Frage Beste Windows Remote Support / Screen Sharing Tools?


Was sind die am häufigsten verwendeten Remote-Support- / Screen-Sharing-Tools?

Wie vergleichen sie, sowohl preislich als auch funktional?


32
2018-04-30 08:48


Ursprung


Welches OS? [Dieser Kommentar benötigt keine 15 Zeichen] - Mikeage
Danke, Mikeage. Total vergeben, um es zu erwähnen. Bearbeiteter Fragentitel jetzt. - Aron Rotteveel
Füge am Ende deines Kommentars eine ganze Reihe von Leerzeichen ein, um 15 Zeichen zu füllen, und dann wird es auf die Ausgabe getrimmt :) - Mark Henderson♦


Antworten:


Kostenlos

  • Remotedesktop- / Terminaldienste
    • [+] schnell, nichts zu installieren, Traps Windows-Taste, erfordert nicht beide Parteien zu verbinden
    • [-] startet den Benutzer, mehr Aufwand erforderlich, um außerhalb des Netzwerks zur Verfügung zu stellen
  • LogMeIn Kostenlos
    • [+] schnell, Traps Windows-Taste, erfordert nicht beide Parteien zu verbinden, startet nicht Benutzer, einfach aus dem Internet zu verbinden
    • [-] erfordert die Installation
  • CoPilot (am Wochenende kostenlos)
    • [+] anständige Leistung, hervorragende Setup / Connect-Erfahrung
    • [-] Leistung nicht so gut wie oben, nur am Wochenende frei
  • ShowMyPC
    • [+] keine Installation, kann in den meisten Fällen über das Internet ohne Konfiguration zugreifen
    • [-] schlechte Leistung, schwierige Einrichtung / Erfahrung im Vergleich zu anderen
  • Crossloop.com
    • [+] Scott mag es
    • [-] Ich habe es nie benutzt, also weiß ich nicht viel darüber

Wenn ich installieren kann, verwende ich LogMeIn. Ich benutze die Windows-Taste häufig (Win + E, Win + R, Win + M, Win + Pause, usw.) bei der Fehlersuche, wenn ich also den Schlüssel auf dem Remote-System verliere, ist es ein Schmerz. Ich mag die Tatsache, dass LogMeIn das feststellt.

Wenn ich nicht installieren kann, verwende ich CoPilot am Wochenende und ansonsten ShowMyPC. Ich muss jetzt in Crossloop schauen.

Nicht frei

Wenn Sie dafür bezahlen, habe ich LogMeIn (Rescue für nicht-installieren, Pro für die Installation) verwendet und ich habe es ziemlich gut gefunden. Eine Sache, die Pay-Versionen haben, dass die kostenlos sind nicht (soweit ich weiß) ist eine einfache Möglichkeit, Dateien von der lokalen zur Fernbedienung zu kopieren, und auch über Maschinen zu drucken.

Diese Wikipedia-Artikel könnte helfen.


21
2018-04-30 20:51



Könnten Sie etwas wie TS und Hamachi kombinieren, um VPN-ähnliche Terminal-Dienste zu machen? Ich habe es persönlich noch nie gemacht. - David Rickman


UltraVNC

Hauptmerkmale: Dateitransfer, Videotreiber, optionale Verschlüsselungsplugins, MS Logon, Textchat, Viewer Toolbar, Java Viewer mit Dateitransfer sowie automatische Skalierung und Serverseitige Skalierung, Multiple-Monitors-Unterstützung, Repeater / Proxy-Unterstützung, Automatische Wiederverbindung, gute Leistung und viele andere Funktionen.

Addons: Repeater, SingleClick Generator und NATtoNAT-Konnektoren, die Ihnen helfen, komplexeste Verbindungssituationen problemlos zu bewältigen.

UltraVNC läuft unter Windows-Betriebssystemen (95, 98, Me, NT4, 2000, XP, 2003 ...). Der eingebettete Java-Viewer ermöglicht es Ihnen, von einem einfachen Webbrowser auf jedem Betriebssystem, das Java unterstützt (Linux, Mac OS ...), einen UltraVNC-Server zu verbinden (und Dateiübertragungen vorzunehmen).

UltraVNC SC (Einzelklick) ist ein anpassbarer Mini-UltraVNC-Server zum Download. Dies ist sehr praktisch für Helpdesk-Unterstützung, weil Der Kunde benötigt keine vorinstallierte Fernsteuerungssoftware. Lassen Sie ihn UltraVNC SC herunterladen und starten Sie die Fernsteuerung. Am Ende der Fernsteuerungssitzung deinstalliert UltraVNC SC sich selbst und verlässt den Computer ohne zusätzliche Software.


17
2018-04-30 08:52



UltraVNC ist eine ziemliche Errungenschaft, aber im Vergleich zu LogMeIn ist es eine Fingerschulung im Grundschulalter. - JoshRivers


In unserer Firma verwenden wir Teamviewer und wir sind sehr glücklich damit. Keine Client-Installation, nur ein kleiner Download für den Client.

Wir nutzen es für die Kundenbetreuung, aber auch für Training und Teamarbeit.


