


Sie sagen, dass das Laufwerk nur 150 GB Daten für ein Paar hat, aber das gesamte Laufwerk muss synchronisiert werden. Das Betriebssystem macht die Laufwerke EXAKT Kopien voneinander. Die Geschwindigkeit, mit der sie synchronisiert werden, hängt von einigen Faktoren ab: 1) Größe des RAID-Setups

Je größer das RAID-Laufwerk ist, desto länger dauert es

2) Geschwindigkeit von Lesen / Schreiben

Die Geschwindigkeit, mit der der Computer die Daten lesen und schreiben kann, ist ein großer begrenzender Faktor. Je schneller das Lesen / Schreiben ist, desto kürzer ist die Zeit.

3) Werden beide Laufwerke von anderen Prozessen verwendet?

Wenn Sie tatsächlich versuchen, das Laufwerk zu verwenden, verlangsamen Sie den Vorgang. Wenn Sie den Computer in Ruhe lassen und nichts aktiv versucht, auf Daten zuzugreifen - Lesen oder Schreiben - auf das Laufwerk, wird die Resynchronisation schneller ausgeführt.

4) Verwenden die Laufwerke das GESAMTE Laufwerk?

In meinem Fall habe ich meine Laufwerke tatsächlich so partitioniert, dass ich vier Partitionen mit jeweils einem RAID-Spiegel auf einem anderen Laufwerk habe - aber sie befinden sich NICHT in der gleichen Reihenfolge. Einer hat ABCD und der andere ist CDBA - der Grund dafür ist, dass ich in der Vergangenheit etwas in meinen Computer bekommen habe, und es begann bei Sektor 0 und begann Daten zu löschen ... nun, wenn das wieder passiert, werde ich haben Die Spiegel sind intakt, weil sie sich auf der zweiten Festplatte nicht an derselben Stelle wie auf der ersten befinden. (Etwas, das am Sektor 0 der Partition beginnt, wird natürlich die Daten zerstören, aber meine Idee war es, sicherzustellen, dass etwas wie das, was ich vorher erlebt habe, nicht wieder passieren kann.)

5) Ist das Ihr Systemlaufwerk? (Und hast du deine Auslagerungsdatei darauf?)

Die Verwendung von RAID zum Spiegeln Ihres Systemlaufwerks mag eine gute Idee sein, ist es aber nicht. Es ist wahr, du wirst ein Backup haben, wenn eines stirbt ... aber dafür gibt es Backups. Wenn das System abstürzt, muss der Computer neu gestartet werden, und Ihr RAID kann für wichtige Dateien wie die Registrierungsdaten nicht mehr synchron sein. Plötzlich befinden Sie sich in einer Welt der Schmerzen, da das System versucht, nicht nur zwei zu verstehen Disparate Dateien, aber gleichzeitig versuchen, Ihr Array neu zu synchronisieren.     Auch die Verwendung des RAID für Ihre Auslagerungsdatei ist NIEMALS eine gute Idee. Jedes Mal, wenn Sie Daten darauf schreiben, müssen Sie zweimal schreiben, und es wird die Verwendung des Swaps verlangsamen. Der Swap-Space sollte, wenn möglich, auf einem eigenen Laufwerk / Partition und wenn möglich nicht auf dem Systemlaufwerk liegen, wenn Sie eine Partition dafür verwenden. Die Auslagerungsdatei sollte als etwas betrachtet werden, das beim Neustart verloren geht - nicht etwas, das Sie mithilfe eines RAID-Mirrors schützen müssen.

Nur ein paar Gedanken für dich.


3
2017-12-17 23:12



Ich stimme stark mit # 5 überein. Sie möchten das System (& Swap) Laufwerk RAID, um die Wahrscheinlichkeit des Absturzes zu reduzieren. Wenn das fehlschlägt und die Dinge verschlüsselt werden (furchtbar unwahrscheinlich), dann sind DAS die Backups für. ;-) - Brian Knoblauch
Auf RAID für Swap-Bereiche: Mit Hardware-RAID1 wird es keine wesentliche zusätzliche Verzögerung für Schreibvorgänge geben, da der Controller in der Lage sein wird, auf beide Laufwerke parallel zu schreiben. Sie werden jedoch einen Geschwindigkeitsabfall bei RAID 5 oder 6 feststellen, aufgrund der normalerweise auftretenden Probleme bei der Schreibleistung, die diese Anordnungen beeinflussen können. Du solltest bestimmt Verwenden Sie aus naheliegenden Gründen nicht selbst RAID0 für Seitendateien (obwohl ich einige gesehen habe, schlagen Sie dies für die Geschwindigkeit vor ...), aber es ist OK als Teil von einigen zusammengesetzten Arrays (wie RAID10). - David Spillett
@DavidSpillett kann man diese Verzögerungen meist umgehen, wenn man seinen Controllerkarten einen batteriegepufferten Schreibcache hinzufügt (in High-End-Builds) - und in Prosumer-Builds mit Hilfe von SSD / RAM-basierten Caches auch viel helfen kann (wie IRST) , LVM oder Primocache, etc.) - wenn Sie RAM-Caching durchführen, empfehle ich dringend, mit ECC-Speicher und einem UPS zu gehen ... - BrainSlugs83


Beim Einrasten des Datenträgerverwaltungsspeichers sollte Ihnen% angezeigt werden.

enter image description here

Wenn Sie es nicht sehen, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und: die Festplatte reaktivieren. Dies kann die aktuelle Phase des Prozesses "auffrischen".


2
2018-06-13 13:19



Hmm, habe gerade W2012 auf meinem Home-Server installiert, der das Datenlaufwerk gespiegelt hat und nach einer Stunde noch keinen Prozentsatz anzeigt - wird es etwas länger lassen. Es ist definitiv viel Festplattenaktivität im Gange - Rob Nicholson


hängt von der Geschwindigkeit der Festplatten ab. Sie können die Übertragungseffekte im Ressourcenmonitor nachschlagen.


1
2018-03-30 05:58





Um festzustellen, ob die Resynchronisierung in Prozent abgeschlossen ist, wird sie automatisch rechtzeitig auf dem Bildschirm Datenträgerverwaltung angezeigt. Es scheint 15-30 Minuten Resynchronisierung zu dauern, bevor es einen Status anzeigt; Danach wird ein Prozentabschluss angezeigt.


1
2018-02-24 20:10