Frage Was ist ein Patchfeld?


Was ist ein Patchfeld? Wie unterscheidet es sich von (Layer 2) Switch?

BEARBEITEN: Ich denke, meine primäre Frage (und Verwirrung) ist diese:

Warum gehen Netzwerkverbindungen nicht direkt zum Switch? Benötigen wir nicht immer 1-zu-1-Verbindungen vom Switch zum Patch-Panel?


36
2017-07-20 10:41


Ursprung


+1 Ich liebe diese Frage wirklich, es scheint so einfach, aber wenn du tiefer in sie hineinblickst, siehst du Sterne und verschwommene Bilder von Meta-Verkabelungsproblemen erscheinen ... Ich denke, ich werde zu einem Rendering von einem Kabelschrank mit festen Kabeln - wo Patch-Kabel stattdessen durch diese kleinen Verlängerungsbuchsen ersetzt werden ^^ - Oskar Duveborn


Antworten:


splattne hat behandelt, was ein Patch-Panel ist, und warum es anders als ein Schalter ist.

Um den letzten Teil Ihrer Frage zu beantworten: Der Grund dafür, dass Host-Netzwerkverbindungen nicht direkt zu Switches gehen, liegt in der Regel in der Einfachheit der Verwaltung. Zum Beispiel können Schreibtischpositionen auf einem Büro-Boden zu einem Schaltschrank-Patch-Panel zurückverkabelt werden, das mit den Orten markiert ist. Sie können dann kurze Patches ("Tails" oder "Peitschen") zwischen dem Patch-Panel und dem Switch anschließen. Dies macht das Umpatchen von Schreibtischpositionen (für Benutzerbewegungen usw.) viel einfacher, da die Desktop-> Patch-Panel-Runs überhaupt nicht berührt werden müssen.

In einem Datencenter gilt ein ähnliches Argument. Wenn ein Server in ein anderes Subnetz verschoben werden muss, das sich auf einem anderen physikalischen Switch als dem befindet, mit dem er verbunden ist, ist die Verwendung von Zwischen-Patch-Panels sehr nützlich. Zum Beispiel haben viele Serverräume einen MDF (Master Distribution Frame); Alle Server und alle Switch-Ports sind mit gekennzeichneten Patch-Panels auf diesem Frame verkabelt. Dann ist das Erstellen einer Verbindung zwischen einem Server und einem Switch ein einfacher Fall eines Patches zwischen zwei Ports im Frame, anstatt dass die Bodenfliesen angehoben werden müssen, um einen neuen End-to-End-Patch auszuführen.

EDIT: Um ein paar Beispielkabel Topologien hinzuzufügen:

1) Benutzer Etagen.

[host] << - patch - >> [floor port] << - strukturierte Verkabelung - >> [Schaltschrank-Patch-Panel] << - Kabelbaum / Kabelbündel - >> [Access Switch für den Schaltschrank]

2) Rechenzentren, zentralisierter Zugang.

[host] << - Patch - >> [Gehäuse-Patch-Panel] << - strukturierte Verkabelung - >> [Masterframe-Patchfeld A] << - Patch - >> [Masterframe-Patchfeld B] << - Gespannte / gebündelte Verkabelung - >> [Datacenter Access Switch]

Beachten Sie, dass Sie im Schaltschrank ein anderes Schaltschrank-Schaltfeld haben könnten; Wenn Sie jedoch große modulare Switches verwenden (240+ Ports pro Chassis), können Sie davon ausgehen, dass viele Patch-Panel-Ports wertvollen U-Platz im Gehäuse verbrauchen. daher werden diese Verbindungen oft direkt an den Master Frame zurückgespannt.

3) Datenzentren, verteilter Zugang (Ende der Reihe).

[host] << - patch - >> [Schaltschrank-Schalttafel] << - Verkabelung / Kabelbündelung - >> [Ende der Reihe Zugriffsschalter]

Diese Art von Topologie wird häufig bei Blade-Bereitstellungen verwendet, da die Anzahl der von Ihnen bereitgestellten Blade-Chassis genau die Anzahl der Ports bestimmt, die Sie bereitstellen müssen. Beachten Sie jedoch die geringere physische Flexibilität - Hosts müssen an Switches in derselben Zeile angeschlossen sein. Ihr logisches Netzwerkdesign sollte dies berücksichtigen.

