Frage Wie setze ich Zielberechtigungen mit rsync (chown chmod)


Ich versuche, ein lokales rsync von einem Einhängepunkt zu einem lokalen Ordner zu machen. Ich muss den Besitzer, die Gruppe und die Berechtigungen auf bestimmte Einstellungen festlegen. Hier ist, was ich benutze:

 rsync -rtlv --chown=process:sambausers --chmod=D770,F770 /mnt/owncloud_mnt/Engineering/ /Drive_D/docs/Engineering_test

Ich habe die Berechtigungen 760 für Verzeichnisse und Dateien und root: root für den Besitz (rsync wird als root ausgeführt).

Was mache ich falsch?

TIA


8
2017-08-11 19:21


Ursprung


Ist das Ziel-Dateisystem etwas wie NTFS, da es "Drive_D" ist? - Sami Kuhmonen
Zieldateisystem ist ext4 - Roger Creasy
Unterstützt das Hinzufügen von -p? - Sami Kuhmonen
-p macht chmod auf verschobenen Dateien funktionieren. Ich muss testen, um sicherzustellen, dass Berechtigungen für vorhandene Dateien nicht überschrieben werden. Vielen Dank. Und ich habe immer noch das Problem - Roger Creasy
Dafür brauchst du eigentlich -og denke ich - Sami Kuhmonen


Antworten:


rsync muss angegeben werden, dass Sie die Berechtigungen und die Eigentümer- / Gruppeninformationen festlegen möchten. Es wäre logisch, dies anzunehmen --chmod oder --chown würde das sagen, aber sie nicht.

Für die Verbreitung von Berechtigungen benötigen Sie die --perms oder -p Flagge und für Besitzer / Gruppe, die Sie brauchen --owner --group oder -og Flags für die festzulegenden Eigentümer- / Gruppen- / Berechtigungsinformationen.

Die Dokumentation ist etwas unklar geschrieben, so dass nicht klar ist, wie die Berechtigungen mit verschiedenen Kombinationen gehandhabt werden oder ob vorhandene Dateien betroffen sind.


14
2017-08-11 20:48



es ist immer noch unklar, weil als sudo ausgeführt, was ich tun muss, die docs linux.die.net/man/1/rsync weisen Sie darauf hin, dass Sie das Ziel nur als Quelle festlegen können. Das Problem ist, ich muss es auf das, was der angemeldete Benutzer ist, z. $(whoami) - Brian Thomas