Frage Gibt es eine maximale Subdomaintiefe?


Gibt es eine maximale Subdomänentiefe, die von Webservern oder Browsern unterstützt wird?

Könnte beispielsweise eine Domain wie foo.bar.baz.monkey.pirate.google.com Probleme verursachen?


35
2018-03-06 14:17


Ursprung




Antworten:


Ich glaube, dass der DNS selbst bis zu 127 Ebenen von Label haben kann, jedes Label kann bis zu 63 Zeichen lang sein und die maximale Länge des gesamten Datensatzes ist auf 253 Zeichen begrenzt, da Sie die Länge und eine abschließende 0 codieren müssen.


37
2018-03-06 14:27



Die 127 Stufen sind nur eine Konsequenz der Begrenzung von 255 Zeichen (die die Länge und einen abschließenden Punkt, aber keine abschließende 0 enthält). - Chris S
wikipedia erwähnt auch das Level-Limit von 127. en.wikipedia.org/wiki/Subdomain#Overview  In Bezug auf Webserver und Browser müssen sie einzeln analysiert und getestet werden - weberik
Mit dem Vorbehalt, dass nur die Verwendung der IP-Adresse leichter zu merken ist, wenn der Name zu lang und lächerlich verschachtelt wird, so gibt es ein praktisches Benutzer-Geduld-für-Unsinn-Limit. - milli
@milli Nun, das hängt von der Domain ab. Eine zufällige 32-Bit-Zahl ist für mich schwerer zu merken als jetzt. Das ist die Zeit, in der alle.guten.Stände.auf.den.Ausfall.des.Landes.zukommen. Weil ich nicht weiß, wie Ihr Gedächtnis funktioniert, aber meine ist definitiv eine Graphdatenbank. - Parthian Shot


Es gibt kein definiertes Maximum in Bezug auf die Anzahl der dot-limited Subdomains, aber DNS begrenzt die maximale Gesamtlänge eines Hostnamens (einschließlich der Punkte) auf 255 Zeichen.


14
2018-03-06 14:26



Nicht Teil des Q, aber die Länge jedes "Labels" ist ebenfalls begrenzt, wie Iain bemerkt. - Chris S


Wegen rfc1035:

Um Implementierungen zu vereinfachen, ist die Gesamtlänge eines Domänennamens (d. H.   label octets und label length octets) ist auf 255 Oktetts oder beschränkt   Weniger.

Ebenfalls

Jedes Etikett wird als ein Oktettlängenfeld gefolgt von diesem dargestellt   Anzahl der Oktette. Da jeder Domain-Name mit dem Null-Label von endet   die Wurzel, ein Domain-Name wird durch ein Längenbyte von Null beendet

Also, maximale gültige Länge ist 255-2 Symbole (getestet in DIG). Die gesamte UDP-Nachricht sollte ebenfalls kleiner oder gleich 512 Byte sein. Aber das ist nicht zu klein und macht IPoverDNS möglich.


2
2018-01-13 19:55