Frage Welches Emacs-Paket sollte ich für die Kommandozeile auf FreeBSD installieren?


Ich bin ein Neuling auf BSD.

Ich habe FreeBSD mit minimaler Konfiguration installiert, daher ist kein Paket installiert. Ich habe es versucht pkg_add -r emacs, der Befehl versuchte, viele X11-bezogene Pakete zu installieren (nicht sicher, aber es sieht so aus). Es gibt so viele Ports auf der BSD-Portwebsite, also verwirre ich, was für mich geeignet ist.

Ich suche nach einem leichten Emac mit Kommandozeilen-Schnittstelle. Ich versuche, eine reine Befehlszeilenumgebung zu verwenden. GUI ist also keine Option.


8
2017-08-27 01:22


Ursprung


Welche Version von FreeBSD? Sind Sie sicher, dass X11 installiert wurde und nicht nur einige der Xlibraries, die Emacs benötigt? - Jed Daniels
$ pkg_add -r vim-lite / Ich Enten;) - EEAA
@Jed Ich bin mir nicht sicher, ob es X11 oder nicht war, aber es sieht aus wie X11-Pakete. So viele Pakete. Das tut mir leid. Und ich denke nicht, dass Emacs X11-ähnliche Bibliothekspakete benötigt. BSD-Version ist 8.1 - Eonil
@ErikA, vi ist im Basissystem enthalten. Echte Männer benutzen vi. @Eonil, Emacs kann für X11 oder ohne gebaut werden; Siehe meine Antwort für die Version ohne. - Chris S
@ChrisS Jetzt ist es Jahre her und du hattest Recht. Ich habe Emacs abgelegt und genommen vi. Echte Männer benutzen vi. - Eonil


Antworten:


Unter dem Alten pkgtools System: Sie wollen pkg_add -r emacs-nox11
Für die neueren pkgng System: Sie wollen pkg install emacs-nox11


7
2017-08-27 02:51



Mit beiden Optionen aktualisiert - Chris S