Frage VMWare ESXi kostenlos?


Es wird viel davon gemacht, dass VMWare's ESXi Hypervisor "frei" ist

Soweit ich es beurteilen kann, Sie können Installieren Sie den Hypervisor auf einem Host für "kostenlos".

Da ESXi über keine integrierte Verwaltungskonsole verfügt, benötigen Sie ein Programm, um eine Verbindung zu den ESXi-Hosts herzustellen, um sie zu "verwalten". Mit "verwalten" meine ich, starte, stoppe, installiere, starte und backup vms.

Wenn Sie das kostenlose ESXi auf einem Host installieren und über einen Webbrowser eine Verbindung zu diesem herstellen, werden Sie aufgefordert, vSphere herunterzuladen, um den Host zu verwalten. OK, aber vSphere ist, soweit ich es beurteilen kann, nicht frei. Bei der Installation werden Sie ständig daran erinnert, dass Sie nur 60 Tage Zeit haben, um vSphere zu evaluieren.

Meine Frage ist: Gibt es ein völlig kostenloses Management-Tool für ESXi-Hosts, das es einem ermöglicht:

  • Erstellen Sie VMs
  • Ändern der VM-Einstellungen (Speicher usw.)
  • Ein- und Ausschalten von VMs
  • Sichern Sie die VM (mit beliebigen Mitteln)
  • Reserven einer VM aus einer Sicherung

Gibt es ein Tool, mit dem Sie Ihre Hosts verwalten können, nachdem Sie die 60-Tage-Testphase von vSphere beendet haben, ohne etwas von VMWare zu lizenzieren?

Ich habe keine direkte Erklärung dafür auf der VMWare-Website gefunden. Kennt jemand da draußen die Antwort? (Noch besser, wenn Sie mich auf eine klare Erklärung auf der Website von VMWare hinweisen können ...)


27
2018-01-22 17:28


Ursprung




Antworten:


Sie müssen für vSphere mit seinen verschiedenen Modulen und zusätzlichen Funktionen bezahlen, aber nicht mit dem vSphere-Client, um eine Verbindung zu einem kostenlosen ESXi herzustellen.

Ich denke, wo Sie die Lizenznachricht von erhalten, obwohl ESXi frei ist, müssen Sie noch einen freien Lizenzschlüssel von VMWare anfordern.

Melden Sie sich mit Ihrem vSphere-Client in Ihrer ESXi-Box an und gehen Sie zu Konfiguration -> Lizenzierte Funktionen -> Bearbeiten.

Wenn Sie auf den Evaluierungsmodus eingestellt sind, erhalten Sie die Lizenzwarnung.

VMWare sollte Ihnen einen Lizenzschlüssel per E-Mail gesendet haben, als Sie sich auf der Website für den Download von ESXi angemeldet haben. Wenn nicht, können Sie die Download-Schritte erneut durchführen und der Lizenzschlüssel sollte sich auf einer der Seiten befinden.

Für mich, wenn ich gehe https://www.vmware.com/products/esxi/ Klicken Sie auf Download, loggen Sie sich mit meinem kostenlosen VMWare-Account ein, dann auf der Seite mit allen Download-Links, ganz oben in der Liste ist meine ESXi-Lizenz.

Der Grund dafür, dass Sie die Lizenznachricht zu vSphere erhalten, besteht darin, dass im Evaluierungsmodus einige der zusätzlichen Funktionen aktiviert sind, die nur mit vSphere verfügbar sind. Wenn Sie eine kostenlose ESXi-Lizenz eingeben, werden diese deaktiviert und Sie werden nicht dazu aufgefordert nicht mehr.

Außerdem können Sie den vCenter Converter im eigenständigen Modus (läuft von Ihrer Workstation aus) kostenlos mit ESXi verwenden. Dieses Tool ist immens nützlich, um VMs von ESXi aus ein- und auszuschalten. http://www.vmware.com/products/converter/.


36
2018-01-22 17:51





Ja, dieses Client-Tool, VMware vSphere Client, ist kostenlos und läuft auf einem Windows-Computer. Der Link ist auf der Webseite enthalten, auf der Ihre ESXi-Box ausgeführt wird. Laden Sie den VMware vSphere Client herunter und installieren Sie ihn. Sie können von dort aus die Dinge tun, die Sie wollen. Sie können von dort aus auf Ihre Datenspeicher hochladen und herunterladen, sodass Sie eine VM, die heruntergefahren wurde, sichern oder wiederherstellen können. Und ja, Sie können auch Ihre VMs erstellen / löschen / ändern und von dort aus wieder einschalten.


10
2018-01-22 17:35