Frage Erhöhen Sie die Anzahl der zulässigen Remotedesktopverbindungen


Windows Server 2003 ermöglicht 2 Remote-Desktopverbindungen ohne Konsole und eine Konsole. Gibt es eine Möglichkeit, die Anzahl der nicht konsolefähigen Sitzungen zu erhöhen?


29
2017-12-02 16:27


Ursprung




Antworten:


Wenn Sie das Problem haben, dass der Server nicht betreten werden darf, weil die Verbindungen voll sind (und Sie wissen, dass die Verbindungen hängen geblieben sind), können Sie die Befehle qwinsta und rwinsta verwenden, um Sitzungen abzufragen und zu beenden.

Wie so:

> qwinsta /SERVER:xxx.xxx.xxx.xxx
SESSIONNAME       USERNAME                 ID  STATE   TYPE        DEVICE
console                                     0  Conn    wdcon
rdp-tcp                                 65536  Listen  rdpwd
rdp-tcp#14        Administrator             1  Active  rdpwd

... und beende dann die gewünschte Sitzung (ich beende die letzte Zeile in der obigen Liste):

> rwinsta 1 /SERVER:xxx.xxx.xxx.xxx

22
2018-04-21 07:28





Nein, Sie müssen hierfür den Terminalserver verwenden, und Sie müssen eine Lizenzgebühr pro Benutzerlimit bezahlen.

Obwohl ich von Hacks gesehen habe, wo Sie 1 DLL von Terminal Server nehmen und es in Windows schieben, um das Limit zu überlisten (aber ich denke, dass funktioniert nur auf XP, um das 1 Benutzerlimit auf 2 zu bringen), dies verletzt die EULA von der Software (obwohl es rechtsverbindlicher Aspekt bestenfalls in fraglich ist, und trifft möglicherweise nicht zu Ihnen abhängig von Ihrem Land zu).


8
2017-12-02 16:32





Sie müssen den Servermodus von der Remoteverwaltung in den Terminalserverlizenzierungsmodus umschalten, wodurch zusätzliche Clientverbindungen möglich sind. Sie müssen jedoch die entsprechenden Lizenzen von Microsoft erwerben.

Konfigurieren Sie den Terminalserver-Lizenzierungsmodus


3
2017-12-02 16:33





Die Lizenzierung muss, wie erwähnt, mehr als zwei haben.

ich finde RoyalTS sehr nützlich für die Verwaltung vieler Remote-Verbindungen, und es ermöglicht eine einfache Schnittstelle, um andere ruhende Verbindungen zu einem Server zu töten.


2
2017-12-02 16:38



Wow, RoyalTS ist genau das, was ich gesucht habe, um den Müll Remotedesktop MMC Snapin zu ersetzen - vielen Dank. - Martin


Nicht, wenn Sie Terminal Server ausführen. Sie könnten stattdessen TightVNC verwenden, was mehr Verbindungen ermöglicht.


0
2017-12-02 16:31



Aber TightVNC verbindet alles mit der gleichen Sitzung (der Konsole), oder?
Richtig, VNC erlaubt es nicht, zusätzliche Benutzer zu haben, sie kämpfen einfach um dieselbe Benutzersitzung.
Nachteil für VNC ist, dass es im Vergleich zu RDP sehr langsam ist. - Brian Knoblauch


Sie können den Terminal Server-Modus aktivieren, aber dann müssen Sie einen Lizenzserver einrichten (und natürlich die entsprechenden Lizenzen hinzufügen).


0
2017-12-02 16:33





Der Remote Adminstration Modus erlaubt nur 2 Verbindungen als max.

Der Anwendungsmodus in den Terminaldiensten von W2000 hängt von der Anzahl der Lizenzen ab, die Sie von Microsoft gekauft haben


0
2017-12-02 16:37