Frage Der Joel Test für Systemadministrator-Jobs


Beyogen auf "Organisatorische Probleme" - wunde Stellen der IT?  Ich denke, es wäre fair zu sagen, dass Systemadministratoren feststellen müssen, ob es sich lohnt, an einem Ort zu arbeiten. Es ist ein ähnliches bekannt Test von Joel für Programmierer.

Welche 12 Fragen sollten Systemadministratoren bei einem Vorstellungsgespräch stellen, damit sie entscheiden können, ob es ein guter Arbeitsplatz ist?

Joels Regeln folgen:

  1. Fragen sollten plattform- und technologieunabhängig sein
  2. Fragen sollten eine einfache Antwort wie Ja oder Nein auslösen

BEARBEITEN: Bitte posten Sie eine Frage nach der anderen, damit wir sehen können, wofür die Nutzer abstimmen.


142


Ursprung


Frage - Sollten wir jede Frage in einer separaten Antwort formulieren, damit wir eine der 12 häufigsten Fragen / Antworten haben? - Brian
Ich denke, das ist wahrscheinlich der beste Weg, um es zu arbeiten. - Nick Kavadias
Der Joel-Test verwendet Ja / Nein-Fragen, also sollten wir vielleicht bei diesen Typen bleiben, anstatt "wie" oder "beschreiben" Fragen. - Doug Luxem
Wahr. Die Fragen können aber auch so formuliert werden, dass "auch jede andere Antwort als x" genügen würde. Jede Organisation macht die Dinge anders, und während Joel nett genug war, um eine Vorlage zur Verfügung zu stellen, bedeutet das nicht, dass / jeder / alle der gleichen / Art / Vorlage folgt. - Avery Payne
Nummer 7 entspricht nicht den Fragekriterien. Darüber hinaus wäre die Antwort auf Nummer 7 auch wertlos, wenn man nicht viel über den Job und seine Umgebung weiß. - John Gardeniers


Antworten:


Verwenden Sie ein Ereignis / Ticket-Tracking-System?


101



Und eine logische Folge: Unterstützt es E-Mails und Gespräche? Das System, das wir hier verwenden, würde Ihre Frage mit "Ja" beantworten, ist aber nahe an einem Nettoverlust. Zwangsläufig kommt ein Bericht und der Helpdesk stellt nicht die richtigen Fragen. Also geht jemand anders rein und sammelt undokumentierte sekundäre Informationen, behebt das Problem und unternimmt keinerlei Anstrengungen, dies zu dokumentieren. Zumindest mit einem Ad-hoc-E-Mail-Thread enden Sie mit einem zitierten Konversationsverlauf. - jldugger
Das kann wirklich gut oder schlecht sein. Einige Ticketsysteme behindern schließlich fast alle anderen Arbeiten mit Helpdesks, die ständig eskalieren, nur um das Ticket aus ihrem Reich zu bekommen. - sclarson
Sie benötigen ein Vorfallsystem, um Statistiken darüber zu sammeln, wo die tatsächlichen Probleme liegen und / oder wieder auftreten. Dies ist eine gute Grundlage, um defekte Systeme zu reparieren, und die Berichte daraus helfen dem Management zu erkennen, dass es sich um ein gültiges Problem handelt, mit dem Sie umgehen müssen. - Oskar Duveborn
Es gibt einen Unterschied zwischen Problemen und Vorfällen. Ein Vorfall ist ein Vorfall. Sobald es ein Muster von Vorfällen gibt, kann es ein Problem werden. - geoffc


Führen Sie System-Backups durch und testen Sie regelmäßig Wiederherstellungen?


80





  • Wie viele andere Leute werden im Tagesgeschäft mit mir zusammenarbeiten?

Dies beeinträchtigt Ihre Fähigkeit, auf sehr direkte Weise zu arbeiten. Es beeinflusst auch Ihre Fähigkeit, einen ununterbrochenen Urlaub zu nehmen ...

  • Wer ist der Erste, der auf Probleme reagiert?

Diese Antwort wird variieren, aber es ist ein guter Hinweis darauf, wie die Organisation tatsächlich "organisieren" kann. Große Setups sollten ein Helpdesk- und Ticketing-System haben; kleine Setups sollten haben wenigstens das Ticketing-System, zusammen mit einer Art von bezahlten Pager für Hilfe.

"Nur du" ist keine akzeptable Antwort. Dies ist ein völliger Mangel an Organisation und sollte mit der Frage "Wie verfolgen Sie Anfragen von Benutzern?" Verfolgt werden. Diese Muss mit beantwortet werden etwas anders als "du nicht".

  • Wie ist Ihr Verhältnis von bestehenden Systemen zu Administratoren?

