Frage Windows Server-Downgrade


Ich arbeite in einem Schulbezirk und wir versuchen einen Weg zu finden, unsere Server herunterzustufen. Wir haben kürzlich ein Upgrade durchgeführt Windows Server 2012 R2und möchte einen Weg finden, um zurück zu gehen Windows Server 2008 R2. Dies ist nur eine Backup-Option, wenn die Dinge nicht mit der neuen gut gehen.

Mir wurde gesagt, dass es eine Art Befehl gibt, mit dem Sie das erreichen können, aber ich bin mir nicht sicher, was das wäre.

Danke im Voraus, Viraj


7
2017-07-18 21:27


Ursprung


Zuerst testen und dann upgraden. - EEAA
Eine Lösung besteht darin, das neue Betriebssystem auf neuer / anderer Hardware zu erstellen. Der Downgrade-Pfad besteht darin, den alten Server erneut zu verbinden. Nachdem sie in Schulen gearbeitet haben, sind die Kosten ein Stolperstein. - Criggie
Bist du sicher, dass du das machen willst? - Thomas Moors
"Dies ist nur eine Backup-Option ...." NEIN dies ist keine Backup-Option. Du hast eine tatsächlich Backup richtig? - vasin1987
Danke an alle. Wenn ich versuche, den Server zu aktualisieren, genügt es, auf eine Schaltfläche zu klicken. Gibt es etwas in der Software, wo ich die Version verkleinern kann? Oder etwas, das in Microsoft PowerShell eingegeben werden kann? - Viraj Mahajan


Antworten:


Es gibt keine integrierte Windows-Möglichkeit zum Downgrade einer installierten Betriebssystemversion, mit Ausnahme der Deinstallation von Service Packs. Dies ist nicht Ihr Fall, da Sie nach einem wichtigen Versions-Rollback fragen.

Sie können möglicherweise die Funktionslevel bestimmter Komponenten herabstufen, insbesondere nach der Installation neuer Server mit der älteren Version - aber auf keinen Fall für das gesamte Betriebssystem, das kurz vor der Neuinstallation ist.

Siehe auch die Antwort von MDMarra für externe Möglichkeiten zur Verwaltung Ihres Images. Zu den Optionen gehören Snapshot-VMs, Dual-Boot, Native-Boot von VHDX, Backup ...


14
2017-07-18 22:39





Dies ist nichts, was in der Betriebssysteminstallation eingebaut ist.

Ihre zwei Optionen sind:

  1. Verwenden Sie Snapshot auf dem Hypervisor oder der Speicherschicht, wenn dieser Server eine virtuelle Maschine ist. Rollt den Snapshot bei einem Fehler zurück.

  2. Nehmen Sie eine vollständige Systemsicherung, die für eine Bare-Metal-Wiederherstellung verwendet werden kann. Wenn das Upgrade fehlschlägt, führen Sie eine Wiederherstellung von dieser Sicherung durch.


19
2017-07-19 00:11



Ja, das sind gute Optionen außerhalb der Betriebssysteminstallation. (+1) Unter diesem Gesichtspunkt können Sie den Server auch nativ von .VHD (X) oder Dual-Boot booten. - Matthew Wetmore