4) Rechenzentren, verteilter Zugang (Top of Rack).

[host] << - Patch - >> [Top of Rack Zugriffsschalter]

Potenziell nützlich, wenn Sie ein sehr homogenes Datenzentrum mit vielen Knoten mit identischen Anforderungen haben.

Beachten Sie, dass dies nur einige Beispiele sind - es gibt auch viele andere Ansätze.


14
2017-07-20 10:58



Ja ... einer der Hauptpunkte ist die Zentralisierung von Endpunkten. - Martin K.
@Martin: Ich bin mir nicht sicher, ob ich dir folge? Wenn Sie genug Schichten von strukturierter Verkabelung verwenden, sind Ihre Endpunkte (d. H. Hosts) per Definition vollständig dezentralisiert und können überall angeschlossen werden? - Murali Suriar
Entspricht das Schema im Datencenterszenario? Server <-Cat6-Kabel-> Patch-Panel im Server-Rack <-Cat6-Kabel-> Zentraler Patch-Panel-Port A <- kurzes Cat6-Kabel-> Zentraler Patch-Panel-Port B <-Cat6-Kabel-> Schalter - Arie K
Kein Arie! Es ist wie folgt: Cient / Workstation << PatchCable >> Client Jack << CAT5 * Kabel >> Patch-Panel im Server-Rack << PatchCable >> Switch << Patch-Kabel >> Server - Martin K.
Ich meinte in dem Szenario eines Datencenters (d. H. Kein Client / Arbeitsplatz). Murali schlug vor, dass Server und Switches nicht direkt miteinander verbunden sind, und es gibt Patch-Panels zwischen ihnen. Stimmt es, dass jedes Server-Rack mit einem lokalen Patch-Panel ausgestattet ist, an dem sich alle Server mit diesem Panel verbinden? Und es gibt ein zentrales Patch-Panel (möglicherweise in einem anderen Rack), wo alle Verbindungen von allen lokalen Panels angeschlossen ist. - Arie K


Dies ist ein Patch-Panel:

alt text

Aus Wikipedia:

Ein Patch-Panel oder Patch-Bay ist ein Panel,   in der Regel rackmounted, dass Häuser   Kabelverbindungen. Eine typisch   kürzeres Patch - Kabel wird in die   Vorderseite, während der Rücken hält die   Verbindung von viel länger und mehr   permanentes Kabel.

Die Montage von   Hardware ist so angeordnet, dass eine Nummer   von Schaltungen, in der Regel von der gleichen oder   ähnlicher Typ, erscheinen auf Buchsen für   Überwachung, Verbindung und   Testen von Schaltungen in einem bequemen,   flexible Art und Weise.

Zu Ihrer Frage, was ist der Unterschied zwischen einem Patch-Panel und einem Switch: Ein Patch-Panel hat keine "Intelligenz". Es wird einfach zum Anschließen von Kabeln verwendet.


21
2017-07-20 10:47



Mhh ... Die Kabel, die angeschlossen werden, unterscheiden sich von Patchkabeln! Das ist der Deal! Sie können kein Patchkabel mit der Rückseite eines Patchpanels verbinden. Die Schnürung passt nicht. - Martin K.
Ein Punkt - Patch-Panels haben keine "Weiterleitung" Intelligenz, aber es gibt mehrere Patch-Panels (z. B. RiT SMART: rittech.com/?CategoryID=386&ArticleID=293) die eine Ebene der Verwaltung für die Rückverfolgung von Patches haben. - Murali Suriar
Wow, ich habe noch nie so ein Management & Tracing Patch Panel gesehen. - Martin K.


Das Gegenstück zu einer Netzwerkbuchse!

Wenn Sie große Netzwerke haben, verwenden Sie CAT5e- und CAT7-Drähte, die dicker als Patchdrähte sind. Vom Jack zu Ihrem Notebook müssen Sie ein Patchkabel verwenden.