Dies sollte nicht zu hoch (über 50: 1) oder zu niedrig (unter 5: 1) sein. Zu hoch und Ihre Arbeitsbelastung wird so hoch sein, dass Sie auf Wasser treten werden, um über Wasser zu bleiben. Zu niedrig und Sie sind entweder ein Ein-Personen-Shop oder es gibt schwerwiegende Probleme mit der Fähigkeit des Shops, Systeme zu verwalten.

Wie immer gibt es Ausnahmen von der Regel; Instanzen, in denen mehr als 200 Systeme aus einer einzigen Quelle abgebildet werden können (denken Sie an Web-Headends) und Instanzen, in denen das Geschäft sehr klein ist (20 Mitarbeiter benötigen möglicherweise nur 2 Server).

  • Wie ist Ihr Verhältnis von Endnutzern / Kunden zu Administratoren?

Dies ist ein Maß für die Erwartung. Dies sind Ihre "Kunden". Wenn es Probleme gibt, ist dies der "Druck", unter dem Sie eine Situation lösen müssen. Eine Organisation von 5000 mit nur 2 Admins kann ein sehr, sehr stressiger Ort sein, wenn Ihre Systeme Probleme haben.

  • Wie ist Ihr Verhältnis von Endnutzern / Kunden zu bestehenden Systemen?

Dies ist ein Maß für die Serverauslastung. Sehr hohe Quoten können ein Zeichen für eine Überbelegung oder Budgetbeschränkungen sein, die Ihre Hände binden, wenn es Zeit für eine Expansion ist. Unterauslastung kann auch ein Problem sein, wenn es nicht erforderlich ist (d. H. Macht Sinn, dass HR ihren eigenen Server hat, aber ein Dateiserver für nur 5 "normale" Benutzer in einer Organisation von 5.000 ist eine rote Flagge); Dies könnte eine "Virtualisierung" zur Konsolidierung von Servern erfordern ...

  • Gibt es einen vorhandenen Prozess für die Handhabung von Updates für vorhandene Systeme, z. B. das Anwenden von Hersteller-Patches oder Firmware-Updates?

Dies sollte eine andere Antwort sein als (a) "Ich weiß nicht" oder (b) "Wir aktualisieren nicht".

  • Sprich ein Server fängt Feuer. Im Falle einer Krise oder Katastrophe, welcher Zeitrahmen ist als Ausfallzeit akzeptabel?

Das sollte immer sei eine vernünftige Frage. Wenn sich der Interviewer bei dieser Frage verformt, dann verstehen sie die Art Ihrer Arbeit nicht, ein wichtiger Hinweis auf die Zukunftsperspektiven. Wenn die Erwartung 24/7 Betrieb ist, ist das in Ordnung - es sei denn, sie haben nicht die Infrastruktur dafür, was bedeutet Sie werden viel Babysitter sein. Zu wissen, was akzeptabel ist und was nicht, hilft dabei, ihnen ihre wahren Erwartungen mitzuteilen.

  • Apropos Feuer, haben Sie ein Feuerlöschsystem für Ihre Ausrüstung, und ist es vom richtigen Typ?

Wassersprinkler sind nicht eine akzeptable Antwort. Diese tut geschehen, und du werden Holen Sie sich Organisationen, die denken, ein Rack in eine Besenkammer ohne Belüftung und eine Sprinkleranlage stopft eine tolle Idee. Wenn dies heruntergespielt, ignoriert oder angefeindet wird, steh auf, danke dem Interviewer, und Geh nicht, lauf ...

  • Beschreiben Sie Ihren Datensicherungsprozess und das Format des verwendeten Speichers.

Dies ist eine weitere Frage, die mit etwas anderem beantwortet werden sollte als "wir nicht" und "wir haben keine Backup-Medien".

  • Testen Sie Ihre Backups regelmäßig und wie oft?

Das Follow-up zu der obigen Frage. Wenn Sie nicht regelmäßig testen, laden Sie nur Ärger ein.

  • Gibt es einen bekannten Budget- und Kaufprozess für Kapitalausgaben und kleinere Anschaffungen? Kannst du mir den Prozess erklären, den ich verwenden würde, um etwas zu kaufen?

Wenn die Antwort lautet "wir (jemand anders) wird es kaufen, wie wir es brauchen", ist das eine rote Flagge. Es bedeutet: "Wir vertrauen nicht darauf, dass Sie Geräte kaufen, wenn Sie sie wirklich brauchen, also haben wir stattdessen jemand anderes". Es sollte immer irgendeine Art von Budget geben.

Der Kaufprozess sollte in weniger als 2 Minuten erklärt werden können. Es sollten nicht mehr als zwei Parteien sich abmelden (höhere Zahlen weisen auf Bürokratie hin), und es sollte eine Wende in Tagen oder Stunden, nicht in Wochen, geben (kritische Einkäufe werden aufgehalten, wenn sie zu lang sind). Es sollte immer irgendeinen Prozess geben.

