Frage Remote-Desktop-Client: Wie kann man die Verlaufsliste vergrößern?


Kennt jemand die Einstellung (in der Registrierung vielleicht), um die Verlaufsliste des Remote-Desktop-Clients zu erweitern?

Vielen Dank!


7
2018-06-24 05:35


Ursprung




Antworten:


Die Größe der Historieliste ist auf 10 Einträge begrenzt. Die Verlaufselemente werden in gespeichert [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Terminal Server Client\Default] als Einträge MRU0 bis MRU9. Durch das Erstellen eines MRU10-Eintrags wird kein 11. Verlaufseintrag erstellt.


3
2017-07-02 15:45





Alle Zeichen zeigen an, dass die Verlaufslänge keine konfigurierbare Einstellung ist. Hier finden Sie eine Verknüpfung zu einer Liste aller möglichen Registrierungsschlüssel, die der RDP-Client beim Start überprüft, einschließlich der Einstellung für die Protokolllänge, falls diese vorhanden ist.

http://benryanau.spaces.live.com/blog/cns!E55F3F5F75B5A7BB!176.eintrag


1
2018-06-24 18:14





Eine Problemumgehung wäre, die App an die Taskleiste anzuheften und dann die Jumplist-Einstellungen auf etwas höher als 10 zu setzen.


1
2018-02-18 21:45



Ja, Pinning ist nützlich und kann die Liste der Verbindung verlängern, aber ich denke, es ist nur mit W2K8 verfügbar, nicht sicher, ob es in W2K3 verfügbar war. Danke für den Gedanken trotzdem. - Tiberiu


Wenn Sie ein starker Benutzer von Remotedesktop sind, überprüfen Sie möglicherweise, ob Microsoft Remotedesktopverbindungs-Manager funktioniert am besten für dich.

Ich weiß nicht, ob es eine längere Geschichte hat, aber es lässt Sie leicht eine große Liste (oder Listen) von Servern definieren, zu denen eine Verbindung hergestellt werden soll. Es ist auch praktisch, viele Sitzungen gleichzeitig offen zu halten.


1
2018-02-18 21:55



Danke, jetzt speichere ich die Verbindungen und lege sie in einen Ordner, von wo aus ich flexibel starten kann, was ich will, obwohl es mRemoteNG gibt, das ist auch ziemlich nett, solange Sie nicht zu viele Verbindungen verwalten müssen. - Tiberiu