Frage Welche Risiken bestehen beim Mischen von SSD-Modellen in RAID?


Abgesehen von einer Art von Disk Engpässen der anderen, gibt es irgendwelche anderen Probleme mit dem Mischen von SSD-Modellen in RAID?

Mein Problem ist, ich muss den Speicher in einem Server mit 4x Samsung 845DC EVO 960GB in RAID10 aktualisieren. Diese Laufwerke sind nicht mehr verfügbar, so dass ich entweder neuere vergleichbare SSDs verwenden oder das Array komplett ersetzen kann.


37
2018-01-09 09:24


Ursprung




Antworten:


Die größte Sache, die mir in den Sinn kommt, ist nicht SSD-spezifisch: dass die größte Gefahr bei RAID darin besteht, dass alle Geräte in einem bestimmten RAID oft gleichzeitig vom gleichen Hersteller gekauft werden und daher in die Regel kommen weites Ende der Badewannenkurve und fang ungefähr zur selben Zeit an zu sterben. In diesem Sinne ist nicht nur der Kauf von verschiedenen Anbietern nicht eine schlechte Idee, aber beste Praxis.

Sie sagen nicht, ob Sie Hardware- oder Software-RAID ausführen. Wenn es Hardware ist, haben Sie die Frage, ob die neuen Modelle vom Controller unterstützt werden, sowohl vom Standpunkt des Hardware-Support-Vertrags als auch von einem "Es ist zu neu für mich, um mit ihm zu sprechen. Mein Programmierer hat mir gesagt, dass ich nicht mit dir reden soll"Standpunkt. Beide davon wären ein Grund, es nicht zu tun.

Es gibt auch das Problem der Kapazität: Wenn Sie Geräte hinzufügen, die das sind kleiner als Ihre bestehenden, auch wenn dies nur von wenigen Sektoren möglich ist, wird dies nicht gut gehen. Überprüfen Sie die absolute Rohkapazität, um sicherzustellen, dass sie größer oder gleich den Geräten ist, die Sie bereits verwenden.

Aber vorausgesetzt, Sie können über diese Probleme hinwegkommen, denke ich, dass es im Allgemeinen ein gut Idee, das zu tun, was Sie vorhaben.


54
2018-01-09 09:33



Ich benutze ein Dell Perc h710p, also Hardware-RAID. Beide SSD-Typen (aktuelle und zukünftige) sind Drittanbieter, nicht OEM. Support ist kein Problem, ich habe die Risiken und Vorteile beim Kauf des Servers abgewogen und entschied mich aus mehreren Gründen für Laufwerke von Drittanbietern. Interessanter Punkt über Kapazität, ich muss untersuchen. Danke für deine Einsicht :) - IsAGuest


In der Tat, wie SSD neigen dazu, durch starke Nutzung zu sterben, und wie eine Reihe von SSDs in einem RAID auf genau das gleiche Schreibmuster eingereicht werden, versuche ich verschiedene Modelle zu mischen, während Sie in der Nähe bleiben; zum Beispiel mische ich Intel 530 und 535 SSDs. Sie sind verschieden, aber nahe genug, um aufgrund zu unterschiedlicher Verhaltensweisen kein allzu großes Problem darzustellen.

Wenn ich SSDs von verschiedenen Modellen nicht mischen kann, schreibe ich viele von ihnen in verschiedenen Mengen, um sie auf verschiedenen Ebenen "vorzubereiten" (man muss mindestens ein paar Terabytes auf jeder SSD schreiben).


0
2018-01-12 19:29