  • Haben Sie einen Plan, alte Hardware zu aktualisieren und zu recyceln, und wie oft tritt sie auf?

Ich habe Unternehmen gesehen, die auf 18-jährigen Minicomputern laufen, die durch Supportverträge und viele Ersatzteile von einem Support-Anbieter am Leben erhalten werden. Natürlich hat der Original-Hardware-Anbieter lange seit dem Abflug ...

Desktop-Einheiten sollten niemals schneller als 3 Jahre oder langsamer als 5 aktualisiert werden. In Unternehmen mit knappen Budgets ist das Erweitern eines Desktops auf 5 Jahre manchmal eine angemessene Antwort.

Die Frage nach dem Recycling ist ein Test, um zu sehen, ob sie eine "Wegwerf" -Einstellung gegenüber alter Hardware haben. Es ist schlecht in dem Sinne, dass Sie es ordnungsgemäß durch einen bekannten Recycler entsorgen sollten, aber gut in einem Sinne, dass Sie alte Hardware in den vorläufigen Dienst pressen können, wenn es nötig sein sollte. Es gibt Ihnen auch einen Eindruck von der Größe ihres "Boneyards" (der Stapel alter Hardware, der herumliegt).

Verwandte Fragen:

https://serverfault.com/questions/44638/how-oft-does-tech-refresh-happen


72



Nizza umfassende Antwort. Das "Auffrischen und Recyceln" ist eines, das auch von Servern Spaß machen würde; Du willst nicht in einen Laden gehen, in dem du die meiste Zeit damit verbringst, uralte Server zu pflegen, oder? - Maximus Minimus
Es gibt so viele großartige Punkte hier, jede Chance, dass du es zerstückelst und als getrennte Antworten wiederveröffentlichst, sodass wir wussten, wie die Community jedem Gegenstand Priorität einräumt. - Kara Marfia
Seltsam ... gibt es einen SO-Fehler, der es Benutzern mit 170 Wiederholungen ermöglicht, Änderungen an einer Antwort vorzunehmen, aber die Bearbeitung nicht sichtbar zu machen? serverfault.com/users/9113/joshperry habe am unteren Rand einen zweizeiligen Schnitt gemacht, aber ich dachte, wenn jemand einen Schnitt macht, könntest du öffentlich sehen, wer es war ... - Avery Payne


Haben Sie einen Disaster Recovery-Plan und schließt dies IT ein?

Follow-ups aus den tollen Kommentaren: Wenn ja, umfasst dies die gesamte Organisation und nicht nur die IT? Beinhaltet es Personal und teste es regelmäßig?

Verwandte Fragen:

Disaster Recovery Plan Entwicklung besten Praktiken oder Ressourcen?


49



Und ist ihnen bewusst, dass DR nicht nur ein IT-Problem ist? Viele Orte denken ernsthaft an DR allein in Bezug auf IT und haben keine Pläne für ihre Papierakten. - Maximus Minimus
Ja, so wahr - obwohl ich das Gegenteil zu oft gesehen habe: Es gibt große Pläne, wo man die Geschäftsleitung und die Mitarbeiter des Kerngeschäfts verlagern kann, wenn das Büro unbrauchbar wird - aber nichts, um die IT zum Laufen zu bringen Serverraum ist in genau dem gleichen Büro, wie es der Katastrophenplan vorsieht, ist wirklich albern ... aber andererseits hatten sie großartige manuelle Routinen für alles - dadurch konnten sie kürzere IT-Ausfälle gut bewältigen. - Oskar Duveborn
Die Antwort "Ja, wir sind voll versichert" ist keine gültige Antwort. - Joseph
Haben Sie einen DR-Plan und schließt das Personal ein? Wie in wo werde ich sitzen, wenn das Gebäude abbrennt ... - Jeffrey Hulten
Teste du es regelmäßig? - romandas


Wird die aktuelle Umgebung dokumentiert?

Sind die Richtlinien und Verfahren dokumentiert und konsistent?


40



"Wenn ich morgen angeheuert würde und der Rest meines Teams morgen beim Mittagessen" im Lotto gewinnen "würde, würde die Dokumentation ausreichen, um die Umwelt zu verwalten?" A. K. A. Ist die Dokumentation korrekt? Wirklich korrekt? -Waldo - gWaldo


Bewerten interne Buchführungsmethoden den Wert der Dienstleistungen, die die IT anderen Abteilungen zur Verfügung stellt, oder wird die IT einfach als Kostenstelle betrachtet?

(Dies ist fast die gleiche Frage wie Sticks "Ist IT eine Priorität in Ihrer Organisation oder ist es ein notwendiges Übel?", Aber so formuliert, dass möglicherweise eine ehrliche Antwort statt der offensichtlich telegrafierten korrekten Lüge hervorgebracht wird.)


