Frage Was sind DNS TXT-Datensätze und warum werden sie benötigt?


Ich erstelle einen Server mit einem primären Nameserver und mehreren Domänen. Muss ich TXT-Datensätze für die gesamte Domäne erstellen, sie haben alle ihre eigene E-Mail, aber verwenden Sie den Mailserver von der primären.

BEARBEITEN:

Ich bin derzeit auf einem Server mit CentOS und Plesk. Eine Option, die ich wählen kann, ist die Verwendung von Domain Keys "

Wenn ich die Domänenschlüssel aktiviere, werden 2 TXT-Felder erstellt, eines mit einem langen Schlüssel und eines mit einem o = - Wert.

Wenn ich dies aktiviere, muss ich immer noch die SPF-Datensätze haben, oder ist dies in Bezug auf SPAM den SPF-Datensätzen unterlegen.


6
2018-03-12 15:49


Ursprung




Antworten:


TXT-Datensätze sollten ursprünglich eine Option zum Platzieren bieten beliebige Benutzerkommentare.

Jetzt werden sie im Allgemeinen für die SPF Anti-Spam System.


13
2018-03-12 15:55



SPF: en.wikipedia.org/wiki/Sender_Policy_Framework - einstiien
Sie werden auch in Verbindung mit SRV-Records für DNS-Service-Discovery (Apple "Wide Area" Bonjour) häufig verwendet, aber Sie erstellen sie nicht selbst. Sie können sie von Hosts automatisch über dynamisches DNS-Update einstellen lassen (z. B. dnsxtd läuft neben BIND). wenn sie Dienste veröffentlichen wollen. - Spiff
Hallo Danke für die Antworten Jungs, ich habe eine andere Frage tho. Ich höre etwas über Anti-Spam sagen. Ich habe diese Option in Kombination mit einer Spam-Option gesehen. Jetzt laufe ich Nameserver, damit Leute Domains mit meinem Nameserver laufen haben. Sollte ich diese TXT-Datensätze für sie erstellen, oder werden sie dynamisch erstellt, wenn sie kommentiert werden? Danke Leute! - Saif Bechan
Sie müssen den SPF-Datensatz manuell erstellen und hängen davon ab, woher Ihre E-Mail stammen sollte. old.openspf.org/wizard.html - DennyHalim.com


TXT Datensätze waren ursprünglich nur dazu gedacht, beliebige (kleine) Textmengen als Label für DNS-Daten zu speichern.

Da sie jedoch der einzige für die Verwendung in DNS spezifizierte Freiform-Datensatztyp waren, wurden sie später in großem Umfang als Abladeplatz für irgendeinen alten Mist missbraucht, der keinen eigenen Ressourcenaufzeichnungstyp hatte (d. H. SPF).

SPF  tut haben jetzt ihren eigenen Datensatztyp, aber Altsysteme bevorzugen immer noch das Alte TXT Format.


6
2018-03-12 17:38