16
2018-04-30 11:22



Kannst du den Link zu ändern? teamviewer.com? Ich habe darauf geklickt und es hat mich dazu gebracht teamviwer.com (kein E). - Nathan Bedford
+ Für den Teambetrachter habe ich viele Anwendungen verwendet, und der Team Viewer war der beste und einfachste. - Amr Elgarhy
Ich benutze Team Viewer seine wirklich gud, auch es enthält vpn und Datei trnasfer - Priyan R
+1 für das Fernsehen; Wir verwenden es plattformübergreifend (Mac, Windows) und es funktioniert super, inkl. Dateitransfer ist ziemlich gut. - slovon
+1 Wir verwenden nur die Host-Seite. Wird verwendet, damit ein Anbieter Unterstützung für ein Softwarepaket bereitstellen kann, das unser Geschäft antreibt. - John Gardeniers


Ich benutze Crossloop.com - Free Service, funktioniert über NAT, VNC im Kern für schnelle Sachen.

Für den Austausch von Bildschirmen für bis zu 16 Personen verwende ich http://www.sharedview.com. Auch kostenlos und können Sie Links zu Sitzungen in E-Mail senden.


8
2018-04-30 09:06





Das beste ist RDP. Ich habe versucht, andere (hauptsächlich VNC-Varianten, einschließlich UltraVNC) unter rauen Bedingungen (geringe Bandbreite / hohe Latenz) zu verwenden und RDP war die einzige, die damit umgehen konnte. Und es ist bereits eingebaut :-)


4
2018-04-30 09:07



RDP ist großartig, außer dass es hinter einer Firewall nicht zugänglich ist, ohne zusätzliche Infrastruktur (VPN, RDP Proxy usw.) hinzuzufügen. Nicht sehr gut für Remote-Support. Fügen Sie hinzu, dass es alle Arten von gibt seltsam Einschränkungen bei der Sitzungsfreigabe, und es gibt definitiv bessere Tools da draußen. (Obwohl ich mit Ihnen auf VNC einverstanden bin) - JoshRivers


Früher habe ich VNC Single-Click und Varianten davon verwendet, aber die Darstellung und Ausführung war ein bisschen rau an den Rändern.

In letzter Zeit habe ich festgestellt, dass "GoToAssist Express" wie ein Zauber wirkt - eine einfache, saubere und professionelle Installation für den Benutzer (was besonders hilfreich ist, um Personen außerhalb Ihrer Organisation einen guten Eindruck zu verschaffen) Version (und es funktioniert auch für Macs!). Es hat auch "unbeaufsichtigte" Unterstützung, die wie Remote Desktop oder GoToMyPC ist.

Vorteile: funktioniert wirklich, wirklich gut unter vielen verschiedenen PC / Mac-Konfigurationen; sehr schnelle, nützliche Funktionen für den Remote-Tech-Support (Dateiübertragung, Diagnoseinformationen, Neustart und Reconnect, Unterstützung mehrerer Monitore usw.)

Nachteile: keine Linux-Unterstützung (die ich kenne ... noch nicht) und natürlich muss man dafür bezahlen ... ;-)


3
2018-04-30 13:05





Server:

  • Wenn die Bildschirmfreigabe eine spezifische Anforderung ist: VNC (kostenlos)
  • ansonsten sind Terminal-Dienste für Remote-Support geeignet (kostenlos - für Windows, einschließlich der Möglichkeit, lokale Laufwerke dem Remote-Computer zuzuordnen)

Für die Verbindung mit Benutzern: Kopilot (Manchmal kostenlos, die Kosten hängen davon ab, wie die Verbindung hergestellt wird - ideal, um Firewall-Probleme zu umgehen. Einfach für Benutzer zu verwenden)


2
2018-04-30 08:57





Meine zwei Lieblinge sind Kopilot und WebEx, das eher ein Konferenztool ist, aber die Desktop-Sharing-Funktion ist phänomenal und ich habe es nur für Remote-Support-Zwecke verwendet. Beide sind abonnementbasiert.

Für eine kostenlose Alternative hatte ich auch gute Ergebnisse mit guter alter Remote-Unterstützung via Windows Live Messenger für den gelegentlichen Hilfe-Familien-Mitglieder-Support "Notfall".


2
2018-04-30 11:44



Webex? lol muss für die Arbeit verwenden und das Ding ist Müll. :( - Chad Grant
WebEx ist schrecklich langsam für den Fernzugriff, es ist besser für die Durchführung von Demos zu mehreren Clients. - Jack B Nimble
Ich fand es unglaublich schnell für Desktop-Sharing, sogar mit einer Skype-Konferenz im Hintergrund. Die physische Abstandstrennung ist in den meisten Fällen, wenn ich sie benutzt habe, über 10k Kilometer und mit ziemlich durchschnittlichen ADSL-Verbindungen. Deshalb habe ich es als phänomenal beschrieben :-) Vielleicht hast du eine ältere Version benutzt? - Wayne Koorts
Ich habe Webex schon früher benutzt und bin dankbar, dass ich das nicht mehr brauche. Langsam, unzuverlässig, klobig und schwierig oder unerfahren. - John Gardeniers
Komisch, dass du Probleme hattest, ich benutze es mindestens einmal pro Woche mit mehreren Leuten und es ist fantastisch. - Wayne Koorts


Nur der Vollständigkeit halber - ich habe gute Erfahrungen gemacht mit TightVNC. Es ist kostenlos, leicht und für Windows und Unix verfügbar.


2
2018-04-30 13:08