Frage Warum kann IPv6 keine Broadcasts senden?


IPv4 kann senden. Warum kann IPv6 das nicht tun?


38
2018-01-27 04:23


Ursprung




Antworten:


Wie es unglaublich gut erklärt wird, ziehe ich es vor, die Antwort auszuschneiden und einzufügen. Das ist von "Der TCP / IP-Leitfaden", muss man lesen:

Eine wichtige Änderung in der Adressierung   Modell von IPv6 sind die Adresstypen   unterstützt. IPv4 unterstützt drei   Adresstypen: Unicast, Multicast und   Übertragung. Von diesen die überwiegende Mehrheit   der tatsächliche Verkehr war Unicast. IP   Multicast-Unterstützung war nicht weit verbreitet   eingesetzt bis viele Jahre nach dem   Internet wurde gegründet, und   wird weiterhin von verschiedenen behindert   Probleme. Nutzung von Broadcast in IP musste   für die Leistung stark eingeschränkt sein   Gründe (wir wollen kein Gerät zu   in der Lage sein, über das ganze zu übertragen   Internet!)

IPv6 unterstützt auch drei Adressen   Typen, aber mit einigen Änderungen:

  • Unicast-Adressen: Dies sind Standard-Unicast-Adressen wie in IPv4, eine pro Host-Schnittstelle.

  • Multicast-Adressen: Dies sind Adressen, die verschiedene repräsentieren   Gruppen von IP-Geräten: eine Nachricht gesendet   an eine Multicast-Adresse geht an alle   Geräte in der Gruppe. IPv6 enthält   viel bessere Multicast-Funktionen und   viel mehr Multicast-Adressen als   IPv4. Seit Multicast unter IPv4 war   zu einem großen Teil behindert wegen des Mangels an   Unterstützung des Features durch viele   Hardware-Geräte, Unterstützung für   Multicasting ist erforderlich, nicht   optional, Teil von IPv6.

  • Anycast-Adressen: Die Anycast-Adressierung wird verwendet, wenn eine Nachricht gesendet werden muss   an jedes Mitglied einer Gruppe gesendet werden, aber   muss nicht an alle gesendet werden.   Normalerweise das Mitglied der Gruppe, die   Am einfachsten zu erreichen ist der Versand der   Botschaft. Ein gängiges Beispiel dafür   Anycast Adressierung könnte verwendet werden   Lastverteilung unter einer Gruppe von   Router in einer Organisation.

Schlüsselkonzept: IPv6 hat Unicast- und Multicast-Adressen wie IPv4. Dort   ist jedoch kein eindeutiger Begriff von a   Broadcastadresse in IPv6. Ein neuer Typ   der Adresse, der Anycast-Adresse, hat   wurde hinzugefügt, um eine Nachricht zu ermöglichen   gesendet an ein Mitglied einer Gruppe von   Geräte.   Auswirkungen der Adressänderungen   Typen in IPv6

Broadcast-Adressierung als eigenständiges   Adressierungsmethode ist in IPv6 verschwunden.   Broadcast-Funktionalität ist implementiert   Verwenden von Multicast-Adressierung für Gruppen   von Geräten. Eine Multicast-Gruppe, zu der   Alle Knoten gehören können für verwendet werden   Ausstrahlung in einem Netzwerk, z   Beispiel.

Eine wichtige Implikation der   Erstellung von Anycast-Adressen ist   Beseitigung der strengen Einzigartigkeit   Voraussetzung für IP-Adressen. Anycast   wird durch Zuweisen desselben erreicht   IP-Adresse für mehr als ein Gerät.   Die Geräte müssen auch spezifisch sein   erzählt, dass sie einen Anycast teilen   Adresse, aber die Adressen selbst   sind strukturell die gleichen wie Unicast   Adressen.


28
2018-01-27 07:06





IPv6 implementiert keine traditionelle IP-Übertragung und definiert daher keine Broadcast-Adressen. In IPv6 kann das gleiche Ergebnis erreicht werden, indem ein Paket an die Link-Local-Multicast-Gruppe aller Knoten gesendet wird, was analog zu IPv4-Broadcast ist.


27
2018-01-27 04:27



Meinst du "IPv4-Übertragung"? - kojow7


In IPv4 werden "Broadcasts" wirklich nur an alle in der lokalen Broadcast-Domäne gesendet, die eine endliche Domäne ist. Multicast wird an eine begrenzte Domäne gesendet, die von einer bestimmten Gruppe definiert wird. Sehen Sie, wie IPv4 'Broadcasts' nur eine bestimmte Teilmenge von Multicast sind (wobei die 'Gruppe' für jeden ist). In IPv6 haben sie den redundanten Begriff eliminiert.


8
2018-01-27 05:00





Eine Übertragung setzt voraus, dass alle an Ihrem Paket interessiert sind und alle Hosts es verarbeiten müssen. Für Embedded-Geräte ist es sehr unwahrscheinlich, dass sie die Anfrage verarbeiten können. Daher ist es normalerweise besser, wenn sie im Energiesparmodus bleiben. Durch Verwendung von Multicast anstelle von Broadcast kann die Netzwerkschnittstelle in Hardware feststellen, ob das Paket interessant genug ist, um den Hauptprozessor aufzuwecken, was die Batterielebensdauer für diese Geräte wesentlich verlängert.


3
2018-01-27 13:00