Frage Verwendet jemand GPS für die Zeitsynchronisierung?


Ich habe eine Handvoll GPS-NTP-Server sowie einige kostengünstige Lösungen mit Standard-Empfängern und -Software gefunden. Im Moment verwende ich nur NTP mit einer Liste von Servern über das Internet. Welchen Vorteil hat die Verwendung von GPS (wenn die Alternative kostenlos ist)?


33
2018-06-18 20:00


Ursprung


Geek Bonuspunkte? - MathewC
Es ist erstaunlich für mich, wie viel BS in diesem Thread gepumpt wurde. Stratum 0 in der Tat. Am OP. Wenn Sie eine Operation haben, die von einer hochgenauen Zeitquelle abhängt, dann investieren Sie in eine gute Stratum 2/3-Uhr, basierend auf der erforderlichen Genauigkeit. Auf Haltevorgaben achten. - dbasnett
@dbasnett Ähm, ich denke du bist eigentlich falsch informiert ... Es gibt keine "Stratum 2/3 Uhr", alle Hardwarequellen sind von Natur aus Stratum 0. Vielleicht ein schneller Durchlesen RFC 958 wäre nützlich. - Chris S
Siehe RFC 1305. Sie können die USNO-Site und eine beliebige Anzahl von Herstellern (symmetricom.com) Sie haben offensichtlich das Memo nicht bekommen, dass es keine 2/3 Uhren gibt. - dbasnett


Antworten:


Mit einem GPS-NTP-Server erhalten Sie eine Stratum 0 Clock-Quelle. Der Vorteil ist Genauigkeit und geringer Jitter. Der Nachteil ist Kosten. Es gibt sehr wenige Umstände, die diese Genauigkeit erfordern. im Allgemeinen möchten Sie sicherstellen, dass Ihre Systeme miteinander synchronisiert sind. Daher ist es normalerweise ausreichend, alle Ihre Server mit einem Paar interner NTP-Boxen zu synchronisieren, die mit externen NTP-Servern der unteren Schicht synchronisiert werden.

Das einzige Mal, dass ich eine GPS-NTP-Box (für ein PKI-System) benutzt habe, haben wir sie nie benutzt. Wir konnten keine Erlaubnis erhalten, die Antenne auf dem Dach des Datenzentrums zu montieren und die Verkabelung zurück zur NTP-Box zu bringen.


12
2018-06-19 02:39



Stratum 0 ??? Unwahrscheinlich. - dbasnett
@dbasnett, es gilt als Stratum 0, wenn die Quelle hardwarebasiert ist (wie GPS). Das garantiert keine Genauigkeit, aber es gibt keinen inhärenten Jitter durch die Verwendung eines Computernetzwerks wie dem Internet. Hinweis: Der an die Hardware angeschlossene Computer ist immer noch Stratum 1 (der niedrigste, der ein NTP-Server sein kann). - Chris S
Das Stratum ist wirklich die Entfernung von der Referenzuhr und ich stimme zu, dass es nichts mit Qualität zu tun hat. In der Vergangenheit wählten wir Uhren basierend auf Stratum und was würde passieren, wenn wir die Referenz (GPS) verlieren würden. Die Uhren, die wir auswählten, hatten Rubidium-Backups. - dbasnett


Ich habe sie bei einem Glücksspieleinsatz benutzt, um die genaue Zeit zu behalten und trotzdem einen echten Luftspalt zwischen dem Produktionsnetzwerk und dem Internet / Firmennetzwerk zu haben.

Mit dem pro Stunde generierten Umsatz und einmal kam ein einzelner Außendienstmitarbeiter ins Büro und steckte seinen infizierten Laptop in das Corp-Netzwerk ein und brachte ihn innerhalb weniger Minuten zum Absturz (die Produktion blieb unbeeinträchtigt). Der Aufwand, Dinge wie GPS-Zeit zu nutzen, um einen Luftspalt zu ermöglichen, hat sich gelohnt.


12
2018-06-18 20:19



Wenn Sie sich auf einer Luftlücke befinden, wie erhalten Sie die GPS-Zeit? Müsste das nicht mit einem Netzwerk verbunden werden? - Pacerier
GPS-Signale sind Einweg-Funkübertragungen von Satelliten, so dass keine externe Netzwerkverbindung erforderlich ist. - Kaypro II


Wir haben ein Paar Stratum 1 Zeitserver mit GPS für NTP.

