Frage Wie deaktiviert man deaktivierte Apache 2.2 AJP-Verbindungen?


Ich verwende AJP nicht zum Lastenausgleich; Ich habe ein Single Apache 2.2-Instanz, die einige URLs an a Single Tomcat 7 Instanz über AJP.

Wenn Tomcat nicht aktiv ist, wird der AJP-Proxy bei der ersten fehlgeschlagenen Anfrage deaktiviert, und dies ist der Fall nicht wieder aktiviert, wenn Tomcat wieder hochgefahren wird.

Ist es möglich Apache anzuweisen? nicht deaktivieren AJP-Verbindung, obwohl das Backend heruntergefahren ist, so dass der Proxy in dem Moment zu arbeiten beginnt, in dem das Backend wieder online ist?

Hier ein Auszug aus meiner httpd.conf:

ProxyPass /my-web-app ajp://localhost:8009/my-we-app-1.0.2

Und hier ist die Protokolldatei, wenn das Backend nicht läuft:

[error] (OS 10061)No connection could be made because the target machine actively refused it.
[error] ap_proxy_connect_backend disabling worker for (localhost)
[error] proxy: AJP: failed to make connection to backend: localhost

6
2018-01-13 16:00


Ursprung




Antworten:


Sicher; Instruieren Sie Apache, nie zu warten, um diese Backend-Verbindung erneut zu versuchen (es wartet standardmäßig 60 Sekunden) retry=0:

ProxyPass /my-web-app ajp://localhost:8009/my-we-app-1.0.2 retry=0

8
2018-01-13 16:34



Super, das habe ich gebraucht, danke. Nie versucht,> 60 Sekunden zu warten, zu ungeduldig: D - rustyx