Frage Was sind Ubuntu-Cloud-Images?


Was ist der Unterschied zwischen Ubuntus Cloud-Bilder und Ubuntus Server-Images?


8
2017-10-15 18:01


Ursprung


die Antwort auf What was used to build the EC2 images and can I use it to build my own images? bietet die Möglichkeit, den Fall des Servers (im Gegensatz zur Cloud) zu beantworten, aber die im Wiki verlinkte Seite wurde zuletzt im Jahr 2009 aktualisiert wiki.ubuntu.com/EC2Vmbuilder - Ben Creasy


Antworten:


Ab dem ersten Link: "Ubuntu Cloud Images sind vorinstallierte Disk-Images, die von Ubuntu Engineering für die Verwendung auf Cloud-Plattformen wie Amazon EC2, Openstack und LXC angepasst wurden." Also, dafür sind sie da.

Der zweite Link ist für ihre normale Distribution. Wenn Sie Ubuntu auf einer physischen (oder virtuellen) Maschine installieren möchten, vor der Sie sitzen oder auf die Sie anderweitig Zugriff haben und die Sie gut kontrollieren können, würden Sie etwas von der zweiten Verbindung herunterladen und installieren.


6
2017-10-15 18:16



Welche Anpassung wurde gemacht? Ich habe immer noch keine Ahnung, wie sie eigentlich anders sind. - benmccann
Wenn Sie sich die Textdateien in den Veröffentlichungsverzeichnissen des ersten Links ansehen, werden sie alle mit der Zone und dem Typ der Instanz versehen, für die sie erstellt wurden. Schau dir das an : cloud-images.subuntu.com/precise/20121015 Sie werden sehen, dass sie buchstäblich bereit für Amazon AMI sind. Eine rohe Distribution wäre nicht. - mfinni
Ein weiterer Link: help.ubuntu.com/community/EC2StarterGuide Es wird nicht genau beschrieben, welche Änderungen an den Bildern vorgenommen wurden, die sich von einer normalen Distribution unterscheiden, aber ich bin mir sicher, dass du anfangen kannst zu sehen, was anders ist. Haben Sie Erfahrung in der Arbeit mit der Cloud-Infrastruktur? Wenn nicht, könnte ich sehen, warum Sie nicht sofort sehen, worauf es ankommt. - mfinni
Ich bin überrascht zu hören, dass ein normales Bild nicht bereit ist, in die Cloud zu gehen. Was müssten Sie in einem normalen Bild ändern? Sind diese nur für EC2 gedacht? Wenn Sie mit einer anderen Cloud arbeiten möchten, verwenden Sie das Cloud-Image anstelle des regulären Server-Images? - benmccann
Ich habe nicht gesagt, dass die normalen Bilder nicht für die Cloud geeignet wären, aber die für Amazon sind eigentlich schon in der Wolke - Sie klicken auf den Link und es wird ein AMI für Sie instanziiert. Was hast du Probleme zu verstehen? Mit nur einer rohen Distribution müssten Sie das ISO herunterladen, ein neues, leeres Amazon-Image erstellen und dieses ISO dann über das Internet mounten oder übertragen und eine neue Installation starten. Die "Cloud-Bilder" nehmen dir viel Arbeit weg. - mfinni


Ein Unterschied zwischen Standardbildern und Cloud-Images ist, dass Ubuntu Cloud Images mit dabei sind Cloud-Init


6
2017-10-17 19:34



So weit wie es geht, aber eine schrecklich unvollständige Antwort. Ich denke, wenn das alles ist, was du wolltest, ist es in Ordnung. - Michael Hampton♦
Ich stimme zu, es ist eine schrecklich unvollständige Antwort. Es ist das Meiste, das ich gefunden habe, würde aber gerne mehr über die spezifischen Arten hören, in denen die Bilder anders sind als nur ihre beabsichtigten Verwendungen. Ich würde mehr Details von der Gemeinschaft begrüßen. - benmccann
gemäß askubuntu.com/a/307343/457417 von einem der Betreuer: "Cloud-Images sind so ziemlich Vanilla-Ubuntu-Server installiert mit dem Cloud-Init-Paket hinzugefügt" - Ben Creasy