Um jedes Netzwerkkabel mit dem Core-Switch zu verbinden, der von den Netzwerkbuchsen kommt, benötigen Sie ein großes "Panel", um die Kabel zu den Switches zu verlegen. Das ist das Patchfeld.

Das Innenleben eines Patch-Panels ähnelt einer Netzwerkbuchse:

inner patch panel

Patch-Panels sind da, um damit umzugehen große Kabelmengen!


11
2017-07-20 10:48



Warum gehen die Drähte nicht direkt zum Schalter? Benötigen wir nicht immer 1-zu-1-Verbindungen vom Switch zum Patch-Panel? - Arie K
Ja, wir benötigen 1: 1 Verbindungen vom Patch-Panel zum Switch! Aber das bietet große Flexibilität. Ein Patch-Panel bietet Zugentlastung! Wenn jemand das Kabel unterbricht oder daran zieht, wird der Schalter nicht beschädigt! Patch-Panel-Kabel unterscheiden sich von den Kabeln, die Sie im Gebäude installieren. Sie sind widerstandsfähiger gegen physische Schäden, haben größere Schnürung und andere Eigenschaften für Feuerbeständigkeit usw. - Martin K.
Die Wandsteckdosen ("Ports") sind direkt mit dem Patch-Panel verbunden, und vom Patch-Panel aus kann jeder Port in einen beliebigen Switch (oder direkt an einen Computer oder sogar an eine andere Steckdose) "gepatcht" werden. Dies bietet eine große Flexibilität und macht es zum Beispiel sehr einfach, einen Switch zu aktualisieren / zu ersetzen - einfach im Rack installieren, konfigurieren und die Patchkabel vom alten Switch zum neuen verschieben. - cas
@Arie was passiert, wenn deine Verbindung jetzt zu einem anderen Switch gehen muss, der weiter hinten liegt? Ist das Kabel lang genug, um es zu erreichen? Mit einem Patch-Panel fügen Sie einfach ein kleines Kabel mit ausreichender Länge hinzu. Ohne Patch-Panel müssten Sie ein unordentliches Verlängerungskabel verwenden oder die gesamte Kabellänge erneut ausführen. - Chris Thorpe


Der Grund, warum wir "Patch-Panels" anstelle von Kabelenden verwenden, ist die Tatsache, dass ein Patch-Panel die Verkabelung im Serverraum unterstützt, die Anschlüsse vor Stößen schützt und das Anschließen an ein Patch-Panel extrem schnell und einfach ist. Das verwendete Punchdown-Tool macht es zu einer trivialen Aufgabe, die ~ 10 Sekunden pro Kabelende benötigt, um terminiert zu werden, während das Anbringen von Enden an jedem Kabel und deren Beschriftung viel länger dauern würde.

Das Patch-Panel hilft auch, das Kabelbündel ordentlich in den Schrank zu bringen. Es ist viel einfacher, eine Anzahl von 1,5 'Patch-Kabeln zwischen fest montierten Einheiten zu verwalten, als mit einem Stapel von 50 Kabeln.

Es ist auch die Art, wie das Telco es historisch tut.


8
2017-07-20 13:26





Ich habe diese Antwort nicht gesehen, ich entschuldige mich, wenn es ein Betrogener ist, aber es scheint mir, dass ein großer Grund für die Verwendung eines Patch-Panels in einem Büro ist, weil Sie oft keine (teure) Switchports haben, um jedes Büro zu unterstützen fallen (die sind billig). Also, wenn Sie ein Büro aufbauen, führen Sie einige Tropfen in jedes Büro. Zum Beispiel hatten wir in unserem Gebäude vier Tropfen in jedem Büro. Zu der Zeit des Aufbaus (bevor Decken fallen lassen und es noch einfach ist), laufen Sie alle diese zu den Drahtschränken, und jedes Kabel geht zur Rückseite eines Schaltfeldes. Im anfänglichen Modus verfügen Sie möglicherweise nur über genügend Switchports, um einen Port in jedem Büro / Cube zu verbinden. Das könnte ein VoIP-Telefon mit einem PC auf der Rückseite davon ausgeführt werden. Mit der Zeit teilen sich vielleicht zwei Leute ein Büro. Kein Problem, verbinden Sie einfach einen zweiten Patch-Panel-Port für dieses Büro mit dem Switch. Niedrige Switch-Ports? Setzen Sie einen neuen Schalter in ...

