Frage Verwenden von Punkt (.) Als Trennzeichen zum Angeben der Gruppe in chown


Ich habe immer getan:

chown nimmylebby:admins file

Ich sehe, dass das auch funktioniert:

chown nimmylebby.admins file

Scheint eine dumme Frage zu sein, aber ich bin wirklich neugierig, wie das letztere funktioniert. Es ist nicht in meiner Manpage von chown (GNU coreutils 8.4, 10/10) dokumentiert. Ist das vielleicht eine Bash-Interpretation? Oder ein veraltetes Format für das Argument?


29
2017-10-24 19:10


Ursprung




Antworten:


Von dem chown (8) Manpage auf Mac OS X Version 10.9:

KOMPATIBILITÄT

Frühere Versionen des Chown-Dienstprogramms verwendeten den Punkt (``. '')   Unterscheiden Sie den Gruppennamen. Dies wurde zu einem Doppelpunkt geändert (``: '')   Zeichen, so dass Benutzer- und Gruppennamen das Punktzeichen enthalten können.


25
2017-10-24 19:25





Von info coreutils 'chown invocation' für GNU coreutils:

Einige ältere Skripts können weiterhin '.' anstelle des Trennzeichens ":".   POSIX 1003.1-2001 (siehe Konformität der Standards) benötigt nicht   Unterstützung dafür, aber für die Rückwärtskompatibilität GNU chown unterstützt   "." solange keine Mehrdeutigkeit entsteht. Neue Skripts sollten die Verwendung vermeiden   von '.' weil es nicht tragbar ist und weil es unerwünscht ist   Ergebnisse, wenn das gesamte Inhaber"."Gruppe zufällig einen Benutzer identifizieren, dessen   Name enthält ".".


15
2017-10-24 19:29