Frage Wie kann ich die festen Links einer Datei in Windows anzeigen?


Ich habe eine gefunden Beschreibung der harten Verbindungen und Verbindungen In Windows möchte ich jedoch von der Windows-Benutzeroberfläche oder der Eingabeaufforderung erfahren, wie ich die festen Links einer bestimmten Datei oder eines bestimmten Ordners anzeigen kann.


33
2017-10-06 16:41


Ursprung


Was genau meinst du mit "view" in diesem Zusammenhang? - John Gardeniers


Antworten:


Das fsutil Nützlichkeit in Windows XP und höher enthalten. Beispiel:

fsutil.exe hardlink list C:\Windows\System32\notepad.exe

Beispielergebnisse (von Windows 7):

\Windows\System32\notepad.exe
\Windows\notepad.exe
\Windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-notepadwin_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16385_none_9ebebe8614be1470\notepad.exe
\Windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-notepad_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16385_none_cb0f7f2289b0c21a\notepad.exe

41
2017-10-06 22:34



Gibt es auch eine Möglichkeit zu listen? weiche Links und Kreuzungen für eine Datei? - Massimo
Sieht aus wie auf Server 2003 fsutil unterstützt die hardlink list Unterbefehl. Nur hardlink create wird angezeigt durch fsutil hardlink. - bambams


fsutil erfordert erhöhte Systemberechtigungen. Wenn Sie nur Links lesen und nicht erstellen müssen, ist dies sehr unpraktisch.

Microsoft veröffentlicht auch das kostenlose Findlinks, die viel Syntax-freundlicher ist, gibt zusätzliche Details und erfordert keine speziellen Privilegien.

Beurteile dir die gleiche Datei, wie von John K Post, analysiert mit findlinks:

findlinks c:\windows\notepad.exe

FindLinks v1.0 - Locate file hard links                                                             
Copyright (C) 2011 Mark Russinovich                                                                 
Sysinternals - www.sysinternals.com                                                                 

c:\windows\notepad.exe                                                                              
        Index:  0x000037A6                                                                          
        Links:  3                                                                                   

Linking files:                                                                                      
c:\Windows\System32\notepad.exe                                                                     
c:\Windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-notepadwin_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16385_none_9ebebe8614
be1470\notepad.exe                                                                                  
c:\Windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-notepad_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16385_none_cb0f7f2289b0c
21a\notepad.exe                                                                                     

::


5
2018-01-06 00:26





Nicht direkt, was Sie brauchen, aber vielleicht nützlich für ein solches Ziel, wenn Sie es geschickt einsetzen:
FINDDUPE, ein eigenständiges Befehlszeilen-Dienstprogramm, das bei. gehostet wird http://www.sentex.net/~mwandel/finddupe/ Adresse, hat Seitenfunktionalität, die es ermöglicht, alle Hardlinks innerhalb eines Verzeichnisses rekursiv mit dem folgenden Aufruf aufzulisten:
finddupe -listlink <directory_of_interest>

Hier ist ein Beispiel dafür, was man als Ausgabe bekommt:

Hardlink group, 2 of 2 hardlinked instances found in search tree:
  ".\1"
  ".\_1"

Number of hardlink groups found: 1

HINWEIS: Es gibt eine Reihe von Projekten mit dem gleichen Namen auf SourceForge, aber nichts enthält das oben genannte Dienstprogramm.


2
2017-12-15 21:48





Das FindLinks Tool von Sysinternals sollte genau das sein, was Sie brauchen.

findlinks C:\Windows\notepad.exe

1
2017-10-06 16:46





Probieren Sie das Programm aus NTFSLinksView - funktioniert gut für mich unter Windows 10, sollte unter Vista und später funktionieren.


0
2017-09-23 06:20





Das ln CLI-Dienstprogramm von Hermann Schinagl sollte funktionieren:

ln --list

Es gibt auch ein Shell-Erweiterung.


-1
2017-10-06 16:45