Mit anderen Worten, es ermöglicht Ihnen, viele Switch-Ports zu bauen, wenn das Gebäude gebaut wird, oder während einer einzelnen schmerzhaften Umschlüsselung, ohne dass für jeden Lauf Switch-Ports benötigt werden. Technisch könnte man dies mit nur einem Bündel Kabelenden machen, denke ich, aber es ist viel einfacher und weniger wahrscheinlich, dass es mit einem gut beschrifteten Patch-Panel nicht handhabbar wird.

Oh, ich erinnere mich nur an ein anderes Szenario. Ich hatte einmal ein Gerät in einem Büro installiert, das eine Crossover-Verbindung benötigte. Der Switch, an den es angeschlossen war, war nicht intelligent genug, um auf den Xover-Modus umgeschaltet zu werden. Daher konnte ich ein Xover-Kabel (das sehr gut als solches gekennzeichnet ist) zwischen dem Patch-Panel und dem Switch laufen lassen das Gerät auf. Nun, technisch hätte ich einen Jumper bauen und einen Stecker verwenden können, oder sogar den langen Kabelweg beendet, aber die Verwendung von Jumpern ist viel einfacher und weniger fehleranfällig.


6
2017-07-20 14:29



"ein xover-Kabel (das extrem gut als solches gekennzeichnet ist), können Standorte eine Konvention haben, dass nicht standardisierte Kabel eine bestimmte Farbe haben (z. B. gelb für xover) - mas


Ich weiß, dass es schon viele Antworten auf diese Frage gibt, aber ich sehe das ganz einfach so:

Stellen Sie sich eine Wandsteckdose als Mini-Patch-Panel vor. Sie würden keine Leitung von Ihrem Switch direkt zu einem bestimmten PC führen, richtig? Nun, du würdest keine Leitung von einer Wandbuchse direkt zu einem Schalter führen.

Wenn Sie eine Leitung direkt zu einem PC laufen ließen, würden Sie auf die unvermeidlichen Probleme stoßen wie "was passiert, wenn die Person ihren Computer drei Füße bewegen will und die Leitung nicht lang genug ist?"

Wenn Sie eine Leitung direkt zu einem Switch führen, was passiert dann, wenn Sie dieselbe Leitung in einen anderen Switch in einem benachbarten Rack einstecken müssen? Dang, das Kabel ist ein Zoll kurz!

Daher sollte jeder Durchgang durch ein Gebäude an beiden Enden ... an Schalttafeln und / oder Wandsteckdosen beendet werden. Diese Läufe werden zur Überbrückung der Entfernung verwendet und sollten nicht einschränken, wie Sie die Hardware anordnen, die schließlich in diese Leitungen eindringt.

Es gibt noch andere Vorteile wie vereinfachte Beschriftung, Verbindung verschiedener Kabeltypen (fest zu verseilt), Schalterverschleiß, etc., aber ein Patch-Panel ist nur eine nette Möglichkeit, eine Reihe von Leitungen zu terminieren, die von anderen Stellen kommen müssen zu "hier irgendwo herum". Sie werden dasselbe in einfachen alten Telefonsystemen sehen: Jede Telefonbuchse an der Wand läuft zu einem Lochblock (derselbe Zweck wie ein Rangierfeld), der irgendwo in der Nähe des Telefonschalters angebracht ist.


6
2017-07-24 21:39





Eine kurze Antwort ist, den Übergang von Verkabelungsläufen zu dem Server oder der Switch-Verbindung selbst zu erleichtern. Sie könnte Crimp-Stecker an den Enden der Kabel, die Sie installieren, aber es ist einfacher zu installieren und zu ändern und eine bessere Installation, wenn Sie diese Kabel auf einem Patch-Panel lochen, dann die endgültige Verbindung von dort zum Server mit einem Patch-Kabel. Außerdem trägt das Patch-Panel die Last, Kabel zu stecken und zu ziehen. Dies schützt den teureren Schalter vor Abnutzung und Beschädigung.


5
2017-07-20 13:03