Frage Kann ich rsync nur die Zusammenfassung ausgeben lassen?


Ich verwende rsync, um ein Verzeichnis zu sichern, das sehr groß ist und viele Unterverzeichnisse und Dateien enthält, so dass ich die "inkrementelle Dateiliste" nicht sehen möchte. Ich möchte nur die Zusammenfassung am Ende wissen. Wenn ich das Argument verwende -qEs wird überhaupt nichts ausgegeben. Kann ich rsync nur die Zusammenfassung ausgeben lassen?


29
2017-07-27 09:52


Ursprung




Antworten:


Verwenden Sie Folgendes:

rsync -vr src/ dest/ | sed '0,/^$/d'

Erläuterung: rsync wird im verbose-Modus mit dem ausgeführt -v Flagge. Es gibt eine detaillierte Dateiliste, eine leere Zeile und die Zusammenfassung aus. Jetzt sed wird verwendet, um die Tatsache auszunutzen, dass die Zusammenfassung durch eine Leerzeile getrennt ist. Alles bis zur ersten leeren Zeile wird nicht auf stdout gedruckt. ^$ entspricht einer leeren Zeile und d verhindert, dass es ausgegeben wird.


11
2017-07-27 10:12





Dank a Tipp von Wayne Davison, Ich verwende das --stats Option für die Sicherung:

rsync -am --stats src/ dest/

Nette kleine Zusammenfassung am Ende, z.B.

Number of files: 6765
Number of files transferred: 0
Total file size: 709674 bytes
Total transferred file size: 0 bytes
(10 more lines)

45
2018-03-25 22:22