37



ich mag! ein bisschen zu viel Management, aber ich kann damit jetzt leben - Nick Kavadias
Ja. Ich fürchte, Sie brauchen das Management, um die genaue Frage zu spezifizieren. Kann einen Xeon nicht in 68K-Maschinensprache hacken, kann das Gehirn eines Managers nicht auf Englisch hacken. - chaos


Eine Sache, die ich für unverzichtbar halte, ist eine Testmaschine, die identische Hardware-Spezifikationen wie der Live-Server hat.

"Wie genau stimmen Ihre Testumgebungen mit der Produktion überein?"


36



In ähnlicher Weise würde ich sagen, eine der Fragen sollte sein "Haben Sie separate Dev, Stage und Produktionssysteme mit einem Änderungskontrollprozess?" - gharper
Dies sollte Teil des regulären Joel-Tests sein. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie oft ich PROD eingesetzt habe, nur um einen Fehler zu finden, den wir nicht sehen konnten, weil die Stress-Region ist viermal stärker! - tsilb


Ich finde es sehr interessant, dass viele Antworten wie folgt lauten: "Hast du das?" oder "machst du das regelmäßig?" Wenn ich als neuer Systemadministrator angestellt werde, würde ich erwarten, diese Dinge umsetzen zu können, wenn sie nicht bereits vorhanden wären. Disaster Recovery- und Überwachungsprotokolle sind nicht etwas, was ein Interview machen oder brechen würde. Wenn sie diese Dinge nicht machen würden, wären sie, nachdem ich eingestellt wurde.

Mein Hauptanliegen, wie ich bereits erwähnt habe, wäre die Unterstützung von oben. Wenn ich sage, dass wir Server ersetzen müssen, möchte ich den Vorteil des Zweifels haben. Oder wenn ich eine lästige Sicherheitsrichtlinie einführe, möchte ich nicht, dass Partner Personen, die sich beschweren, Immunität gewähren, damit sie wie nette fürsorgliche Chefs aussehen können.

Der Systemadministrator befindet sich an einer seltsamen Stelle in der Hierarchie der Unternehmensstruktur. Manchmal nehmen sie die Richtung und setzen ihre Prioritäten auf die Bedürfnisse der meisten Einstiegs-Mitarbeiter, und manchmal diktieren sie die Politik dem Management. Wir sind ganz unten und ganz oben auf der Kette.

Ich bin bereit, die Rolle des Sündenbocks und Peons zu spielen, indem ich ganz unten bin, solange das Management meinen Ratschlägen in den Szenarien nachkommt, in denen ich an der Spitze bin.


34



Der Joel-Test ist nicht dazu gedacht, "Sie vermissen 3 von 12, daher lehne ich Ihr Angebot ab" - es ist nur ein Tool, das Ihnen hilft, den aktuellen Stand der IT bestmöglich zu bewerten und entsprechend zu verhandeln. - Kara Marfia
"Wenn sie diese Dinge nicht machen würden, wären sie, nachdem ich eingestellt wurde." Wenn Sie die Fähigkeiten dazu haben überzeugen Management, dass sie nach Ihren Bedürfnissen ändern sollten, bin ich beeindruckt. - tore-


Gehen alle neuen System- / Software- / Anwendungskäufe über die IT und hat die IT die Macht, ein anderes System abzulehnen und vorzuschlagen, vielleicht ein System, das bereits in einer anderen Abteilung verwendet wird?


33



aka - Was ist der Ansatz des Unternehmens zur Hardware-Standardisierung? - Kara Marfia
... und Software (oder einfach System) Standardisierung ^^ - Oskar Duveborn
Dies ist ein interessanter Fall, weil er entweder negativ oder positiv sein kann - eine IT-Abteilung, die mehr an der Macht der IT-Abteilung interessiert ist als die Unterstützung des Unternehmens, kann eine ziemlich negative Umgebung sein. - Whisk
Auch wenn ich darauf vertraue, dass die IT das BEST-System für die Aufgabe auswählt - aber ich habe viel zu viele Beispiele gesehen, wo drei verschiedene Büros (Abteilung SAME) versuchen, verschiedene Systeme für Verkauf / Kundenbetreuung oder elektronische Schlüssel zu kaufen weil es einen kleinen Preisvorteil von jedem jeweiligen lokalen Händler gibt ... ... was sie nicht erkennen, ist die Kosten für das zentrale Laufen und die Verantwortung für all diese verschiedenen Systeme für den IT-Betrieb ist enorm verglichen mit dem tatsächlichen Laufen des gleichen Gottes ein verdammtes System für alle UND die Synergieeffekte von Leuten zu bekommen, die es beherrschen. - Oskar Duveborn
Es geht nicht um einen Stromausfall, sondern um einen überschaubaren Hardware-Standard. Dieser ist definitiv nicht optional. - Kara Marfia