Frage Weisen Sie nach dem Start der Instanz eine öffentliche IP-Adresse zu (nicht Elastic IP)


Wenn ich die Instanz in der AWS-Konsole starte, kann ich "Öffentliche IP-Adresse automatisch zuweisen" auf "Wahr" setzen und die neu erstellte Instanz wird mit der öffentlichen IP-Adresse aus dem Pool zugewiesen.

Nun nehme ich an, dass ich die Instanz mit dieser Einstellung auf "false" gestartet habe und dieser Instanz öffentliche IP-Adresse zuweisen möchte. Die gleiche öffentliche IP wie im ersten Fall, nicht Elastic IP.

PS Ich weiß, ich kann neue Instanz starten und alte herunterfahren. Ich bin besonders daran interessiert, einem bereits laufenden zuzuteilen.


27
2017-07-17 14:26


Ursprung




Antworten:


Die Instanz, die Sie ohne eine öffentliche IP-Adresse gestartet haben, bleibt ohne eine einzige Instanz, da sie nur zugewiesen wird, wenn Sie die Instanz starten. Selbst wenn Sie ein Subnetz mit der öffentlichen IP-Adresse für die automatische Zuweisung haben, wird Ihrer Instanz keine öffentliche IP zugewiesen, wenn Sie beim Starten der Instanz keine öffentliche IP-Adresse ausgewählt haben.

Der einzige Weg, den ich kenne, besteht darin, vor dem Starten der Instanz eine öffentliche IP-Adresse zu wählen oder das Subnetz so einzurichten, dass es öffentliche IPs automatisch zuweist, die das nur tun, wenn Sie eine neue Instanz starten. Zusammengefasst lautet die Antwort auf Ihre Frage, dass es nach dem Start dieser Instanz nicht möglich ist, dies zu tun, es sei denn, Sie verwenden EIPs. Ich hoffe diese Hilfe.


34
2018-01-05 10:28



Tut mir leid, dass ich emotional bin. Amazon saugt in der Tat mit all diesen Dingen, die du danach nicht ändern kannst. Es ist überall klar - kann nicht umbenennen, nicht entfernen, nicht zuweisen. Benutzen sie sowieso ihr eigenes System? :) - Alex Fortuna


Um es anschließend zu korrigieren, drehen Sie Ihren ursprünglichen Server herunter, aktivieren Sie ein neues mit aktivierter öffentlicher IP-Adresse und den vorhandenen Volumes.

Sie können dann die ursprüngliche Instanz verwerfen.


8
2018-06-06 11:46



"Launch mehr" erleichtert die Duplizierung. - xddsg


Wenn Ihre Instanz in einer VPC ausgeführt wird, können Sie eine erstellen Elastische Netzwerkschnittstellen (ENI), dem eine öffentliche IP-Adresse zugewiesen ist, verknüpfen Sie diese ENI dann mit Ihrer Instanz, ohne dass eine neue IP-Adresse erstellt werden muss.


1
2017-07-17 20:38



Aber nicht als primäre Schnittstelle. - Michael - sqlbot
Versuchen Sie einfach Ihren Vorschlag ohne Glück. Wenn ich ein neues ENI in der Webkonsole erstelle, hat es keine Option, um "Öffentliche IP" zu aktivieren. Die Standardwerte aus dem VPC-Subnetz werden ebenfalls ignoriert. Irgendwelche Ideen? - Yaroslav Admin
Wenn Sie dem Server nur eine öffentliche IP-Adresse zuweisen möchten, können Sie eine EIP verwenden. Erstellen Sie einen über die GUI und weisen Sie ihn dann dem Server zu. Ich habe vielleicht die ursprünglichen Anforderungen mit meiner ursprünglichen Antwort missverstanden. - JaredHatfield
Ja, ich weiß, dass ich EIP verwenden kann. Aber wie ich gesagt habe, bin ich besonders interessiert an der Möglichkeit, dynamische öffentliche IP zuzuweisen. Genauso wie ich es bekomme, wenn ich beim Start einer neuen Instanz die Option "Öffentliche IP-Adresse automatisch zuweisen" aktiviere. - Yaroslav Admin


So weisen Sie der Instanz zur Laufzeit eine öffentliche IP-Adresse zu:

  1. Klicken Sie auf Instanz und wählen Sie Netzwerk -> IP-Adressen verwalten aus der Aktionsliste
  2. Wählen Sie Elastisches zuweisen aus "So fügen Sie eine öffentliche IPv4-IP-Adresse hinzu oder bearbeiten sie: Weisen Sie dieser Instanz oder Netzwerkschnittstelle eine elastische IP-Adresse zu." Linie, dann wird es eine öffentliche IP für Sie erstellen
  3. Es wird ein Fenster angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, die IP, die in Schritt 3 erstellt wurde, der Instanz und der privaten IP zuzuweisen. Stellen Sie den erforderlichen Wert bereit.
  4. Versuchen Sie nun, via Putty ssh. Es hat für mich funktioniert. Hoffe es wird helfen. Viel Glück.

1
2017-11-02 18:56





Wenn Sie ELB und Autoscaling verwenden, ist das Erstellen von Instanzen on fly und Stresstests für die Instanz schwierig. Eine Lösung in diesem Szenario:

Wählen Sie EC2-Instanz> Aktionen> Netzwerk> IP-Adressen verwalten. Verwenden Sie dann die Option "So fügen Sie eine öffentliche IPv4-IP-Adresse hinzu oder bearbeiten sie eine elastische IP-Adresse dieser Instanz oder Netzwerkschnittstelle".

  1. Erstellen Sie eine elastische IP
  2. Navigieren Sie zu Elastic IP address link> klicken Sie auf Associate IP
  3. Wählen Sie die Instanz aus, der die IP zugeordnet werden soll, und speichern Sie sie.

Jetzt haben Sie eine EC2-Instanz mit öffentlicher IP-Adresse, ohne die EC2-Instanz neu starten / löschen zu müssen.


1
2018-03-26 15:20