Frage Mein Serverraum ist überflutet


Wir sind kürzlich durch einen Hurrikan gegangen und unser Serverraum wurde überflutet. Hurra für die Versicherung. Wie auch immer, ich muss so viel Daten wie möglich von einer der Festplatten speichern. Ja, es war fast zwei Tage lang unter Wasser.

Muss ich die Festplatte öffnen und sicherstellen, dass sie frei von Hochwasser ist? Soll ich die Platte am Boden entfernen und den Schaum austrocknen? Was brauche ich alles?

Irgendwelche Vorschläge wären hilfreich.

Danke im Voraus!


30
2017-09-03 23:48


Ursprung


Ich hatte auf etwas DIY-Ansatz gehofft, aber alle scheinen zu denken, dass ein Spezialist der richtige Weg ist. Danke für alle Antworten. - Critologist
DIY wäre cool, wenn: A.) Die Daten, die Sie wiederherstellen wollen, haben keinen Wert und die Erfahrung wäre ein Lernprozess. B.) Sie werden für Ihre Zeit unabhängig vom Genesungserfolg bezahlt., Oder C.) Sie bereits Arbeit für einen Datenwiederherstellungsladen. So oder so +1 für Ihre Frage. Hoffe ich muss mich nie damit befassen. - jscott
@jscott: Es ist eher eine Art Geld, aber es wird eine Lernerfahrung sein, wenn ich mich entscheide, es nicht abzuschicken. - Critologist
Zumindest, da einige Ja wirklich starke Magnete in einem Festplattengehäuse. Diese auf dem Kühlschrank bei der Arbeit zu halten ist sehr zu empfehlen. - jscott


Antworten:


http://www.storagesearch.com/disklabs-art3-floods.html

Versuchen Sie NICHT, die Daten wiederherzustellen   dich selbst. Dies wird mehr Schaden anrichten   Ihre Daten und macht es schwieriger   um sich zu erholen, wenn es schließlich dazu kommt   ein Spezialist für Datenwiederherstellung.

Wenn Festplattenlaufwerke nass werden, die   "Köpfe" können an den Platten hängen bleiben.   Wenn die Festplatte eingeschaltet ist   In diesem Zustand versucht die Festplatte hochzufahren   und die Köpfe werden buchstäblich abgerissen   Schäden an den Platten verursachen - die   Ort, an dem alle Daten gespeichert sind. 2   - NICHT die Festplatte austrocknen. Obwohl das paradox erscheinen mag -   Dies wird fast immer zerstören   Platte der Festplatte so machen   Ihre Daten sind unwiederbringlich.

Wenn Festplatten nass werden, trocknen Sie sie   aus, da ist fast immer ein Rückstand   von Verunreinigungen, die auf den Platten zurückgeblieben sind   und Köpfe. Jeder Rückstand (einschließlich a   Stück Staub), verursacht körperliche   Verschlechterung der Festplatten   Platten und verliert mehr Daten. 3 - TUN   Halte die Festplatte WET. Im Idealfall behalten   das Festplattenlaufwerk in einem versiegelten   Container, um die Festplatte zu halten   nass. Dies stoppt das Festplattenlaufwerk   korrodierend und erlaubt die technische   Personal bei der Bergungsfirma zu reinigen   und trocknen Sie die Platten richtig mit   minimale Beschädigung der Platte   Oberflächen.

Normalerweise Dislabs Datenrettung   berechnet eine Prämie für beschädigtes Wasser   Festplatten, dies jedoch   Aufpreis für die Reinigung und   Austrocknen der Festplatte hat   wurde für die Opfer der   letzte Hochwasserereignisse.


23
2017-09-03 23:53



superuser.com/questions/100332/... zitiert ähnliche Ratschläge von einer anderen Datenrettungsfirma. - Gilles
Ich weiß nicht, was ich über Rückstände sagen soll. Haben nicht alle Laufwerke einen Filter, der verhindert, dass Staub in das Gehäuse gelangt? - Cristian Ciupitu
@Cristian Ich schätze mal, dass diese Filter Sachen nicht unter einer bestimmten Größe in Mikron halten. Sobald es in Wasser gelöst war, konnte viel Mist hineingelangen. Wenn das Wasser verdampfte, würden die gelösten Feststoffe zurückbleiben. - jscott


Wenn Sie so viel wie möglich benötigen, bringen Sie es zu einem Spezialisten.

Das Innere muss frei von Wasser und Schmutz (auch Staub) sein. Es muss möglicherweise geöffnet werden, um die Platten auszutrocknen. Wenn das der Fall ist, sollten Sie es nicht tun. Laufwerke müssen in einem Reinraum geöffnet werden. Staub auf den Platten ist eine sehr schlechte Nachricht.

Wenn Sie nicht das Budget für eine echte Datenwiederherstellungslösung haben, ist das in Ordnung. Verstehen Sie, dass alles, was Sie tun, die Chancen für einen Profi einschränken oder zerstören kann, Daten von der Festplatte abzurufen. Wenn Sie bereit sind, diese Chance zu nutzen, dann gehen Sie vor und ersetzen Sie die Leiterplatte durch eine neue von einem Laufwerk der gleichen Marke und des gleichen Modells. Stellen Sie während des Austauschs sicher, dass alles getrocknet ist. Sprich ein kleines Gebet, schließe es an und schau, was daraus wird.


3
2017-09-03 23:54





Wenn Sie die Festplatte in einen luftdicht verschlossenen Behälter mit ungekochtem Reis geben, sollten Sie die Feuchtigkeit besser aufnehmen.

Bearbeiten: des Weiteren  Erleuchtung Ich schlage vor, dass dies wegen der Rückstände von Verunreinigungen im Wasser riskant sein könnte. Daher gibt es ein paar Optionen:

  • Übergeben Sie die Fahrt an einen Spezialisten
  • wasche es mit klarem Wasser, bevor du es stirbst
  • Trockne das Laufwerk wie es ist

1
2017-09-04 06:00





Beachten Sie, dass Datenwiederherstellungsunternehmen in der Regel die Kosten pro Datei / Byte und die aufgewendete Zeit in Rechnung stellen.

Wenn Sie klar abbilden können, welche Dateien Sie unbedingt benötigen und wie die Festplatten strukturiert sind (RAID, Dateisysteme, ..), können Sie die Kosten niedrig halten.

Komprimieren Sie alles, was Sie aus Ihren Backups herausholen können, und sehen Sie, welche Daten leicht rekonstruiert werden können. Beraten Sie sich mit den Geschäftsleuten, um zu sehen, wie viel welche spezifischen Daten wert sind, sie können eine ganz andere Perspektive haben als wir technische Leute. (auch: "Ich brauche diese Daten nicht").


1