Macht es einen Unterschied in unserem Tagesgeschäft, als wir keine NTP-Server hatten? Ein wenig, zum Beispiel auf der Client-Support-Seite, die Telefone, sowohl digital und voip und alle Desktops haben jetzt genau die gleiche Zeit. Was alles reduziert, warum haben alle diese Uhren unterschiedliche Zeiten und kann ich Fragen stellen.

Auf der Serverseite wissen wir bei der Zusammenfassung von Protokollen, dass unsere Zeitstempel alle gleich sind. Wenn also bei 12: 37: 15.34 auf zwei Servern etwas passiert ist, wissen wir, dass es wirklich zur GLEICHEN ZEIT war, nicht 30 Sekunden zu einer Minute.

Brauchten wir dafür GPS-basiertes NTP? Wahrscheinlich nicht, wir hätten irgendeine NTP-Quelle verwenden können. Wir wissen, dass alles perfekt synchronisiert ist und die Zeit nie driftet. Auch wenn unsere Internetverbindung nicht funktioniert, ist es immer noch perfekt. Jede NTP wäre eine Verbesserung gegenüber dem Mangel an NTP gewesen, die wir hatten.


8
2018-06-18 21:47



"Ein Mann mit einer Uhr weiß, wie spät es ist. Ein Mann mit zwei Uhren ist sich nie sicher." Bei zwei Uhren ist es unmöglich, einen falschen Ticker zu identifizieren. Aber nimm mein Wort nicht dafür, Abschnitt 5.3.1 der NTP-FAQ: "Dies ist eigentlich die schlimmstmögliche Konfiguration - Sie sollten besser mit nur einem Upstream-Zeitserver arbeiten und die Uhren frei laufen lassen, wenn diese stromaufwärts sterben oder unerreichbar werden." - dfc


Die Zeitsynchronisation wird zwar nicht für die Zeitsynchronisierung verwendet, so dass alle Geräte die gleiche Zeit für Protokolle verwenden, jedoch wird die GPS-Zeitsynchronisierung häufig in der drahtlosen Übertragungshardware der Carrier-Klasse verwendet. Damit können Access Points synchronisiert und gleichzeitig übertragen und empfangen werden, so dass sie beim Empfang von Übertragungen von Clients keine Interferenzen oder Hintergrundgeräusche verursachen.


4
2018-06-18 20:16





Die Kosten sind nicht gering (relativ) und die Vorteile sind gering. Die einzigen Orte, an denen ich eine eigene Stratum-0-Quelle hatte, hatten extrem hohe Erwartungen an die Qualität des Inputs und fehlendes Vertrauen in externe Zeitquellen.


3
2018-06-18 20:23



Es gibt Vorteile. Sonst würde niemand sie laufen lassen. - Joseph Kern
Ich entging den zwei Vorteilen in meinem Beitrag. Ein Mangel an Vertrauen in den Input und ein mangelndes Vertrauen in die externe Infrastruktur. Aber ich habe nur solche in .mil und Finanzdienstleistungssektoren gesehen. - dr.pooter
Anspielung ... und wer sagt, dass er auch nicht da ist? +1 für den Versuch. - Joseph Kern
Ich nehme an, dass er nicht in einem dieser Bereiche ist, weil er gerade NTP-Server im Internet synchronisiert und erst jetzt über diese Lösung nachdenkt. Wenn er in diesen Sektoren wäre, hätten die Standards wahrscheinlich diktiert, dass er das nicht tut. 100 100 sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch 100 sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch dieser - dr.pooter
Sofern Sie nicht die USNO besichtigt haben, ist es unwahrscheinlich, dass Sie eine Stratum 0-Uhr gesehen haben. - dbasnett


Große Antworten bisher! Ich kann sagen, dass ich GPS-Zeitquellen gesehen habe, die auf Multiplexern verwendet werden, und bestimmte Arten von Krypto ... es wurde für NTP verwendet, nur weil es schon da war.

Der Vorteil für die Verwendung eines lokalen GPS-NTP-Servers wäre

  • Hohe Genauigkeit
  • Nicht abhängig von einer Internetverbindung

Wie viel kostet eines dieser Dinge überhaupt? Es sollte nicht so teuer sein. GPS + Linux + NTP ...

Wow, $ 1000 - $ 3000, brauchst du es so schlimm?


2
2018-06-19 03:08



Ich mag wirklich genaue Zeit. Bisher hatte ich kein Glück, TPTB zu überzeugen, dass meine genaue Zeitfixierung so viel wert ist. - sysadmin1138♦
Wenn Sie nur die genaue Zeit mögen, ist Ihre Fixierung in dieser Art von Wirtschaft einen Wert von $ 0 wert. - ceejayoz
3000 US-Dollar sind ungefähr die Kosten von Windows 2008 Server Enterprise mit 25 CALs, RHEL AP für einen Server mit 24/7 Support oder (vollgeladen) ein Mitarbeiter von 100 kt / Jahr für vier Tage. Wenn Sie genaue Zeit in einem nicht mit dem Internet verbundenen Netzwerk benötigen und Ihre PHBs Symmetricom nicht das geben, was sie fragen, versuchen Sie bitte, ein offenes Handgelenk auf ihren spitzen Haaren zu schneiden - es ist ziemlich scharf. - Brad Ackerman
Gut gesagt! +1 Um es in die richtige Perspektive zu bringen. - Joseph Kern


Vor ein paar Jahren habe ich nachgesehen, ob es möglich ist, ein billiges GPS (~ $ 200 - $ 300) zu verwenden, um genaue Zeit auf einem Server zu erhalten. Ich bin mir sicher, dass Garmin oder eines der anderen Unternehmen zu der Zeit über eine Software verfügten, mit der man unter Windows die Zeit auf einem Computer lesen konnte, um die Zeit von einem an einen seriellen Port angeschlossenen GPS zu lesen. Ich wollte fragen, ob jemand dies als billige Alternative zu einem speziell dafür gebauten NTP-Server benutzt hat. Es sollte genau genug sein und nur ein paar hundert Dollar.


2
2018-06-21 01:35



Nee. Die Verzögerungen, die mit solchen Geräten eingeführt werden, würden eine geringere Genauigkeit als nur die Verwendung eines alten NTP-Servers im Internet ermöglichen. das Preisschild eines eigens dafür gebauten GPS-Empfängers ist nicht nur für das hübsche Logo. - Piskvor
Ja. Obwohl Windows einen schlechten NTP-Server wegen der "Tick" -Frequenz macht (mehr oder weniger analog zu Kernel-Ticks in der * nix-Welt). Ein Garmin 18x LVC mit ein wenig DIY-Löten kann an eine serielle Schnittstelle für unter $ 100 angeschlossen werden. Die BSDs sind die beste Wahl für die weit verbreiteten Betriebssysteme (ungefähr Nanosekunden-Genauigkeit), obwohl Linux immer noch innerhalb einer Millisekunde liegt (für die meisten Anwendungen gut genug). - Chris S


Ein Neutrinodetektionsexperiment, an dem ich arbeitete, nutzte GPS als primäres Zeitsignal für unser Datenerfassungssystem. Sie benutzten ein ziemlich teures System, das von jemandem in Japan geliefert wurde.

Dies als Teil einer weltweiten Anstrengung, hochpräzise Informationen über die unterschiedlichen Ankunftszeiten für die Neutrino- und Photonenwellenfronten von großen Supernovae bereitzustellen. Viele coole Physik darin, wenn Sie genau genug Daten bekommen können.


1
2017-08-07 13:30





Wir verwenden sie wegen ihrer "Totmann" -Funktion (wird nicht mehr als ein paar Sekunden korrigieren, so dass, wenn etwas schief geht, bewegt sich Ihre gesamte Infrastruktur nicht 12 Stunden in die Vergangenheit) und Sicherheit; NTP ist völlig unsicher; Spoofing, Man-in-the-Middle usw.


1
2017-08-07 13:50



Hast du tatsächlich versucht, ntp Antworten gefälscht? Zumindest mit der Unix-Referenzimplementierung wird das ziemlich schwierig sein. Der NTP-Standard ist gehärtet und Sie können kryptografische Signaturen hinzufügen, um Autorisierung hinzuzufügen. - Koos van den Hout
Beachten Sie, dass GPS auch nicht "sicher" ist: Es gibt Konstellations-Simulatoren, die eine Manipulation des Signals wie gewünscht ermöglichen. - Piskvor